Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Hubsan Zino- erste Erfahrungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • also, ich bin heute mit Zino bei starkem Wind über den Hamburger Hafen geflogen. ca. 250m hoch und habe dann noch eine Kurve über die Hamburger Innenstadt gedreht.

      hamburg.jpg

      Grandiose Aufnahmen, völlig ohne Wackler oder Randunschärfe. Auch kein Pixelbinning oder Lineskipping

      (Die Landung habe ich nicht mehr mitbekommen, weil der Wecker geklingelt hat)

      Mod. bitte löschen, da Traumflüge nicht zählen ;)
      Gruß Fritz
    • Hallo an alle (Fortsetung aus erste Infos Zino)

      Großes Dankeschön an Klocki für die schnelle Antwort.
      Mit Flugerfahrungen kann ich leider noch nicht aufwarten.
      Wie schon geschrieben kann ich leider die Fernsteuerung nicht aufladen. Habe schon verschiedene Kabel
      sowie USB Ladestecker getestet. Auch das Laden über USB Power Bank geht nicht. Klocki beschreibt daß mit den Anschließen
      des Ladekabels sofort der Ladefortschritt angezeigt wird. Bei meiner Fernsteuerung erfolgt im ausgeschalteten keine Reaktion.
      Leider kann ich deshalb nicht mehr groß Testen, ansonsten ist der Akku tiefenentladen. Ich habe den Fehler bei Hubsan angezeigt.
      Bis jetzt habe ich keine Antwort bekommen. Somit ist das Fluggerät leider nicht zu gebrauchen und meine Freude über den Erhalt
      des Zino stark gedämpft. Andere Möglichkeit den Akku zu laden wirds wohl nicht geben?

      Viele Grüße Klaus ?( ?(
    • Hallo Klaus,
      lass das Teil auf jeden Fall mal länger als 30 Minuten am Ladegerät, bevor Du aufgibst.
      Es gibt Handys und Tablets, die eine "Schutzschaltung" haben. Nach Tiefentladung verweigern die 30 Minuten lang jede Anzeige und Reaktion.

      Vielleicht war die Fernsteuerung auf der Reise eingeschaltet und hat sich tiefentladen?!?

      EDIT P.S. sorry, ich nehme alles zurück. Habe oben gelesen, dass die Fernsteuerung ja schon funktioniert hat, sich nur nicht laden lässt.
      Gruß Fritz
    • Fritz schrieb:

      lass das Teil auf jeden Fall mal länger als 30 Minuten am Ladegerät, bevor Du aufgibst.
      Es gibt Handys und Tablets, die eine "Schutzschaltung" haben. Nach Tiefentladung verweigern die 30 Minuten lang jede Anzeige und Reaktion.

      Vielleicht war die Fernsteuerung auf der Reise eingeschaltet und hat sich tiefentladen?!?
      Ja Fritz, genau das hatte ich auch schon mal. Als ich seinerzeit meinen Hubsan H 109s bekam, hatte ich auch den Effekt, dass der Kamera-Akku sich scheinbar nicht laden ließ und keine Reaktion zeigte. Wollte schon den Kopter zurück schicken. Hatte ihn aber letztmalig noch eine ganze Weile am Ladegerät und wieder erwarten kam er dann ins Leben zurück.

      Wie Du schon geschrieben hast, ist die Sachlage im obigen Fall sicher eine andere.

      Grüße Frank
    • Hallo Jens, @Jens Feist

      so wie ich es verstanden habe kommen alle Copter von Hubsan selbst, ob China oder USA,
      schau mal bei eBay nach.
      Ich lasse mir Zeit mit dem Zino, erst mal schauen was er alles kann, ob die Software läuft
      auf Android, und die Kinderkrankheiten beseitigt sind. Denke so zwischen Februar, und Ende
      März 2019.
      Dann wird er auch öfters angeboten werden, bei eBay zu Beispiel.

      Eile mit Weile.
      Viele Grüße

      Sidney


      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht: E=mc²
      .
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat
      99 Zitate von Albert Einstein übers Lernen, Lieben und Leben
    • Ist bisher noch niemand damit geflogen?
      Ok, einer hat ein Problem mit der Funke, aber was ist mit den anderen? Ich hätte gedacht, eine ganze Reihe User hätten sich das Teil bestellt. Vielleicht alle zu beschäftigt, obwohl heute, zumindest hier in Bayern, vortreffliches Flugwetter vorherrschte. Ich war mit meinem Kopter ein wenig unterwegs... hat wieder echt Spass gemacht, auch/sogar mit der Wärmflasche im Rucksack.

      Grüsse
    • Hallo HonyyyHorn mit drei Ypsilon,

      war heute auch Hubsan quälen (501), hatte aber in meiner Wärmflasche aus Versehen
      -Glühwein- drin. Meinerseits war der Flugs-Spass super, für den 501 weniger, der musste
      Leistung bringen, was er auch erflogen hatte.
      Viele Grüße

      Sidney


      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht: E=mc²
      .
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat
      99 Zitate von Albert Einstein übers Lernen, Lieben und Leben
    • Hier in NRW war es den ganzen Tag am regnen. Somit kein Flugwetter! Aber habe den Zino kurz fliegen lassen und ich muss sagen, dass Teil steht wie eine eins in der Luft. Habe Fotos gemacht und Videos, aber die habe ich bei dunklen Wetter gemacht und somit will ich sie noch nicht aussagekräftig bewerten. Positiv war, dass die Dateien ein Datum haben! War ja bei den H501ss nicht der Fall.
      VG klocki
    • Liebe Zino Freunde,
      war gerade mit dem Zino fliegen und habe mir dann die Fotos und Videos angesehen. Ich muss wirklich sagen, dass ich positiv überrascht bin. Doch ich bin auch der Meinung, dass die Kamera viel Licht gebraucht.
      Was mir aber noch sehr gut gefallen hat, war, dass der Gimbel so gut bei dem starken Wind klar kam. Einfach super, Hubsan!! Es war so ein starken Wind, dass ich die automatische Landung abbrechen musste. Aber von Hand konnte ich ihn dann sicher landen.
      Zu der Frage, welches System ich zum steuern verwendet habe: Android ! Mein altes Smartphone war dazu bestens in der Lage. Habe aber das WLAN am Handy ausgeschaltet gehabt.

      Kann mir jemand sagen, weshalb auf der SD Karte von jedem Video, zwei verschiedene Dateien abgelegt werden? Es handelt sich dabei um ein scharfes Video und ein unscharfes.

      Werde evtl. ein Video auf YouTube hochladen.
      VG klocki
    • Klocki schrieb:

      Kann mir jemand sagen, weshalb auf der SD Karte von jedem Video, zwei verschiedene Dateien abgelegt werden? Es handelt sich dabei um ein scharfes Video und ein unscharfes.
      So wie ich das bisher verstanden habe, wird eine Aufnahme parallel zur "normalen" Aufnahme in der Auflösung 480p gespeichert. Wozu das gemacht wird habe ich bisher nicht herausgefunden. Könnte mit der Bildübertragung zum Smartphone zusammenhängen.

      Hat Deine Android-Version schon die Einstellungen für die Kamera (2,7K 1080p)?
      Kann in RAW aufgenommen werden?

      Wäre schön mal ein Video zu sehen :)

      Grüße Frank