Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Hubsan Zino Wlan Verbindung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hubsan Zino Wlan Verbindung

      Neu

      Hallo zusammen !

      Nachdem mein erster Zino wegen eines Giro Sensor Fehler ( Copter war nicht lenkbar und machte selbständige Flugbewegungen bis zum Absturz) ausgetauscht wurde,habe ich nach 4 Wochen und ca. 25 EMails einen neuen Zino erhalten.
      Ich habe den Copter mit meinem Samsung Galaxy S8 verbunden und die Verbindungen sind alle OK.
      Ich habe zwischenzeitlich den ersten Testflug mit allen Steuerbehfehlen ausgeführt und auch das war OK.

      Zeit- und Wetterbedingt habe ich die APP Funktionen (Way Point, Surround,Follow me) noch nicht testen können.

      Meine Frage:


      Für welche Funktionen ist die W-Lan Verbindung erforderlich.
      Kann ich die Zino auch ohne W-Lan verbindung fliegen.
      Kann ich die Zino auch fliegen,wenn ich das Smartphone auf "Flugmodus"stelle.
    • Neu

      Hallo,

      Die ersten beiden Fragen kann ich nicht beantworten, da ich keinen Zino habe.

      Was den Flugmodus betrifft, so werden bei aktivieren des selbigen erstmal alle Sendefunktionen des Handys abgeschaltet. Das sind GMS, WLAN, BLUETOOTH, falls vorhanden NFC.
      WLAN und Bluetooth lassen sich dann aber manuell einzeln wieder einschalten indem man auf die entsprechenden Symbole tippt.

      Das kannst Du ja selber auch testen.
      LG Jochem



      Die Summe der Intelligenz auf diesem Planeten ist eine Konstante,
      aber die Bevölkerungszahl steigt. (JL. Picard)
    • Neu

      Hallo,

      Wie gesagt, ich habe keinen Zino.

      Aber die Waypoint sind eine Liste von GPS Positionen. Du brauchst Google Maps nur beim erstellen der Liste (Route). Das ist ähnlich wie die Routenplanung im Auto (oder Motorrad). Für Google Maps brauchst Du natürlich eine Internetverbindung, in der Regel Outdoor über GSM. Das funktioniert aber nicht im Flugmodus, da ist GSM abgeschaltet.
      Bei meinem H501A können die Maps auch vorher geladen werden und sind dann als Offline Karten gespeichert, so dass ich sie dann auch ohne GSM nutzen kann. Da der H501A mit der gleichen App fliegt wie der Zino sollte das beim Zino auch funktionieren.
      LG Jochem



      Die Summe der Intelligenz auf diesem Planeten ist eine Konstante,
      aber die Bevölkerungszahl steigt. (JL. Picard)
    • Neu

      Ja, die Hubsan Zino kann man auch fliegen, wenn das Smartphone im Flugmodus ist. Inwieweit dann die waypoint Funktion noch funktioniert, weiß ich allerdings nicht. Ich habe die Zino schon im Flugmodus beim Smartphone geflogen. Generell würde ich wlan am Smartphone würde auf jeden Fall immer ausschalten. Der Controller baut ja zur drohne selbst die Verbindung über eigenes WLAN auf und dass es da nicht zu Schwierigkeiten kommt, wlan am Smartphone aus. Die Verbindung Smartphone zu Controller wird ausnahmslos über das mitgelieferte Kabel gewährleistet.
    • Neu

      Also ich als Besitzer eines Zino meine ich, die obigen Fragen sind nicht ganz richtig beantwortet:

      "Für welche Funktionen ist die W-Lan Verbindung erforderlich."

      Wenn das Handy und die X-Hubsan App über USB Kabel verbunden sind, ist eine zusätzliche Wifi Verbindung von Handy und Zino nur schädlich. Manche Nutzer schalten deshalb sogar die Wifi Verbindung des Handys (WLAN) ab.

      "Kann ich die Zino auch ohne W-Lan verbindung fliegen."

      Ja natürlich, man kann auch nur mit dem Sender, ohne das Handy und die App fliegen. Nur stehen dann natürlich nicht alle Flugmodi zur Verfügung.

      "Kann ich die Zino auch fliegen,wenn ich das Smartphone auf "Flugmodus"stelle."

      Uneingeschränktes Ja. Nur hast Du dann über Dein Handy natürlich kein Internet zur Verfügung und hast eventuell keinen Kartensatz von der Örtlichkeit an der Du fliegst in der App. Die Wegepunkte Navigation funktioniert dann mit der App trotzdem, wenn der GPS Genauigkeitstest (Abgleich der GPS des Handys und des GPS in der Zino) erfolgreich absolviert wurde (Differenz < 6m). Aber letzteres ist ja ohne hin Bedingung dafür, dass die Wegepunktnavigation zur Verfügung steht. Warum das so ist? Frag Hubsan.... (eventuell eine eingebaute Sicherheit, da mit dem Abgleich sicher gestellt wird, dass das GPS im Zino die "korrekte" Position liefert.)