Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Pix4D oder GSPro auf P4 pro bei Rehkitzsuche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pix4D oder GSPro auf P4 pro bei Rehkitzsuche

      Hallo, nach der Saison ist vor der Saison ....
      Ich bin auf der Suche nach dem optimalen Flugprogramm für die Rehkitzsuche.
      In diesem Jahr war ich mit einer P4 Pro mit einer flir unterwegs und bin abwechselnd mit Litchie in Verbindung mit dem UAV Editor, Pix4D capture und GS Pro geflogen. Aber irgendwie habe ich an allen Programmen etwas zu bemängeln. Vielleicht fehlt mir ja aber auch der Durchblick. Vielleicht findet sich hier ja der Eine oder Andere, der mir weiterhelfen kann.
      Mapping sollte auf jeden Fall möglich sein. Reine waypoint Missionen sind mir persönlich zu unflexibel in der Anpassung der Flugrouten.
      Pix4D (kostenlose Version) finde ich ziemlich gut, sehr schnell einsetzbar, allerdings fliegt der Kopter die Mission nur vorwärts ab. Dadurch dreht er sich sehr häufig um die eigene Achse, was zu einem sehr unruhigen Wärmebild führt.
      Ich habe keine Möglichkeit gefunden diese Drehungen zu unterbinden.
      GSPro ist komplexer in den Einstellungen. Hier nervt mich am meisten, dass man das ständige Auslösen der Kamera auf der Fernbedienung hört.
      Kann man das Photographieren abstellen? Also die Missionen abfliegen ohne Aufnahmen zu machen?
      Hat einer von euch Alternativen oder weiß Lösungen für die o.g. Probleme?