Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Enttäuscht / Verärgert / Unzufrieden von Yuneec

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @Yuneec commercial

    Zum Post 16 von @h-elsner:
    Da geht es nicht um Euch, sondern um eine Gruppe von Leuten, die es sich zur Lebensaufgabe gemacht haben Yuneec und alle, die mit Yuneec fliegen zu diffamieren und zu beleidigen. Diese Leute haben wohl in ihrem eignen "Forum" bezug auf diesen Thread genommen und ergötzen sich nun an dieser Konversation. Ich denke diese Leute sind bei Euch im Hause bekannt. Also, alles ist gut. :thumbup:
    Grüße auss´m Pott
    Gerhard
  • Yuneec commercial schrieb:

    @ HE (Posting 14): Der Mantis Q hat durchaus auch seine Innovationen drin. z.B. die Sprachsteuerung. Ob jemand diese Ausstattung reicht oder er mehr für mehr Geld haben möchte kann jeder selbst entscheiden.
    Das ist nicht an euch gerichtet, sondern bezieht sich auf eine hier wohlbekannte Gruppe von Experten in einem anderen Forum. Die lesen hier genau mit und kommentieren, verdrehen und werten recht eigenwillig.
    Andererseits sind sie äußerst empfindlich, wenn selber betroffen und reagieren dann gerne mit Beleidigungen, wie z.B. auf meinen Post #16. Sie teilen halt gerne und freizügig aus, können aber nichts einstecken.

    Hoffe das ist jetzt verständlich für alle Seiten. Damit wollen wir es aber auf sich beruhen lassen und wieder zu technisch/sachlichenen Diskussionen zurückkommen.

    Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die Yuneec SDK nur für den H520. Warum eigentlich?

    Gruß HE
  • Hehe - Zeitgleich mit Helmut :thumbsup:

    EDIT:
    Ich hätte da aber auch noch eine ganz allgemeine Frage:
    Inweiweit hat Yuneec Deutschland eigentlich die Möglichkeit auf die Entscheidungsfindung des Mutterkonzerns in China Einfluß zu nehmen ?
    Werden die Stimmen aus Europa nur gehört oder werden diese auch vernommen und beachtet ?
    Grüße auss´m Pott
    Gerhard
  • h-elsner schrieb:

    Das ist nicht an euch gerichtet, sondern bezieht sich auf eine hier wohlbekannte Gruppe von Experten in einem anderen Forum.
    Dann mach doch bitte hier gar keine Bemerkungen über diese Leute dort. Ändert doch sowiso NICHTS.

    Dieser Typ hat nicht kapiert (seine Vokabel!) dass er nicht verachtet wird, weil er Yuneec und Yuneec Produkte kritisiert (nach dem Motto: Das habe ich ja schon immer gesagt....), sondern WIE er das macht und wegen seiner Respektlosigkeit, seinem Mobbing gegenüber "Kollegen" die Videos machen, seiner Verhöhnung von Kopterpiloten die ihm nicht genehm sind und seiner sozialen Inkompetenz. Da er das NIE einsehen wird, ignoriert ihn doch dauerhaft und gebt ihm nicht ständig Futter.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von phantomv3 ()

  • Meine persönlichen Erfahrungen mit Yuneec!

    Nur mal Vorweg: Ich fliege seit vielen Jahren Multikopter. Erst mit Eigenbau Mikrokopter, später mit DJI Naza. Dann Phantom 3 und Anfang des Jahres Mavic Air.

    Ich war immer rundum zufrieden mit MK und auch DJI. Nun kam der Typhoon H Plus auf den Markt, mit der hochgelobten 1" Kamera. Warum nicht mal ein Konkurenzkopter kaufen, dachte ich. Das war ein großer Fehler wie sich jetzt herausstellte.


