Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Ich habe mich entschieden!!!!!!!! DJI Mavic 2 Zoom

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe mich entschieden!!!!!!!! DJI Mavic 2 Zoom

      Hallo,

      nach mehreren schlaflosen Nächten und unzähligen YT-Vergleichsvideos Mavic Air vs. Mavic 2 Zoom, habe ich sie nun bestellt.

      DJI Mavic 2 Zoom

      Ich habe mich hauptsächlich deshalb für die Zoom entschieden, weil sie die stabilere Liveübertragung bietet und überhaupt höhere Leistungsdaten hat, ohne deutlich größer zu sein (im zusammengeklappten Zustand).

      Ich möchte auch die Aufnahmen nicht großartig nachbearbeiten, deshalb und nichtzuletzt wegen des Preises, die Zoom.

      Hoffentlich ist es kein Fehler......... Hier in der Zoom Abteilung ist ja nicht viel los.

      Ist das ein gutes oder ein schlechtes Zeichen????????
      Grüße aus dem Spreewald
      André pleasantry
    • Glückwunsch erst einmal :)

      oooo-audi schrieb:

      Ist das ein gutes oder ein schlechtes Zeichen????????
      Wenn niemand schreibt, ist es eher ein gutes Zeichen :)

      Mit der Mavic 2 Zoom hast Du mit Sicherheit nichts falsch gemacht.

      oooo-audi schrieb:

      Ich möchte auch die Aufnahmen nicht großartig nachbearbeiten
      Kopter-Videos ohne Nachbearbeitung - nun das geht eigentlich nicht. Geht schon, aber macht keinen richtigen Sinn.
      Da man im Regelfall erst nach dem Flug am PC so richtig sieht, was man aufgenommen hat, kommt man zumindest um den Videoschnitt nicht herum. Ein-, Aus-, Überblendungen, Vertonung (Musik), etc. sollten zumindest ebenso genutzt werden, sonst sieht man das Video wahrscheinlich nur einmal und dann nie wieder an. Aber da kann man viel drüber schreiben.
      Ist natürlich immer auch eine Frage der Ansprüche, die man an das Video hat.

      Grüße Frank
    • Danke Frank,

      das beruhigt mich, ich hoffe das sie morgen ankommt und dann hab ich erstmal zu tun.

      Das die Videos noch geschnitten etc. werden müssen meinte ich auch nicht.

      Ich werde wohl hauptsächlich in den vorgegebenen Automodus aufnehmen, zumindest vorerst.

      Der Kopter hat, nach allem was ich gesehen habe, deutlich mehr Potenzial als ich mit meiner 3 monatigen Kopterkarriere nutzen werde.

      Aber so bleibt das "Spielzeug" lange interessant.

      Ich werde sicher hier noch die eine oder andere Frage haben.

      Muss mal schauen ob es für die Zoom auch so einen tollen Anfängerthread gibt wie für den Hubsan H501SS
      Grüße aus dem Spreewald
      André pleasantry
    • Hast nix falsch gemacht.
      Letztendlich ist es eine subjektive Betrachtung und oft auch nur Bauchgefühl.

      Wenn ich mir die "VERGLEICHE" der Superprofis anschaue, die jedes Pixel in die Mangel nehmen, bleibt für mich meistens keine richtig klare Erkenntnis über.

      Ich fliege für Videos, tagsüber am liebsten mit Mavic 2 ZOOM. Auch für Fotos wo ich nahe ran will, ohne nahe ran zufliegen.

      Wenn ich "Lichtstärke" brauche oder für Nachtaufnahmen nehme ich Mavic 2 Pro.

      Wenn Du also nicht vorrangig Aufnahmen machen willst, die Du nachbearbeitest, wenn Du nicht POWER PC und Software hast, um 10Bit, D-Log und H265 locker zu verarbeiten, bist Du mit Mavic 2 Zoom gut bedient!
      Gruß Fritz
    • Glückwunsch zur Zoom.

      Von dem was du schreibst, denke ich, dass die Zoom dierichtige Wahl war. Out of the Cam ist das Material meiner Meinung nach optischansprechender und für den Normalanwender der mit Color Grading nicht viel amHut hat, völlig ausreichend.

      Und wie Fritz schon sagt, ist die benötigte Rechenpower, diedie Pro benötigt um Ihre Möglichkeiten voll auszuschöpfen, nicht zuunterschätzen.

      Wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß mit der Zoom.
    • oooo-audi schrieb:

      Muss mal schauen ob es für die Zoom auch so einen tollen Anfängerthread gibt wie für den Hubsan H501SS
      Das gibt es in der ausführlichen Form hier nicht. Ist meiner Ansicht nach auch nicht notwendig. Vieles ist wesentlich einfacher zu handhaben als bei der H501SS.
      Allerdings ist der Funktionsumfang der Mavic 2 um einiges größer als bei dem Hubsan. Aber da kommt man nach und nach immer besser zurecht.
      Aus meiner Sicht ist es vor allem wichtig, sich mit der Go4 App ausführlich vertraut zu machen.
      Da Du ja schon geflogen bist, sollte Dir die Mavic 2 Zoom keine Schwierigkeiten bereiten.

      Viel Spass :)

      Grüße Frank
    • Naja, wenn ich wüsste, dass das Update dann auf Anhieb klappt, hätte ich es leichter.

      Verstehe nicht warum die Verbindung, beim Update übers Handy, angeblich dauernd abbricht.....

      Manchmal war der Ladebalken schon auf 100%, dann wieder Verbindungsabbruch.......

      dabei habe ich ein schnelles und stabiles Internet.

      Naja, wird schon irgendwann klappen, nächste Woche geht es weiter.
      Grüße aus dem Spreewald
      André pleasantry
    • oooo-audi schrieb:


      Verstehe nicht warum die Verbindung, beim Update übers Handy, angeblich dauernd abbricht.....

      Manchmal war der Ladebalken schon auf 100%, dann wieder Verbindungsabbruch.......
      Glückwunsch zur Zoom.

      Was für ein Handy nutzt du denn? Ich habe die Erfahrung gemacht dass es mit Apple Smartphones so gut wie nie Probleme gibt und diese vor allem in Kombination mit Android Smartphones auftreten. Auch hier im Forum liest man deutlich öfter über Probleme mit verschiedenen Koptermodellen von DJI in Kombination mit Android Devices als zum Beispiel mit iPhones oder iPads.