Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Neuanfänger H501S X4 Brushless FPV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuanfänger H501S X4 Brushless FPV

      Hallo zusammen.
      Bin neu hier und will mir die besagte Drohne kaufen.
      Habe mich zu dem Thema auch schon etwas eingelesen und habe trotzdem einige Fragen und bin jetzt schonmal danke für jede erdenkliche Hilfe und Antwort.
      1.Bei welcher Drohne könnte ich ungefähr davon ausgehen bei Amazon das aktuellste Model zu bekommen?Diese wollte ich bestellen ( Hubsan H501S X4 Brushless FPV GPS Quadrocopter 5.8 Ghz Drohne mit 1080P Full HD Kamera und Follow-Me Modus RTH-Funktion Schwarz&Gold ref=cm_sw_r_cp_apa_i_q7SCCbRM46QB3 )


      2.Akkus.
      Ich hätte mir gerne diese Akkus zugelegt ( HRB LiPo Akku 2600mAh 7.4V 30C 2S for FPV hubsan h501s x4 Racing Quadcopters Diverse Racing Cars, Helikopter, Flugzeuge und Modellboote ref=cm_sw_r_cp_apa_i_f0SCCbRFRM06E ).
      Bringen die einen Mehrwert(Flugzeit) oder ist das Quatsch?
      Haben ja einen deutlich besseren C- Wert.
      Davon wollte ich mir 3 Stück kaufen .
      Das bringt mich zum Punkt 3.
      3.Ladegerät.
      Ich würde die Akkus natürlich so schnell uns trotzdem sicher und schonend laden wie möglich.
      Klappt das mit 3 dieser Akkus das man immer einen geladen hat wenn man dieses Ladegerät benutzt?
      Oder ist das der totale overkill??

      SKYRC Q200 Quattro Battery Balance Charger AC/DC 2X100W 2X50W 10A 1-6s for RC Batteries ref=cm_sw_r_cp_apa_i_N5SCCbFGD05X3

      Schon mal vielen dank für jede Hilfe und antwort
    • Hallo Stefan!
      Statt dem H501SS mit der FPV 2 (H901A) würde ich eher zur Pro Version mit der FPV 1 (H906A) greifen.
      Ich hab beide Fernsteuerungen hier. Mit der FPV 1 fliegt sich der H501SS gefühlt um Welten besser. Bei der FPV 2 schaukelt er ein wenig herum. Mit der FPV 1 finde ich wirkt das Flugbild ruhiger.
      Die FPV 2 hat halt nen größeren Monitor als die FPV 1 aber noch keine Externe Antennen. Die Externen Antennen lassen sich nachrüsten aber auf kosten der Garantie. Ausserdem verbraucht die FPV 1 etwas weniger Strom.

      Zu dem HRB Akku sei gesagt das es da 2 Versionen gibt. Dein Link mit den 2600mah und dann gibt es für 2€ mehr die 2700mah Akkus was dem entspricht was auch auf den Hubsan Akkus angegeben wird. Ich habe gehört die HRB wären ganz gut aber mit den meisten meiner 7 Hubsan Akkus komme ich auch über 20 Minuten Flugzeit (Sommer).

      Über das Ladegerät kann ich dir nicht viel sagen. Ein Freund verwendet fast das gleiche und ist begeistert. Mir ist es aber zu teuer. Ich benutze die Original Ladegeräte was für mich ausreicht. Mit nem Profi Lader halten die Akkus eventuell länger aber ich würde mir eher alle 2 Jahre neue Akkus dazu kaufen. Geschmackssache :)
    • Hallo Stefan,

      mit dem 501 hast du die richtige Wahl getroffen, gerade für Anfänger,
      er ist ein stabiler Kopter der alle deine Wünsche erfüllt, natürlich kann
      man in der Preisklasse keine hochwertigen Videos und Fotos erwarten,
      aber das ist schon OK was er liefert.

      Zu den Fernbedienungen, die beide sind gleich, es gibt keine Flugeigenschaften
      Differenzen, ich würde zu der 906 greifen, die kann man später ausbauen.

      Zu den LiPo, die HRB 2600 mAh sind voll ok, damit hast du genügend
      Leistung und Flugzeit, Ich fliege sie selbst und bin begeistert. Achtung vor
      dem Kauf von original Hubsan LiPo im Internet, sind meistens Fakes.

