Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Hubsan Zino- erste Erfahrungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Juchuu, meine Drohne ist angekommen, am 4.3. bei BG bestellt, macht 17 Werktage, das geht doch.
      Und welch Überraschung, alle Firmware ist up to date.
      Das heißt die Kamera-Firmware habe ich noch nicht gefunden, aber das wird schon.
      Was mir sofort negativ aufgefallen ist, sind die viel zu kurzen Beine, das ist doch kein Rasenmäher, der?

      LG
    • Hubsan Pilot schrieb:

      ok...wer's mag...
      5 bzw 6 Zoll reicht mir völlig. (aber die Geschmäcker/Augen sind ja verschieden.)
      Beim 7 Zoll Tablet könnte es dann auch das Problem geben, dass das Kabel zu kurz ist
      Mir auch! Was aber m.E. viel problematischer ist, das ist die Bildschirm-Helligkeit von Handys und Smartphones.
      Ich habe die bei meinem Galaxy S7 auf maximal gestellt und bin immer noch nicht zufrieden.

      Wie sieht das erst bei einem Billig Handy oder Tablet aus?

      Mal was anderes: Ich musste neulich mal einen Propeller wechseln, weil mein Zino beim Landen zu nahe an meinen Gartengrill (ist aus Stein) gekommen ist und ein Propeller ruiniert wurde. Wieso sind bei den neuen Propellern auch immer noch gleich neue Schrauben dabei? Kann man nicht auch die alten mit etwas neuer Schraubensicherung verwenden? Ich habe noch nie erlebt, dass sich eine Schraube, die ich mit Schraubensicherung versehen hatte, gelöst hat.
      Mein Vorschlag an Hubsan: Lasst die Schrauben weg oder verkauft sie gesondert, verkauft noch zusätzlich Schraubensicherung und erniedrigt den Preis für die Propeller.
    • jstremmler schrieb:

      Mein Vorschlag an Hubsan: Lasst die Schrauben weg oder verkauft sie gesondert, verkauft noch zusätzlich Schraubensicherung und erniedrigt den Preis für die Propeller.
      Glaub mir, die Schrauben machen keinen halben Euro aus... und dann ist es besser, sie haben die korrekten mit Schraubensicherung wieder dabei, als dass jemand einen Crash fliegt wg einer doch durch den ersten Crash leicht verbogenen Schraube, oder Montage mit ungenügender Schraubensicherung.
      Ich verstehe da Hubsan gut - durch die paar Cent können sie bisschen "Kundenservice" raushängen lassen, aber vor allem sich den einen oder andern Ärger ersparen...
    • Bei solchen Preisen kann man es sich komplett schenken, einen gebrauchten Zino zu annoncieren.
      Direktflug zum Recyclinghof mit Punktlandung im Elektronikschrottcontainer. (Falls der Container so groß ist wie ein ToiletBowl Radius phatgrin

      Nein, Quatsch beiseite. vorgestern wollte ich meinen Zino noch wegwerfen, weil er (durch mein Verschulden - bzw Springbaum!) aus 20m abgestürzt ist. Jeder andere Kopter wäre Schrott gewesen. Klein Zino ist aber so stabil, bis auf 2 Propeller NULL Schäden! WOW! Nun habe ich ihn erst mal ein paar Tage wieder lieb - bis er mir wieder mit Toilettengehabe o.ä. auf den Zwirn geht.
      Gruß Fritz
    • Neu

      Also erst einmal:
      Keiner von meinen Zinos zeigt irgendein Toilet Bowling!

      Die stehen wie festgenagelt an der Stelle, denn ich weiß, aus umfangreicher Erfahrung mit meinen selbstgebauten Multicoptern mit iNav Firmware, wie wichtig die Magnetometer Kalibrierung ist.

      Und gekauft habe ich den zweiten zum Superpreis von 238€ und er soll mir im Ernstdfall als Ersatzteillager dienen, frei nach dem Motto : Einer fliegt immer!