Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Smart Controller Firmware: v01.00.0530

    • Update

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Smart Controller Firmware: v01.00.0530

      Overview:
      • Date: 2019.04.25
      • Smart Controller Firmware: v01.00.0530
      • DJI GO 4 App: v4.3.16
      • DJI Pilot App: v1.3.0
      • DJI Assistant 2: DJI Assistant 2 For Mavic v2.0.8
      What’s New?


      • Added Aircraft Management under settings. Once connected to the Smart Controller, an aircraft can be added and managed in Aircraft Management. Mavic 2 Pro / Zoom / Enterprise, and M2 E. Dual are supported.
      • Added Dual Remote Controller mode (requires DJI GO 4 v4.3.16 or later).
      • Added a warning prompt if the compass of the remote controller requires calibration. Users can also now check the status of the compass under settings.
      • Added an option to set the external microSD card as the default storage location.
      • Added Camera Lock. Once enabled, if users press the focus/shutter or record button when DJI GO 4 is not running or is running in the background, no photo will be taken or video will be recorded.
      • Added ability to update the built-in DJI GO 4 and DJI Pilot apps independently from the system update.
      • Optimized DJI GO Share. Any photo or video stored in the GO Share folder of the microSD card root directory can be shared to a mobile device using DJI GO Share.
      • Updated DJI GO 4 to v4.3.16.
      Notes:

      • This firmware version contains important updates, and theSmart Controller can only be updated to this firmware version via DJI Assistant 2. Download the latest DJI Assistant 2, and follow the steps in the System Update section in the DJI Smart Controller User Manual. Download DJI Assistant 2 at dji.com/mavic-2/info#downloads.
      • Contact DJI Support if the update fails several times.
    • Es gibt aber wie schon bei der Vorherigen Version Probleme beim Update.
      WLAN Update ist bei mir nach mehreren Stunden fehlgeschlagen.
      Update über den DJI Assistant hat bisher auch Fehlgeschlagen.
      Andere berichten es hat nur mit der DJI Assistant Version V2.0.8 funktioniert.

      Nicht zu fassen bei so einem teuren Gerät, funktioniert der Update nicht richtig.
      Es kommt mir vor DJI geht wieder zu den Zeiten Phantom 1,2 zurück, dort war ein Update oft auch eine Glücksache.
    • teckkopter schrieb:

      Andere berichten es hat nur mit der DJI Assistant Version V2.0.8 funktioniert.
      Ich habe zwar keinen Smart Controller, aber ich denke das ist der springende Punkt. DJI resp die verschiedenen Devices sind sehr eigen was die DJI Assistant Software anbelangt und ich habe für alle meine DJI Produkte etwa vier verschiedene Versionen der Software im Einsatz.
      Kopter UND Hirn einschalten beim fliegen...
    • So nun habe ich das Update nach dem dritten Abbruch über die Version V2.0.8 gemacht und es hat funktioniert!
      Da kaum Infos über den Update vorhanden sind, hier mal mein Update in den Einzelnen Schritten.

      Die Version vom DJI Assistant V2.0.8 habe ich von der US DJI Seite.
      Dazu muss man auf der DJI Seite die Region auf United States / English stellen!
      smartc2.JPG

      Dann unter Mavic2 Download die Version DJI Assistant 2 For Mavic v2.0.8 installieren.
      (DJI Assistant 2 For Mavic 2.0.8.zip)
      smartc3.JPG

      Nun wurde der SmartController sofort erkannt.
      Nach dem klick auf "Upgrade" hat der Download bei mir ca. 15 Minuten gedauert.
      (Am Controller über das WLAN Update, bei einer sehr schnellen 250 VDLS Leitung ca. 1 Stunde)
      smartc1.JPG

      smartc4.JPG

      Nun wurde das Update in wenigen Minuten (ca. 3-4) auf den Controller übertragen:

      smartc5.JPG

      Danach kommt dann Updating was ca. 8 Minuten dauert. Immer wieder bleibt der Update für längere Zeit stehen z.B. bei 5%, 16%
      Als Tipp: Der Smartcontroller (DJI) gibt vor und warnt davor, den Update nicht unter 20% Batterieladung zu machen. Was meiner Meinung nach zu wenig ist. Über den PC USB läd der Controller nicht und der Update hat ca. 22% Akkuleistung gekostet. Also meine Empfehlung, Update immer über 50% Ladung.

