Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Fliegen ohne GPS bei Zino

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fliegen ohne GPS bei Zino

      Servus, bin hier absolut neu im Forum. Heute kam Zino aus Hongkong (Gearbest) Bis auf kleine Probleme beim Verbinden hat alles geklappt. Frage:
      Ist denn GPS unbedingt erforderlich ? Es kommt der Hinweis nach erfolgreichem Binden "Weak GPS signal" und nichts geht (In der Tiefgarage)
      Kann man denn dann auch nicht in einer Halle fliegen ?

      Danke für Hilfe
    • Hallo Gorlon,

      ich begrüße dich hier im Forum.

      Hast du einen Zino (Hubsan) oder einen Yuneec. Dein Beitrag ist unter
      "Fliegen ohne GPS bei Zino" verfasst, aber im Profile hast du Yuneec
      angegeben.

      Im Prinzip kannst du überall fliegen, nur ob es sinnvoll ist sei dahin
      gestellt, ich würde es nicht machen.

      Alter Spruch: Fliegen in der Halle, böse Falle.
      Viele Grüße

      Sidney


      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht.
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat
      99 Zitate von Albert Einstein übers Lernen, Lieben und Leben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Katerchen ()

    • Moin, es gibt in der App unter der "Steuerknüppel" Funktion die Möglichkeit auszuwählen :
      "Drohne benötigt ein starkes GPS Signal zum abheben = ja .... nein....
      Möglich, das sich damit was ändert, das ein "indoorfliegen" möglich macht ! Ich habs noch nicht ausprobiert !
      Ich kämpfe noch mit der Verbindung von Drohne und Smartphone/RC
      LG Frank
    • Hi Frank,
      das Verbinden Drohne/Smartphone/Fernb. war auch bei mir eine Aktion. Mein Huawei verlangte folgende Einstellungen: Sicherheit: unbekannte Quellen- installation von nicht offiziellen App zulassen= on
      Dann gehe ich folgender Maßen vor: Zuerst Drohne einschalten, dann FB einschalten - ohne Verbindung der Kabel. Dann Kabel zwischen FB und und Smartphone einstecken, es kommt dann der Hinweis auf die installierte Hubsan App,
      hier ok sagen und sofort steht die Verbindung. Wlan ist überhaupt nicht notwendig. Alles funzt. Probflug im Freien schon hinter mir. Im Vergleich zu meiner Yuneec 500 serh einfach, allerdings sehr empfindlich auf die Steuerknüppel.
      Zino reagiert sofort. Da wünscht man sich als Modellflieger etwas "Expo"
      Hoffe die Verbindungen sind bei Dir nun realisierbar.
      Gruß Guido (gorlon)
    • Fritz schrieb:

      Du hättest Dir doch den Zino aus meinem Hausflur holen sollen.
      Dann könntest Du noch detailiertere Auskünfte geben.
      Hallo Fritz,

      nachdem nach ca. 11 Stunden niemand auf die Fragestellung von Guido (Dorion) eine plausible Antwort gegeben hatte, wollte ich ihm wenigstens einen Tipp geben.
      Andererseits habe ich schon darauf spekuliert, dass doch noch der Eine oder Andere etwas konkreteres beisteuern kann. Das ist ja dann auch so passiert :)

      Also, ich mußte mir gar nicht die Mühe machen Deinen Hausflur nach dem mit Sicherheit nicht dort liegenden Zino abzusuchen.

      :)

      Grüße Frank
    • Hat nun ein Probeflug Drinnen stattgefunden? Ich habe meine Zino vor ein paar Tagen bekommen (nach 10 Wochen Wartezeit) und bin begeistert. Nach Update und Installieren der neuen Firmware war ich heute das erste Mal draußen. Hatte so ein Teil noch nie in der Hand. War aber einfach ohne Ende und die Videos haben echt super Qualität, zumindest für meine Begriffe...

      Interessant wäre aber die Hallenfrage auch für mich. Ist es soviel schwerer ohne GPS zu fliegen?

      Nächste Frage: Auf der SD Karte werden von jeder Aufnahme zwei Dateien abgelegt. Weshalb? Kann man das umgehen?

      Freu mich ab jetzt hier zu sein!
    • Ohne GPS bedarf es etwas Übung. Einer kann's gleich, andere üben eben. Wie beim Eiskunstlaufen. ;)
      Tipp von mir, als Anfänger immer HINTER dem Kopter stehen. Wenn er mit der Nase auf Dich zufliegt, kommt man schon mal in todder - rechts - links.