      LiPo Ladestationen sind so eine Sache, man kann schreiben „Je teurer desto besser“,
      aber es macht für mich keinen Sinn eine Ladestation für über 100 €uro
      zu erwerben wenn ich dafür 5 oder 6 LiPo bekomme, meiner Meinung nach
      ist die Obergrenze bei 50 bis 60 €uro.

      Wenn du magst kann ich dir meine Liste zukommen lassen was ICH FÜR
      SINNVOLL erachte.
      Viele Grüße

      Sidney


      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht.
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat
      99 Zitate von Albert Einstein übers Lernen, Lieben und Leben
    • Hallo Katerchen!

      Mit den Fakes der Hubsan Akkus hast du recht da gibt es überwiegend keine Orginale zu kaufen.
      Hast du mal ein Paar Zeitangaben über die Flugzeiten Deiner 2600er HRB Akkus bzw. hast du mal die 2700er zum Vergleich getestet?
      Ich bin auch am überlegen mal zwei zu holen bzw. einen 2600er und einen 2700er.
      Die Passgenauigkeit sollte ja auch stimmen. Die 2600er passen bestimmt gut aber sind die 2700er auch Schlank genug?

      Hast du ausser Deiner FPV1 mit aufgesetztem extra Hubsan Monitor eigentlich auch noch die FPV 2 zur Hand?
      Meine FPV 2 setzt Steuerbefehle nämlich zu Ruckartig um im Vergleich zu der FPV 1.
      Über einen Test von dir würde ich mich freuen.

      Gruß Marco
    • Hallo zusammen.
      Grade die Drohne das erste mal getestet.
      Geht gut ab.
      Mir kam sie nur etwas wackelig vor.
      Kam mir so vor als wenn sie im GPS Modus "nachschwingt" .
      Werde sie nochmal neu kalibrieren und mir nochmal die Anleitung für die Hubsan durch.
      Ich habe mir nun doch ein anderes Ladegerät gekauft und nen Stecker für die Akkus.

      Ladegerät APC-1 AC/DC - Modellbau Berlinski Modellbaufachhandel


      Akku-Ladekabel für E-flite EC2 1mm² 30cm - Modellbau Berlinski Modellbaufachhandel


      Gerne lasse ich mir ne Liste zu kommen Katerchen :)
      Habe mir jetzt doch die Standart Variante bestellt.
      Bzw die war gestern schon bestellt.
    • Hallo Marco,

      das was ich zu Worte gebe sind meine Erfahrungen, und das erlernte vom Uli,
      und es ist kein Leitfaden, sondern meine Erkenntnisse.

      Zu der Flutzeit habe ich eine andere Einstellung, ich schreibe nur von den HRB
      2600 mAh LiPo, denn mit denen habe ich die besten Ergebnisse erzielt. Ob 20
      Minuten oder 17 Minuten pro Lipo ist mir egal, der HRB kostet 20 €uro, wenn
      ich länger fliegen will kann ich mir einen dazu kaufen. Es kommt auch darauf
      an wie du fliegen willst, ruhig und besonnen für Video und Fotos, oder aggressiv
      wie ich es mache. Ich fliege nie sehr weit, bis 80 Meter weit und genauso hoch,
      denn ich will sehen was der Kopter macht und wie ich ihn steuere. Ich komme
      auf (+ - 3 Minuten) 18 Minuten.
      Zu der Frage der 901, nein habe keine 901, wenn die 901 einen Schwachpunkt
      hätte, wäre es bestimmt in den letzten 12 Monaten diskutiert worden.
      Viele Grüße

      Sidney


      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht.
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat
      99 Zitate von Albert Einstein übers Lernen, Lieben und Leben
    • Hallo Stefan, @Stefan Hinterscheid,

      schön dich hier begrüßen zu dürfen, in dieser Runde bist du richtig und willkommen.
      Hier kannst du vieles erfahren rund um deinen Hubsan 501-S, 501-SS, 501-A, 501-M, 501-C.

      Nur ein Tipp von mir, lese zuerst die beiden Beiträge vom Uli (Hubsano) durch.