      Der Update bleibt dann bei mir bei 98% stehen und am Smartcontroller kommt die Meldung:
      Firmware Updating Controller reboot, was er dann auch macht.
      Nach mehrmaligen Starten des Controllers, ca. 4-5 und dem Hinweis Systemupdate wird installiert, war es dann endlich soweit und die Meldung

      Update Complete! V01.00.0530 - 100%
      smartc8.JPG
    • Bin auch gerade dran... :thumbdown:
      Das Update auf den Assistenten 2.08: anderthalb Stunden!
      Absturz bei 96% Download für die Firmware
      Neustart.. Absturz bei 68%
      Neuinstallation...
      Seit weiteren 90 Minuten läd der Assistent an dem Update... und das bei einer 150er Leitung.
      Lächerlich, das Ganze.

      Wie oben schon erwähnt... schwache Leistung bei DEN Preisen. hmm

      Und bevor einer meckert: :D

      Der Rechner ist aktuell, ausreichend schnell, die Internetleitung stabil und ausdauernd schnell... ;)
    • Boah die können froh sein, das da heute zu ist... ich bin stinkesauer.

      Noch immer nix...

      Als hätt' ich nix anderes zu tun als mich mit diesen verd... Updates rumzuärgern...

      Der Brüller ist die aktuelle Beschreibung zur Version 2.0.8:

      DJI Assistant 2 For Mavic Release Note© 2016 DJI All Rights Reserved.
      What's new【DJI Smart Controller】
      1.Fixed bug causing upgrade firmware failure.Date : Apr 25th, 2019

      totolachen totolachen totolachen totolachen totolachen totolachen totolachen totolachen
    • Tach auch zusammen,

      ich sehe das gelassen (habe keinen Smart Controler :thumbsup: ) aber wir waren gestern noch Fliegen mit Nachbarn und Er hatte auch die Probleme.
      Sehr ärgerlich bei 99%, und Abbruch. Ich glaube da würde ich spätesten nach dem 3. Versuch daraus ein Quarium bauen wollen.

      Im Endeffekt aber gar nicht schlimm, Er hat dann die alte Version einfach laufen lassen und geht Fliegen in der Hoffnung DJI wird den Fehler in den nächsten Tagen beheben.
      Solange man trotzdem Fliegen kann ist das auch alles halb so schlimm, darum auch keine Aufreger :)

      Ich werde mir den Smart Controler auch noch kaufen, aber erst später. Sobald Android im Spiel ist gibt es überall Probleme bei Drohnen.
      Ich nutze mein Apple Tap beim Mavic und nie Probleme gehabt.
      Hier muß DJI wohl bei Android noch etwas nacharbeiten :(
    • Tillgreb schrieb:

      Tach auch zusammen,

      ich sehe das gelassen (habe keinen Smart Controler :thumbsup: ) aber wir waren gestern noch Fliegen mit Nachbarn und Er hatte auch die Probleme.
      Sehr ärgerlich bei 99%, und Abbruch. Ich glaube da würde ich spätesten nach dem 3. Versuch daraus ein Quarium bauen wollen.

