Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

gelöschte/defekte/verschwundene Dateien von einem Datenträger wiederherstellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • gelöschte/defekte/verschwundene Dateien von einem Datenträger wiederherstellen

      Hallo liebe Leute, ich habe hier mal ein kleines Howto für euch, wie ihr mit einem kostelosen Programm Daten wiederherstellen könnt. Ich hoffe es ist verständlich erklärt. Fragen hierzu beantworte ich gern. Falls dieses Thema hier verkehrt ist, Admins bitte in die entsprechende Rubrik verschieben.
      Dateien
      • Howto Recuva.pdf

        (712,44 kB, 67 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Hallo timmhenning, danke für Dein Tutorial. Kommt es denn heutzutage noch oft vor, dass zwar Daten per Betriebssystem nicht sichtbar sind, wohl aber über solche tools?

      Wenn man die Karten nicht während eine Schreibvorgangs aus dem Rechner/Copter zieht oder selbigen stromlos macht, sollte es doch eigentlich kaum Probleme geben. Wenn dagegen der Stick oder die SD Karte selbst beschädigt sind, gibt es doch auch mit solchen tools kaum noch eine Chance. Oder übersehe ich etwas? Versehentliche Löschung? Ein TRIM bzw. ERASE sollte doch relativ endgültig sein ...

      VG
      h.i.t.s.
    • @hits, sicherlich kannst du die nicht sichtbaren Bereiche mit normalen Bordmitteln zum Beispiel bei Windoof nicht finden. Grundsätzlich muss klargestellt werden, dass eine Datei solange auf dem Datenträger vorhanden ist, bis sie überschrieben wird. Wenn ich eine Datei lösche, dann ist diese Datei nach wie vor vorhanden, ich lösche nur die Pfadangabe zu dieser, sodass das Betriebssystem diese Sektoren als "frei" erkennt und bei Bedarf wieder überschreiben kann. Wenn ein Copter wärend der Aufnahme crasht, so kann es schon passieren, dass man die Aufnahme auf der Speicherkarte nicht findet, diese aber dennoch vorhanden ist. Dafür sollte meine Information unter anderem gedacht sein. Es ist immer ein Versuch wert, eh es schmerzlich wird. Sicherlich ist ein Trim/erase entgültig, aber wie gesagt die Datei ist noch da und wird auch nicht in jedem Fall sofort wieder überschrieben. Eine gewisse Chance besteht also immer.
    • Henning
      falls wir uns mal in "Natura" treffen sollten kriegst du von mir ein Bier und einen Burger spendiert (falls du beide Sachen magst). Ich bin ja selber seit 30 Jahren in der IT Branche tätig und auch nicht ganz ungeschickt in der Materie, aber dein Beitrag hat mir gerade viele schöne Videos und wichtige Erinnerungen gerettet. Zur Geschichte: ich war 2015 in der Mongolei auf einer Offroad Abenteuer Tour mit der Enduro und habe von dort viele schöne Erinnerungen mitgebracht. Normalerweise sichere ich meine Daten doppelt und dreifach, aber in dem Fall hab ich wohl geschlafen. Auf jeden Fall habe ich die Daten irgendwie auf dem Datenträger den ich auf der Reise dabei hatte gelöscht ohne die Daten vorher auf eines meiner NAS Systeme zu kopieren was mir sonst nie passiert. Langer Rede kurzer Sinn... dank deinem Tipp mit Recuva konnte ich 95% der Daten wiederherstellen und so retten. Komischerweise hat das mit einem anderen Programm von welchem ich auch eine Lizenz besitze nicht funktioniert. Wie auch immer, vielen Dank an dieser Stelle.

      Grüsse
      Pascal
      Kopter UND Hirn einschalten beim fliegen...
    • @Tigertrail
      Das freut mich sehr für dich, Pascal! Dank aber lieber dem Schreiber dieses Programmes, ich war nur die Schnittstelle zu diesem schönen Forum hier! Solltest du einmal zwingend verlorene Daten von Datenträgern wiederherstellen müssen und es scheint erfolgos zu sein, dann meld dich gerne bei mir. Ich arbeite unter anderem mit X-Ways-forensics und Encase, falls dir das etwas sagt. Bier und Burger nehme ich aber trotzdem gern....
      Grüße in die schöne schweiz