Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Wie funktioniert journey richtig?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie funktioniert journey richtig?

      Neu

      Hallo zusammen,
      ich habe neulich mal die Funktion "journey" bei meinem H+ ausprobiert. Und folgendes finde ich passt hier nicht ganz.
      Also die Funktion auf der FB angeklickt - dann rechts die Höhe (stand aud 38m) etwas höher eingestellt. Dann noch die Geschwindigkeit etwas gesteigert. Ja und mehr ging nicht.
      Dann den Button "Start" gedrückt und der Kopter flog von mir weg. Soweit ich das beurteilen kann in der richtigen Geschwindigkeit und auch die Entfernung stimmte.
      Nur leider in der selben Höhe wie beim Start oder sagen wirs genau nurca. 3-4 m höher.
      Aber das kann doch nicht sein. Ich kenne das von Vorversionen H ohne Plus und Q500+ das er bei dieser Funktion mindestens 30-40 Meter in die Höhe fliegt.
      Mache ich was falsch oder gibt es eine verborgende Einstellung für die Höhe?
      Meine Frage an die Experten diese Forums.
      Viele Grüße
      Harald
      deveser-fotografen.de
    • Neu

      Tigertrail schrieb:

      hs-schn schrieb:

      Das war ja nicht meine Frage. Mein kopter fliegt weg aber dabei nicht hoch. Aber das ist doch nicht der richtige Journey Mode. Der kopter muss doch wohl dabei auch nach oben fliegen.
      Sagt wer? Wo ist das definiert? Nur weil das eine Firma so macht muss das doch nicht automatisch für alle anderen gelten.
      Das ist eine tolle Antwort auf meine Frage.
      Es ist ja nicht der 1. Yuneec Kopter den ich habe. Und ich kann mich noch entsinnen von dem Vorgänger, das der den Journey Modus "weit und hoch" machte.
      Im übrigen gibt es Youtube Videos vom H+ die genau das zeigen. Leider nur den Flug - nicht wie sie das an der FB machen.
      Und wenn ich mir das kleine Bild in der in dem "Quick start Guide" von Yuneec ansehe, wird hier auch grafisch ein wegfliegn mit gleichzeitigen hochfliegen gezeigt.
      Also hier ist es auch definiert!
      Viele Grüße
      Harald
      deveser-fotografen.de
    • Neu

      Hallo Harald,

      habe zwar keinen Yuneec-Kopter, aber trotzdem mal auf der Yuneec-Webseite beim Typhoon H Plus nachgeschaut und auch mal ein YouTube-Tutorial zu dem Mode angesehen:

      Bildschirmfoto 2018-12-06 um 16.33.56.png



      Du schreibst Du hättest die Höhe eingestellt, aber eigentlich wird die Flugdistanz eingegeben.
      Weiterhin spielt der eingestellte Winkel der Kamera eine entscheidende Rolle. Wenn Du sie nur leicht nach unten stellst, wird der Kopter auch nicht sonderlich hoch fliegen.
      Schau Dir noch mal das Video an. Ist eigentlich leicht verständlich.

      (ich hoffe, dass das so stimmt.)


      Grüße Frank
    • Neu

      FrankKie schrieb:

      Hallo Harald,

      habe zwar keinen Yuneec-Kopter, aber trotzdem mal auf der Yuneec-Webseite beim Typhoon H Plus nachgeschaut und auch mal ein YouTube-Tutorial zu dem Mode angesehen:

      Bildschirmfoto 2018-12-06 um 16.33.56.png



      Du schreibst Du hättest die Höhe eingestellt, aber eigentlich wird die Flugdistanz eingegeben.
      Weiterhin spielt der eingestellte Winkel der Kamera eine entscheidende Rolle. Wenn Du sie nur leicht nach unten stellst, wird der Kopter auch nicht sonderlich hoch fliegen.
      Schau Dir noch mal das Video an. Ist eigentlich leicht verständlich.

      (ich hoffe, dass das so stimmt.)


      Grüße Frank
      Hallo Frank,
      danke für Deine Antwort. Du hast recht, ich habe mich vertan und meinte natürlich die Flugdistanz Und danke für den Tip mit der Kameraneigung. Ja das macht auch Sinn aber darauf muss man erst einmal kommen.
      Das werde ich gleich morgen mal ausprobieren. Und Lob für Dich mit dieser wirklich hilfreichen Antwort. Und das als NICHT Yuneec Besitzer!!
      Viele Grüße
      Harald
      deveser-fotografen.de
    • Neu

      Ich hoffe, das es nun geht.

      Um so eine Flugbahn zu definieren gibt es 3 verschiedene Möglichkeiten. 2 Parameter braucht man unbedingt.

      1. Möglichkeit: Höhe und Entfernung - Winkel wird automatisch berechnet
      2. Möglichkeit: Winkel und Höhe - Entfernung wird automatisch berechnet
      3. Möglichkeit: Winkel und Entfernung - Höhe wird automatisch berechnet

      Beim TH+ hat man sich für die 3. Variante entschieden. Sicher aus dem Grund, weil damit die Kamera immer auf das fixierte Objekt ausgerichtet bleibt. Mit Variante 1 würde das nicht funktionieren.

      Grüße Frank