Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Neuer 520 - bräuchte Eure Hilfe !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuer 520 - bräuchte Eure Hilfe !

      Hallo an Alle,

      nachdem ich meine 480 verkauft habe, steht seit gestern der 520 im Haus und ich habe gleich 2 Fragen bzw. Probleme ! Habe zwar die Videos von Fan too Maas alle gesehen :) die wirklich sehr hilfreich sind, aber jetzt komme ich nicht mehr weiter. Also: Copter alles ab gedatet, Kalibirierung etc.. alles durchgeführt - alles grün bei der Prüfung - neu hochgefahren - sieht eigentlich alles gut aus - Motoren an und schwupps - gerade am abheben - liegt er auf der Seite ! Habe dann hier im Forum nochmals nachgelesen da Fehlermeldung "5 Rotoren Betrieb" und auch was bei einem Thema gefunden ! Alles so gemacht wie von Fan too Maas beschrieben und dann den Copter neu gestartet - jetzt zum Test ohne Rotorblätter ! Erhalten habe ich dann folgende Fehlermeldung (eigentlich müssten sich doch alle normal drehen, oder ??) - siehe Bild Anhang

      2. Frage: wo kann ich die Höhe einstellen auf die der Copter automatisch abhebt wenn ich den Button "Take Off" benutze ?

      Lieben Dank vorab für Eure Hilfe !

      Andreas
      Dateien
    • @Andy1806 , da wirst du keinen finden der dir gegen Bezahlung Flugstunden gibt! Wenn dann wird dir hier kostenlos geholfen! Alle hier haben Spaß an dem Hobby oder Beruf und beantworten ja auch deine Fragen ohne Gegenleistung. Leider funktioniert seit geraumer Zeit die Mitgliederkarte (zumindest bei mir) nicht mehr, sonst könnte man schauen wer in deiner Nähe wohnt. Falls du aus Sachsen-Anhalt kommst nähe Leipzig/Halle wohne ich.
    • Egal wie gut Du das Gerät kennst. Es gibt immer wieder Dinge die Du bis dahin noch nicht gemacht und gebraucht hast.
      Ansonsten habe ich schon genug Flugstunden auf H und 520 um Einsteigern behilflich zu sein, denke ich.
      So lasset die Gläser erklingen, die Welt ist von Lügen durchwirkt,
      Ein Hoch auf all jene die gingen, Hurra auf den nächsten der stirbt.
      (Battletech)
    • Wenn jeder etwas von seinem Wissen weiter gibt und überhaupt zu geben bereit ist, dann ist der Sinn und Zweck eines solchen Forums auf jeden Fall erfüllt! Diese Krümelkackerei über ein Notaus oder was auch immer finde ich nicht angebracht. Ich habe vor Jahren versucht meinen damals ersten TH aus zu bekommen. Nichts hat funktioniert, letztendlich half nur den Akku zu ziehen. Solche Dinge stehen in keiner Anleitung!
    • Fritz schrieb:

      timmhenning schrieb:

      Diese Krümelkackerei über ein Notaus oder was auch immer finde ich nicht angebracht.
      Gut, dass Du es schon erwähnt hast!Ich hätte es sonst tun müssen, da ich eine amtsärztlich anerkannte Klugscheißerallergie habe. ;)
      Hallo Fritz,
      Du nennst mich also einen Klugscheißer, weil ich wert auf verantwortungsvollen Umgang mit unserer Drohnen befürworte und auch diese Meinung hier vertrete?
      Ihr seht das also nicht für wichtig an sich zumindest mit den Grundfunktionen und den Notfallabläufen/Funktionen vertraut zu machen?

      Finde ich mal ganz schlecht und zeugt nicht von guten Drohnenpiloten in meinen Augen, aber OK.
      Deshalb aber jemanden der "Klugscheißerei" zu bezichtigen ist nicht die feine Art von erwachsenen Leuten. ;( :(
    • Das bezieht sich nur auf penetrante Hinweise, die Anleitung zu lesen.
      Die "Sonderfunktionen", die ein Yuneec "Notausknopf" hat, standen z.B. in keiner Anleitung, die hat man nur in diesem Forum erfahren.
      DARUM ist es gut, wenn die Leute hier Fragen stellen. Da ist ein Hinweis auf Anleitungen wirklich nur Klugscheißerei.
      Ob das in Deinem Fall zutrifft, weiß ich nicht. Ich lese nicht mehr alles und es mag sein, dass ich dadurch was falsch verstanden habe, oder sogar jemandem Unrecht tue.
      DU z.B. hast wohl auch nicht alles gelesen,


      tillgreb schrieb:

      Und dann willst Du noch anderen Leuten was "beibringen"? nono
      DAVON hat der Andy m.E. GAR NICHTS gesagt!
      Gruß Fritz

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Fritz ()

    • Tillgreb schrieb:

      Du nennst mich also einen Klugscheißer, weil ich wert auf verantwortungsvollen Umgang mit unserer Drohnen befürworte und auch diese Meinung hier vertrete?
      Ihr seht das also nicht für wichtig an sich zumindest mit den Grundfunktionen und den Notfallabläufen/Funktionen vertraut zu machen?
      zu 1: Der @Fritz hat dich persönlich zu keiner Zeit einen Klugscheißer genannt, sondern lediglich SEINE Meinung kund getan! Wenn du so denkst, dann hätte ich dich ja auch als Krümelkacker betitelt!
      zu 2: Am Besten du überdenkst deine Aussage noch einmal in aller Ruhe und hörst auf hier den Usern irgendwelche Dinge zu unterstellen!