      Hier Anklicken --> Vor der 1. Frage lesen

      Hier Anklicken --> Hubsan H501 S + SS Anleitungen+Software+FAQ

      Es wäre auch vom Vorteil wenn du dein Profile ausfüllen könntest, daraus kann jeder
      von uns erkennen welchen Hubsan, Fernbedienung und Firmware Version du hast.
      Schaue bitte einmal nach wie wir es machen unter Ausstattung im unserem Profile.
      Zurzeit sind 3 verschiedene 501 Hubsan (Kopter) auf dem Markt, 501-S, 501-SS, 501-S,
      erkennst du schon das Problem. 501-S, sie unterscheiden sich in dem Kompassmodul,
      das ist nur ersichtlich an deiner Software, kaum erkennbar an der Hardware.

      Es gibt die Fernbedienung H901A (FPV2), H906A (FPV1), HT009, H7000, H907, HT011,
      da gibt es auch wieder Unterschiede in der Software (TX) zu den Koptern in verschiedenen
      Versionen die nur auf deiner 501 laufen.

      Dann gibt es noch die Flugkontrollsoftware (FC), da gibt es auch wieder Unterschiede
      zu den Koptern und Fernbedienung,
      Es gibt mittlerweile 4 NEUE SOFTWARE zum Hubsan 501 und seiner Fernbedienung.

      Um dir keinen falschen Ratschlag zu geben brauen wir erst einmal deine Daten von
      deinem Kopter und der Fernbedienung.

      Schau mal wie wir es machen.

      H501SS: RX-V2.1.29 - FC-V1.1.41 / FPV1-H906A: TX-V1.1.16.
      RX = Receiver = Empfänger im Kopter, die Software beginnt immer mit RX
      FC = Flight-Controller = Software im Kopter, die Software beginnt immer mit FC
      TX = Transmitter = Sender (Fernbedienung), die Software beginnt immer mit TX

      Daraus kann man erkennen was du für ein Model und Version von Hubsan 501 du
      hast, und können Vergleiche ziehen.

      Ich wünsche dir viel Spaß und tolle Flugerfahrungen mit deinem tollen Kopter.

      Mit den Ladegerät hast du nichts falsches gemacht, ich habe das gleich,
      und du kannst über den Rechner sehen wie deine LiPo geladen werden,
      oder erkennen ob eine Zelle defekt ist, du hast das richtig gemacht.
      Aber wie geschrieben, das ist meine Meinung.
      Viele Grüße

      Sidney


      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht.
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat
      99 Zitate von Albert Einstein übers Lernen, Lieben und Leben
    • Ach, ich bin doch ersetzbar.
      Andere haben doch schon in Hubsan Themen Antworten geben können, wie ich lesen konnte.
      z. B. hier:
      Beeinflussen RC-Fernsteueungen und verschiedene Kopter, auch vom gleichen Typ einander

      War zwar nur die halbe Wahrheit und deswegen ergänze ich mal, was die Hubsan Modelle betrifft:
      Bei Hubsan findet die Daten und Telemetrieübertrgung im 2,4 GHZ Bereich statt, nur das Bild im 5,8 GHZ Bereich.
      Im 2,4 GHZ Bereich stehen 83 Kanäle bereit und somit können auch über 80 Hubsan gleichzeitig fliegen und stören sich nicht.
      Das sich 8 Bild Kanäle im 5,8 GHZ Bereich überlagern können, beeinflusst die Bildqualität aber nicht die Betriebssicherheit
      Das war dort eine Frage und wurde mit Halbwissen beantwortet
      Uli
    • Marco S. schrieb:

      Ich hoffe Uli du überlegst dir das nochmal.
      Nöö, wohl kaum
      Hatte zwar meine Anleitungen hier gelöscht, weil ich sie nicht mehr aktualisieren kann und keinen Schaden anrichten wollte aber die Anleitungen sind von übergeordneter Stelle wieder frei geschaltet worden
      Sind wohl jetzt "Eigentum" des Forums obwohl in meinen Anleitungen deutlich steht: ©Hubsano.