      Die 2. Datei ist ein Vorschauvideo. Lässt sich NICHT abschalten.
      Gruß Fritz
    • boegelein schrieb:

      Interessant wäre aber die Hallenfrage auch für mich. Ist es soviel schwerer ohne GPS zu fliegen?
      Hallo boegelein,

      wie Du geschrieben hast, bist Du noch sehr neu, was Kopter betrifft.
      Darum würde ich Dir erst einmal raten mit GPS-Unterstützung zu fliegen und das Verhalten des Kopters kennen zu lernen und selbst das Gefühl für das Gerät zu bekommen.
      Ob der Zino wirklich gänzlich ohne GPS-Unterstützung fliegen kann, ist mir noch nicht so richtig klar. Habe zwei andere Hubsan Kopter (da geht das) aber nicht den Zino.

      Ohne GPS-Unterstützung ist nicht extrem schwierig, aber man sollte wissen, dass der Kopter sich anders verhält. Er hält zwar die Höhe aber nicht die Position.
      Das heißt er kann abdriften (z.B. Wind). Man ist also selbst für die Position des Kopters verantwortlich. Weiterhin wird er nicht ruckartig bremsen, wenn man den Vorschub wegnimmt oder die Finger von den Steuerknüppeln nimmt. Ist wie beim Auto wenn man den Fuß vom Gas nimmt. Das bleibt auch nicht ruckartig stehen, jedenfalls nicht so schnell. Also der Kopter hat einen recht langen Bremsweg, hält aber die Höhe.
      Deswegen ist es gut, wenn man das auf einer großen freien Fläche übt und erst einmal langsam fliegt.

      boegelein schrieb:

      Ohne GPS kein headless mode möglich?
      Was willst Du mit dem Headless-Modus? Ich weiß, es wird häufig geschrieben, er wäre für Anfänger gut geeignet. Ist er aber nicht. Ich habe dazu in einem anderen Thema schon etwas geschrieben. Siehe selbst: "Keine headless funktion"

      Grüße Frank
    • Also Boegelein,
      ich habe mich ja schon korrigiert, ZINO HAT einen Headless Modus!
      Und wenn Du wissen willst, wie der beim Hubsan 501 funktioniert, dafür hat Dir FranKie ja schon einen Link eingefügt.

      Es ist zu VERMUTEN, dass der Modus beim Zino vergleichbar funktioniert, aber teste das lieber mal an Deinem Zino selbst! ;)
      Gruß Fritz
    • FrankKie schrieb:

      Ihn selbst zu probieren und zu testen steht natürlich jedem frei.
      Das ist eine gute Idee Frank,
      in Bedienungsanleitungen lesen, und das lesen, was erfahrene Piloten sagen, die das gleiche Modell fliegen ist sicher sehr wichtig.
      Aber noch wichtiger ist "SELBERMACHEN" und lernen.

      Ich würde das also nicht nur "freistellen" sondern dringend raten!
      Gruß Fritz
    • Also das Fliegen ohne GPS ist für einen versierten Modellflieger nicht schwieriger als ohne. Alle "Unarten" ohne GPS sind ja schon beschrieben worden. Das Problem entsteht ja nur beim Hallenfliegen oder z. B. Üben in einer TG
      wo es keinen Satelitenempfang gibt. Da muss man halt umschalten, sonst geht nix.

      Meine Empfehlung: Erst wenn Flugkenntnisse mit GPS vorhanden sind, sollte man sich einmal ohne GPS versuchen. Dss Teil kostet halt doch ein paar Euronen wenn er weg ist oder gecrasht wurde.

      Wie heist es doch: Holm und Rippenbruch , das müsste beim Zino dann "Armbruch" heißen.

      Im übrigen bin ich mit der Qualität des Modells, mit der deutschen Betriebsanleitung incl. Lieferung des Netzsteckeradapters für Europa aus Hongkong, und des Preises sehr zufrieden. Da hat sich das Warten von 14 Tagen wohl gelohnt. chinese

      Gruß Guido (gorlon) vain
    • Ich hab insgesamt gute 10 Wochen gewartet und es hat sich trotzdem gelohnt :)
      Die Frage mit dem Start in einer Halle stellt sich mir aber wirklich. Draußen mit GPS habe ich keinerlei Probleme mit der Steuerung
      und denke, dass ich es innen dann auch hinbekommen werde. Ein paar schöne Videos für die Vereinshomepage müssen einfach sein...

      Super, dass man hier so schnell eine Reaktion bekommt! Danke!