      Im Endeffekt aber gar nicht schlimm, Er hat dann die alte Version einfach laufen lassen und geht Fliegen in der Hoffnung DJI wird den Fehler in den nächsten Tagen beheben.
      Solange man trotzdem Fliegen kann ist das auch alles halb so schlimm, darum auch keine Aufreger :)

      Ich werde mir den Smart Controler auch noch kaufen, aber erst später. Sobald Android im Spiel ist gibt es überall Probleme bei Drohnen.
      Ich nutze mein Apple Tap beim Mavic und nie Probleme gehabt.
      Hier muß DJI wohl bei Android noch etwas nacharbeiten :(
      Das hat mit Android nichts zu tun!
      Mit meinem Samsung Handy läuft das Ganze auch, ohne weitere Probleme.
      Was abstürzt ist der Assistent! Das war in Version 2.0.6 schon so, in 2.0.7 war's behoben,
      2.0.8 holt die alte Macke wieder hervor.
      Der Controller selbst lief bisher anstandslos, wenn die Updates endlich drauf waren!
      Den möchte ich eigentlich gar nicht mehr missen.
      Nur muss man erst mal soweit kommen!
      Ich begreife nicht, warum die das nicht in den Griff bekommen, zumal es ja nicht das erste Mal ist,
      das sich der Assistent so verhält!
      Dazu kommt die immer noch fehlende Treibersignierung, die Windoof nun mal haben will.

      Und da mal ganz von ab... in dieser Preisregion erwarte ich einfach anderes.

      Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich das mal Debuggen, damit man sieht, wo's tatsächlich klemmt.
      Aber irgendwie seh' ich das auch wieder nicht ein...
    • Nach intensivem Kontakt mit DJI steht bisher fest,
      das sie's nicht auf die Reihe bekommen!
      Die Fehler beim Update des Smart-Controllers via Assistant 2.0.8 sind den Herrschaften zusammengefasst
      momentan nicht erklärbar.
      Ich habe alles an verfügbaren Log-Dateien zu DJI gesendet, zumindest bemühen sie sich.
      Trotz aller freundlichen Dialoge sehe ich derzeit keine Kompetenz in den Antworten (Call-Center-Niveau),
      es wird fleissig gerudert, aber kein Fortkommen zu erkennen. hmm

      Den Smart-Conroller habe ich per Factory-Reset vorsichtshalber erstmal wieder auf den letzten Stand (01.00.0400)
      gebracht, damit Fliegen wieder möglich ist.

      Bin mal gespannt, wie das weitergeht...

      Achso, noch was: GO4 Version 4.3.16 wurde mir bis jetzt noch nicht als Update für die "alte" Handy-Steuerung angeboten.
    • DJI schweigt sich weiterhin zu der Problematik aus.

      Nichtsdestotrotz habe ich es mittlerweile hinbekommen, aufgrund der lahmarschigen Server von DJI weitere 3 Stunden geopfert.
      Was sofort auffällt ist, das der Controller schneller bootet. Die anderen Gimmicks wurden oben bereits erwähnt.

      Fazit: wenn das Update klappt, tolle Sache. Der Weg dahin: bescheiden.

      Ich frage mich, wie jemand, der zwar wunderbar mit der Mavic umgehen kann aber keine Ahnung von PC's und Windoof hat,
      damit klarkommen soll. Da sämtliche auch englischsprachige Foren voll mit der Updateproblematik sind,
      dürfte es daher nicht nur mich betroffen haben.

      Bei einigen wenigen ging es seltsamerweise problemlos (Ausnahmen bestätigen die Regel), bin mal gespannt,
      ob DJI die Gründe dafür findet und vor allem kommuniziert.

      Interessant fände ich es allemal...
    • Abschliessende Mail von DJI (sinngemäss):

      Sie finden den Fehler nicht (oder wollen nicht, wie auch immer).
      Ich soll den Controller einschicken... hahaha...
      Es handele sich dabei um einen absoluten Einzelfall... (abgesehen von den hunderten Beiträgen in anderen Foren).

      Ich habe mal durchblicken lassen, dass das Update drauf ist und funktioniert und es demnach nicht an der Hardware des Controllers liegen kann...