      Lass se mal mengen :thumbsup: ich hab da kein Problem mit, zumal die Anleitungen schon zig fach runter geladen wurden
      Uli
    • So das was ich in der Fb auslesen konnte habe ich eingetragen.Wo wo bzw wie finde ich den Rest?
      Eben noch mal ne Runde geflogen.Habe das Gefühl bzw optisch kommt es mir immer so vor das die 501 immer wieder an Höhe verliert.Also das sie schwierigkeiten hat ihre Höhe konstant zu halten.Des weiteren habe ich immer wieder Störungen im Bild obwohl die Drohne nicht sehr weit weg ist.
      Wie immer danke ich jedem hier für die schnelle Hilfe und freue mich über jede Antwort. ;)
    • Katerchen schrieb:

      Hallo Marco,

      das was ich zu Worte gebe sind meine Erfahrungen, und das erlernte vom Uli,
      und es ist kein Leitfaden, sondern meine Erkenntnisse.

      Zu der Flutzeit habe ich eine andere Einstellung, ich schreibe nur von den HRB
      2600 mAh LiPo, denn mit denen habe ich die besten Ergebnisse erzielt. Ob 20
      Minuten oder 17 Minuten pro Lipo ist mir egal, der HRB kostet 20 €uro, wenn
      ich länger fliegen will kann ich mir einen dazu kaufen. Es kommt auch darauf
      an wie du fliegen willst, ruhig und besonnen für Video und Fotos, oder aggressiv
      wie ich es mache. Ich fliege nie sehr weit, bis 80 Meter weit und genauso hoch,
      denn ich will sehen was der Kopter macht und wie ich ihn steuere. Ich komme
      auf (+ - 3 Minuten) 18 Minuten.
      Zu der Frage der 901, nein habe keine 901, wenn die 901 einen Schwachpunkt
      hätte, wäre es bestimmt in den letzten 12 Monaten diskutiert worden.
      Also wenn Du Agressiv fliegst dann brauchst Du auch nen Akku der nen hohen Entladestrom hat wo der 2600er HRB wohl deutlich besser ist als die Hubsan Akkus.
      Ich z.b. flieg eher ruhiger mit dem H501SS. Für Agressives fliegen nutze ich kleinere Drohnen und da brauch ich auch keinen Hubsan mit GPS dafür. Den Elektronik Firlefanz hatte ich früher bei den Helis auch nicht.

      Zur H901A kann ich nur sagen das sie mit Sicherheit genauso funktioniert wie die H906A. Aus meiner Persönlichen Erfahrung mit "MEINER EIGENEN" H901A kann ich halt nur sagen das sie mir zu Ruckartig auf die Steuerbefehle reagiert.
      Kann ja sein das ich ein Montags Modell erwischt habe aber ich kann es nicht leiden das meine Persönliche Erfahrung Quasi als Quatsch abgetan wird von Leuten die selbst keine Erfahrung damit sammeln konnten.

      Wenn jemand nur die H901A kennt wird er damit auch völlig zufrieden sein.
      Das gleiche gilt auch für die H906A.
    • Hubsano schrieb:

      Marco S. schrieb:

      Ich hoffe Uli du überlegst dir das nochmal.
      Nöö, wohl kaumHatte zwar meine Anleitungen hier gelöscht, weil ich sie nicht mehr aktualisieren kann und keinen Schaden anrichten wollte aber die Anleitungen sind von übergeordneter Stelle wieder frei geschaltet worden
      Sind wohl jetzt "Eigentum" des Forums obwohl in meinen Anleitungen deutlich steht: ©Hubsano.

      Lass se mal mengen :thumbsup: ich hab da kein Problem mit, zumal die Anleitungen schon zig fach runter geladen wurden
      Einer derer die es runter geladen haben war z.b. Ich.
      Ich hab die Anleitungen stets hier auf meinem Handy bei mir und da werden sie auch in Ehren gehalten! :)
      Danke nochmal! :thumbsup:
    • Hallo, Hubsano,

      ging das jemals: mit dem 906A das Video beim 501er anschalten? Grübel...

      Was könnte die Ursache sein, wenn der Hubsan Standardsender das Video beim 501er nicht anschaltet? Hab die Karte noch einmal formatiert, mal sehen, ob es wieder geht. Indoor noch nicht.
      Viele Grüße
      Stefan - Turbo99

      "Zahme Vögel reden von Freiheit.
      Wilde Vögel fliegen."
      Sprichwort

      Mein Youtube-Channel

      H901A V 4.2.28 und LCD V 1.3.3
      H906A V 1.1.16

      H501SS // RX V2.1.29 // FC V1.1.41 // CAM V30.84.84