Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Normalbild und Wärmebild anzeigen lassen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Normalbild und Wärmebild anzeigen lassen

      Hallo alle miteinander!
      Dies ist mein erster Post hier, daher erstmal vielen Dank für die Aufnahme und ganz liebe Grüße aus OWL!


      Ich habe gefühlt das ganze Internet abgesucht nach Infos, wie man das am schlauesten hinbekommt, aber nur 2 semi-gute Optionen gefunden:
      1.: Der Waypoints Hack: Nur sinnvoll, wenn man das Wärmebild irgendwie angezeigt bekommt (evtl auf einem separatem Display?)
      2.: Mit der UAV Toolbox, die das Ganze dann über CCC Wegpunkte realisiert: Hier kann man allerdings nicht die Route pausieren, manuell fliegen (z.B. niedriger um genauer nachzusehen) und danach wieder die Route an der Stelle wo man unterbrochen hat weiterfliegen. Somit nicht der Hit. (anderer Beitrag)

      Herzlichen Dank an alle fürs Lesen, und noch mehr Dank für alle, die uns weiterhelfen können!

      LG
      Heiner

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fan Tho Mass () aus folgendem Grund: Beitrag gesplittet und verschoben, neues Thema!

    • Hallo @heiwu,
      du hast den wahrscheinlichsten Lösungsansatz beschrienen: Mit der ST16 und dem Waypointmodus fliegen und die beiden Videostreams auf einem anderen Gerät (z.B. Tablet) anzeigen.
      Das Gerät muss 5GHz WiFi haben und einen RTSP Stream abspielen können. Das geht z.B. mit dem VLC Player auf Android. Für iOS gibt es bestimmt auch so etwas.
      Auf LINUX oder Raspi Geräten wäre auch der "omxplayer" eine weniger Ressourcen benötigte Alternative.

      Normalkamerastream: rtsp://192.168.42.1:554/live
      Wärmebild-Stream: rtsp://192.168.42.1:8554/live

      Gruß HE
    • Vielen Dank @h-elsner! Werden wir mal testen. Hast du auch Infos, wie es sich mit einem per HDMI angeschlossenen Monitor verhält?

      Wir überlegen, evtl auch noch den Wizard zu kaufen (war nicht im Set enthalten) - würde es damit auch gehen? Also würde die ST16 evtl das Wärmebild im Display anzeigen wenn man den Wizard zum steuern nutzt? Oder kann man damit im WP Mode nix anfangen?
    • Der Wizard hilft da meiner Meinung nach nichts. Waypoint geht nur mit ST16. Auf den Wizard würde ich ganz verzichten, das ist Spielerei und macht nur Sinn im Follow-Me oder Watch-Me Modus.

      Der HDMI-Ausgang gibt nur das wieder, was auf dem Display gezeigt wird. Wenn da bei Waypoints nichts kommt, wird auch über HDMI nichts angezeigt.

      Gruß HE
    • Alles klar, dann werd ich das mal mit meinem smartphone + VLC testen und wenn es klappt dann würden wir vermutlich ein Tablet auf nem Stativ nutzen. Gehe ich recht in der Annahme, dass man dann auch versuchen sollte, das Tablet mit einer entsprechenden WLAN-Empfangs-Antenne auszurüsten?
    • Wie wäre das mit einer zweiten ST16? Darin ist ja ein vollwertiges Tablet verbaut. Kostet zwar etwas mehr als ein normales Tablet, aber dafür hat man die Antennen, man kann damit im Team Mode fliegen/gucken und hat ein Ersatzgerät falls man eine den Geist aufgibt. Müsste man dann halt nur testen ob man dann auch per VLC arbeiten müsste oder das die Yuneec Software macht/kann?
    • Zweite ST16 geht auf jeden Fall. Ob Waypoints im Teammode geht, müsste man prüfen.
      Aber auch ohne Teammode sollte es möglich sein, die Kamera mit der jeweils anderen ST16 zu binden. Es sei denn der Waypoint Mode benötigt zur Datenübertragung das WLAN. Dann müsste man die Kamera an beide ST16 binden und schauen, wie es mit der Latenz dann aussieht.