    • 14.08.2018 Typhoon H Plus im Yuneec-Shop gekauft
    • 16.08.2018 Paket angekommen, ausgepackt und beim Update hat sich der Kopter aufgehangen, dann ging nichts mehr. Anruf in KK: muss neu geflasht werden.
    • 17.08.2018 – 20.08.2018 warten auf RMA-Nummer (22485)
    • 20.08.2018 – 22.08.2018 Postweg
    • 22.08.2018 – 04.09.2018 Bearbeitung in KK
    • 04.09.2018 – 05.09.2018 Postweg zurück
    • 07.09.2018 – 09.08.2018 2 Akkus geflogen, festgestellt dass die Panoramafunktion nicht richttig und zuverlässig funktioniert. Ich berichtete Hier
    • 09.08.2018 - 13.08.2018 In der Woche war ich unfreiwilliger Betatester. Ich hatte sehr viele Testreihen mit verschiedenen Einstellungen und verschiedenen Speicherkarten gemacht. Erfolgsquote knapp 50% (mit jeweils vollständig 18 Aufnahmen, pro Spherepanorama), Anruf in KK: Der Fehler wäre nicht bekann ist ein Einzelfall. Wieder einschicken.

    • 14.09.2018 – 17.09.2018 warten auf RMA-Nummer (23234)
    • 17.09.2018 – 19.09.2018 Postweg
    • Seit 19.09.2018 wieder in KK
    • 12.10.2018 – Feststellung: Software Fehler wurde erkannt und zugegeben, wird irgendwann mit einem Update behoben. Ich entschied Rückgabe, dann restliche Zubehörteile einschicken.
    • 15.10.2018 – Retoureufleber erhalten, Zubehörteile abgeschickt
    • 17.10.2018 – Zubehörteile in KK eingetroffen
    • 22.10.2018 – vollständige Kaufpreiserstattung erhalten


    Das war mein 10 wöchiger Ausflug zu Yuneec. Den erstatteten Kaufpreis habe ich gleich in einen Mavic 2 Pro investiert. Ich hoffe, dass der mir mehr Freude bereitet.
    Nicht desto Trotz ist der Typhoon H Plus ein ordentlicher Kopter, die Qualität der C23-Kamera hat mich überzeugt. Die Software ist eben noch fehlerhaft. Wichtige Funktionen fehlen gänzlich (HDR)
    Entweder ist die Serviceabteilung in KK total unterbesetzt oder sehr viele Kopter haben Probleme.
    Gruß Andreas
  • Hallo Helmut, auch ich dachte erst Du meinst jemanden aus diesem Forum. rofl
    Ok, wie ich sehe ist es wieder soweit. Ich war schon fast enttäuscht, dass MST, BerndQ und der Spaßvogel n-Petry oder so ähnlich, dieses Mal so lange mit dem „gestänkere“ gewartet haben. Aber es kam wie es eben immer kommt, ob wöchentlich oder auch mal etwas länger. Ob früher hier oder heute dort, sie können es einfach nicht lassen, was man wieder so schön sehen kann.

    Dann lassen wir der Truppe Ihren Spaß. Und wie immer sorgen die mit ihrem Verhalten nur dafür, dass dort fast kein User ein Zuhause findet.
    Ein Lob muss aber auch mal sein, denn es ist schön zu sehen, wie man sich dort um Seinesgleichen kümmert und den Trollen ein Zuhause, in Ihrer gewohnter Umgebung stellt :thumbup: rofl
  • Hallo Dirk noch kleine Ergänzung, der nette Herr aus diesem Kreis ehemalig MST heißt:

    eos2.JPG

    übrigens eine nette Buchstabenkombination da habe ich so eine Idee, nee lieber doch nicht. totolachen totolachen rofl rofl

    ach ja Bedeutung laut Wikipedia griechische Göttin der Morgenröte totolachen totolachen totolachen
    Viele Grüße

    Günter rofl

    Die Meinung ist die Königin der Welt, weil die Dummheit die Königin der Schwachköpfe ist.
  • Hallo,

    Ab jetzt bitte nur konstruktive Kritik und Erfahrungen zu und von Yuneec Kopter oder deren Service in diesem Bereich.

    Kritik, Erfahrungen und Anregungen zu Yuneec, sollten aber immer auch unter dem Aspekt des Verständnis seines Gegenübers stattfinden.