      Thema ist für mich erledigt!
    • timmhenning schrieb:

      zu 1: Der @Fritz hat dich persönlich zu keiner Zeit einen Klugscheißer genannt, sondern lediglich SEINE Meinung kund getan! Wenn du so denkst, dann hätte ich dich ja auch als Krümelkacker betitelt!
      Hallo Timm,
      also wenn wenn sich Fritz ja schon wohl "zwanghaft" genötigt fühlt und seine Klugscheißereralergie bzgl. mich und meinem Beitrag offen legt, ist das klar eine Beleidigung welche sich an mich richtet.
      So blöd ist hier keiner und ich auch nicht, was willst Du uns erzählen? X(


      timmhenning schrieb:

      zu 2: Am Besten du überdenkst deine Aussage noch einmal in aller Ruhe und hörst auf hier den Usern irgendwelche Dinge zu unterstellen!
      Und ja, es ist keine Unterstellung wenn jemand die Not-Ausfkunktion gar icht kennt, und somit die Anleitung offensichtlich nicht gelesen (oder richtig) hat, sonderen eine Feststellung.


      Fritz schrieb:

      DAVON hat der Andy m.E. GAR NICHTS gesagt!
      Hallo Fritz,

      also wenn sich der User hier anbietet bei einem Hilfesuchenden praktische Flugstunden zu geben, bzw. zusammen Fliegen zu gehen weil der Threadersteller Hilfe sucht, dann sehe ich das aber genau so.<
      Oder wollten die nur ein Eis essen gehen?


      Schade das man direkt so angegriffen und beleidigt wird, gerade bei einem so (zumindest sollte das für gute Piloten so sein) wichtigen Thema wie Notfallhandlungen und Funktionen einer Drohne.
      Nunja, danmn ist das so... :(

      Zurück zum Thema, denn grundsätzlich ist zusammen Fliegen natürlich immer super. :)
    • Ach Gott ! :) Was habe ich den jetzt "ausgelöst" ? Von einer Notabschaltung über die "Rote Taste" war keine Rede - das weiß ich auch ! Ich hatte nur früher Modelle bei denen man die Taste gedrückt hatte "Take Off" die dann selbstständig gestartet sind bis auf eine Höhe von ca. 2 Meter. Nur das wollte ich wissen ob das beim 520 auch so ist ! Na ja, Wetter ist schön - werde es einfach mal ausprobieren :)

      Trotzdem vielen Dank für Eure Antworten und nicht streiten :)

      Andy
    • Unabhängig davon ob das jetzt zu dem Thema passt oder nicht oder auf den Threadersteller zutrifft oder nicht empfinde ich einen Hinweis auf das Lesen einer Anleitung oder dem Betriebshandbuch weder als Krümelkackerei noch als Klugscheißerei. Als Ausbildner im Bereich der Informatik und speziell als Kursleiter von Drohnenpiloten stelle ich immer wieder fest dass 80% der Leute noch nie eine Anleitung konsultiert haben und oft nicht mal die elementarsten Funktionen kennen... genau jene Funktionen welche mit Sicherheit in der Anleitung stehen würden. Eine Drohne ist nunmal kein Spielzeug, auch wenn viele Leute immer wieder dieser Meinung sind, und deshalb ist wichtig zu wissen was passieren kann und was im Notfall zu tun ist BEVOR dieser eintritt. Dieses Wissen kann man erlangen indem man die Anleitung konsultiert, im Netz danach sucht oder höflich nachfragt... so wie es der Threadersteller getan hat.
      Kopter UND Hirn einschalten beim fliegen...
    • Andy1806 schrieb:

      Nur das wollte ich wissen ob das beim 520 auch so ist ! Na ja, Wetter ist schön - werde es einfach mal ausprobieren :)

      .......und nicht streiten :)
      Genau
      Wenn möglich kann man die Kamera auch ablassen, dann hält sie länger. Nur zum fliegen und kennenlernen benötigt man sie nicht.
      Alle Funktionen laut Anleitung einige male fliegen, was dann unklar ist sollte hier irgendwo beschrieben sein.
      Ein direkter Anruf in KK ist oft zielführender als missverstandene Anfragen.
    • Tigertrail schrieb:

      Dieses Wissen kann man erlangen indem man die Anleitung konsultiert, im Netz danach sucht oder höflich nachfragt... so wie es der Threadersteller getan hat.
      Genau Pascal, genau das meinte ich. Er fragt und wer Lust hat, beantwortet die Frage. Das ist geschehen. DANN erübrigt es sich ihn darauf hinzuweisen, dass er statt zu fragen auch hätte suchen können, oder etwas noch einmal lesen, was er vergessen oder übersehen hat.
      Die Klugscheißer tun immer so, als ob jeder Mensch von 1x oder 2x oder 3x LESEN alles behalten und verstehen kann.
      Genau das meinte TimmHenning, dazu ist ein Forum da, sich auszutauschen und Wissen zu vertiefen.
      Für mich nun auch EOD. Macht doch alle, was Ihr wollt!
      Gruß Fritz