      Gruß HE
    • h-elsner schrieb:

      Normalkamerastream: rtsp://192.168.42.1:554/live
      Wärmebild-Stream: rtsp://192.168.42.1:8554/live

      Gruß HE
      Hallo, ich verstehe das nicht... Das normale Kamerabild kann ich empfangen, aber das Wärmebild auf Port 8554 bekomme ich nicht rein. Muss ich Bufferzeiten oder so dafür anpassen? Oder woran kann das liegen? Gibt es Modell/Versionen, bei denen das warmebild auf einem anderen Port ist?
    • heiwu schrieb:

      Gibt es Modell/Versionen, bei denen das warmebild auf einem anderen Port ist?
      Das weiß ich nicht, glaube aber nicht. Das ist ja in der Firmware so "eingebrannt".


      heiwu schrieb:

      Das normale Kamerabild kann ich empfangen, aber das Wärmebild auf Port 8554 bekomme ich nicht rein.
      Wo empfangen? Auf welchem Gerät? VLC? Was kommt denn für eine Fehlermeldung?
      VLC --> Werkzeuge --> Meldungen

      Gruß HE
    • h-elsner schrieb:

      heiwu schrieb:

      Das normale Kamerabild kann ich empfangen, aber das Wärmebild auf Port 8554 bekomme ich nicht rein.
      Wo empfangen? Auf welchem Gerät? VLC? Was kommt denn für eine Fehlermeldung?VLC --> Werkzeuge --> Meldungen

      Gruß HE
      Ich hatte zum Testen mein Android Smartphone direkt neben dem Copter und natürlich mit dem WLAN der CGOET verbunden.
      Als App hatte ich VLC Player (Android). Wie man da an Logfiles kommt muss ich nochmal gucken. Hatte nur "error" aufm Screen stehen nachdem er ein paar Sekunden lang versucht hat sich mit dem Stream zu verbinden.
      Wenn 2.4 GHz WLAN auch geht könnten wir es auch mal alternativ mitm Notebook als Client testen (und VLC oder was auch immer für Software empfohlen ist bzw am besten funzt).
    • heiwu schrieb:

      Wenn 2.4 GHz WLAN auch geht
      Geht leider nicht. Video wird nur über 5GHz übertragen. Auf 2,4GHz RC-Verbindung läuft ZigBee Verfahren.

      Ich habe keine CGO-ET, kann es also nicht testen, aber die RTSP-Links sind von Leuten, die das gemacht haben. Deshalb gehe ich mal davon aus, dass es richtig ist.

      Ob man die beiden Streams übereinander legen kann, hängt wohl von der Wiedergabe-SW ab. Dass es geht, zeigt ja die ST16.
      Was ist eigentlich mit der CGO-App (Android) von Yuneec? Was kann die denn im Zusammenhang mit der CGO-ET? Hat das schon mal jemand probiert?

      Gruß HE
    • Hallo
      Also die App funktioniert nur in Verbindung mit der CGO3.. Bei der CGO ET funktioniert es auch aber man hat nur die reine Bildaufnahme ohne Wärmebild.

      In Verbindung mit 2 St16 funktioniert es einwandfrei hab es eben ausgetestet.
      Zusätzlich hab ich die Funktion das ich auf der St16 (die zum Steuern verwendet wird) auch Zugriff auf die Kamera-Steuerung habe über den Drehknauf.
      Gleichzeitig kann ich die Waypoint Funktion nutzen ohne das dass Wärmebild verschwindet... Hab also mit der 2ten St16 nur rein die Kamera verbunden. Ist etwas umständlich aber für mein Nutzen Perfekt.
      Es kommt in den nächsten Tagen ein Stativ dazu mit zwei Halterungen einmal fürs Tablet was ich dann mit der 2ten St16 Steuerung viva HDMI Kabel verbinde.
      Somit haben die nebenstehenden Leute z. B bei der Rehkitzrettung freie Sicht auf die Kamera wo sie mit gucken können.

      .... Ja ich weiß man hätte das ganze auch einfacher haben können und man hätte gleich auf den H520 umsteigen können.... Ist für jeden selbst überlassen wie er es möchte.

      Mfg Stefan