    Ich finde es eine große Geste, dass sich Yuneec hier den Fragen und der Kritik stellt und mit uns diskutiert. Das ist nicht üblich und schon gar nicht selbstverständlich.
    Denkt bitte immer daran und verliert niemals den Respekt, auch wenn die Emotionen und die Enttäuschungen überwiegen.
  • teckkopter schrieb:

    Denkt bitte immer daran und verliert niemals den Respekt, auch wenn die Emotionen und die Enttäuschungen überwiegen.
    Zivilisierte und gebildete Menschen schaffen es immer, den Respekt nicht zu verlieren. Da trennt sich eben die Spreu vom Weizen unserer Gesellschaft.


    Dirk Vorschlag: Mach hier dicht, damit ein frischer Infothread für Yuneec gestartet werden kann.
    Gruß Fritz
  • @yuneec commecial

    Dann hätte ich auch noch Fragen

    -ST24, theoretisch sollte sie mal für alles was noch kommen könnte geeignet sein, nur steht bei Flächenflieger und Heli sowie dem Rest "coming soon", wann ist das ?

    -Kameras im allgemeinen, wieso bauen alle Copterhersteller umgebaute ActionCams ein ? Was soll ich in 100m höhe mit einem Super-Weitwinkel ??
    Die einzige gute brauchbare Kamera für Copter war die cgo4.
    1" Sensor ist schon mal Klasse, ein Zoom wäre nett, bitte kein SuperWeitwinkel, eine Blende um 3-5 Stufen schon fast genial

    -wird es in Zukunft etwas mehr Kompatibilität geben, oder werden es weiterhin Selficopter mit Spezialfunktionen die nur für ein einziges Foto gut sind,
    will ich was anderes fotografieren " kauf dir doch bitte unser anderes arschteures Modell"
    90% sind doch nur Software, wieso bekommt das keiner hin ?
    Mein Computer kann doch auch Briefe schreiben, Tabellen rechnen, Bilder bearbeiten und vieles mehr, niemand hat für jedes Programm einen extra Rechner.

    -RealSense, oder irgend ein anderes Schutzsystem, gibt es da Patentrechtliche Dinge oder warum haben andere Copter funktionierende Systeme und
    bei Yuneec hat das noch nie so wirklich funktioniert ?

    -Drohnenverordnung und folgende, wieso müssen Hersteller da irgendeine Software einbauen ?? Waffenhersteller machen das ja auch nicht, und die sind wesentlich gefährlicher.
    Autohersteller übrigens auch nicht, wäre aber lustig, Parkverbotszone, und 5km vorher bleibt das Auto einfach stehen und geht aus.
    Dann muß ich rückwärts schlußfolgern, das sind wirklich nur SelfiCopter für jeden Dummdödel der von nix eine Ahnung hat und den man vor sich selbst schützen muß.

    -Akkus, gibt es Überlegungen Yuneec-Copter evtl mit 2 Akkus auszurüsten ? Nicht unbedingt um die Flugdauer zu erhöhen, nur wegen der Sicherheit.
    Nebenbei muß dann jeder Akku nur noch den halben Strom liefern.

    vieles andere wurde schon gefragt und angesprochen, warten wir mal ab.
  • Fritz sorry, für die späte Antwort.
    Ja, mit Deiner Aussage hast Du völlig recht und wie man wieder sehen kann, die Herren "bellen und bellen" nun schon im Post 38 um die Wette und hantieren dabei heftig mit Ihren keinen Stinkefinger Smileys, um so vermute ich, Ihren Aussagen etwas an Wertigkeit und Sinn zu geben.
    Da hast Du recht, das hat mit zivilisiert und gebildet wirklich nicht viel gemein.

    Ja klar, das Ziel der Herren, war wie immer, nur darauf ausgerichtet hier Unruhe zu stiften, was die eben zwischen dem Grillen am Besten können.
    Leider haben Sie es auch schon soweit mit Ihren üblen Methoden getrieben, dass Foren unter massiven Druck entnervt aufgeben haben, wo ausgerechnet diese jetzt jammernden User, mal ein gutes Zuhause hatten.
    Selbst dafür suchen die noch die Schuld bei anderen und ziehen das ehemalige Yuneec-Forum nach Ihrer Schließung weiter in den Schmutz. pillepalle

    Ich mache hier nun zu, nicht wegen den Störenfrieden, sondern weil das Thema hier wohl ausdiskutiert wurde.

    Weiter geht es mit dem Thema: Glücklich / zufrieden mit dem tollen Yuneec-Service, rofl
    closed