Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Ich habe mich entschieden!!!!!!!! DJI Mavic 2 Zoom

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also den Treiber musste ich installieren aber den hat Windows irgendwie alleine gefunden.
      Die Software von der DJI Website war, glaube ich, zip und musste extrahiert werden, dass war aber kein Problem. Nach dem extrahieren erscheint eine .exe
      Datei und das ist das Installationsprogramm.

      War wirklich nicht schwer...... Wenn du Probleme damit hast, frag den Nachbarsjungen, der kann das mit links....... :thumbsup:

      Das ist auch alles nur bei der ersten Inbetriebnahme, danach ist es so, als ob du eine externe Festplatte ansteckst.

      Mach dir keine Sorgen, man fuchst sich da rein.

      Oder aber Apple....... Damit brauchst du auch den Nachbarsjungen nicht.
      Grüße aus dem Spreewald
      André pleasantry
    • masyel schrieb:

      Hallo Andre,
      ich bin seit heute hier im Forum und habe sehr interessiert deinen Coptereinstieg gelesen und mich mit dir gefreut. Bei mir soll's auch bald los gehen, ich habe mich zu 99% auf die Zoom festgelegt, warte nur, bis Weihnachten vorbei ist.

      Der eigentliche Grund für meine Recherche ist aber, dass ich auf der Suche nach Dateimaterial der Zoom bin. Ich habe zwar schon was im Netz gefunden, das ist aber immer nur in 4K und in h.265, also der maximalen Auflösung und dem neuen Codec, gefilmt. Ich arbeite aber "noch" in HD h.264 und das kann die natürlich auch. Mit dem Material arbeite ich im Videoschnitt dann mit dem Avid Media Composer 7. Soweit die Rahmenhandlung.

      Jetzt hätte ich natürlich gerne Dateimaterial (egal was drauf ist) in meiner Auflösung (1920x1080 50p oder 50i), um es im Schnittprogramm zu testen. Klar könnte ich mit diversen Programmen auch 4K-Material umwandeln, habe ich auch schon gemacht, aber die Qualität haut mich nicht vom Hocker. Original ist eben Original.

      Nun hast du die Zoom und vielleicht kannst du mir helfen? Oder weiß jemand, wo ich die Datei zum Download finden kann? Muss nicht riesig sein. 10sec reichen.

      Würd mich freuen.
      Gruß, Maik



      Hallo Maik,

      heute hatte ich endlich mal Zeit und Wetter um ne Runde zu fliegen.
      Ich habe auch eine Aufnahme mit deinen gewünschten Einstellungen gemacht, falls du noch Interesse hast sag Bescheid.
      Mit einem Dropboxlink müsste doch eine verlustfreie Übertragung möglich sein.
      Grüße aus dem Spreewald
      André pleasantry
    • Hi Andre,

      das ist toll, dass du noch an mich gedacht hast! Im Ernst, kein Quatsch. Was soll ich dir sagen, ich bin jetzt mittlerweile auch ein "Zoomer" und nutze jede erdenkliche Zeit um Flugstunden zu nehmen. Ja ich konnte nicht mehr warten und hab zugeschlagen, weil ich im April mit dem Ding in Urlaub will.

      Also DANKE nochmal, wir hören, denke ich, noch öfters voneinander.

      Allzeit Guten Flug!

      Gruß Maik
    • Hallo Nord48,
      ich habe die M2zoom seit einigen Monaten und ich bin total begeistert. Das Ding fliegt super sicher, auch bei Wind, bei dem du keinen Regenschirm aufspannen würdest. Ich bin damit 4km auf's Meer hinaus geflogen und hatte immer noch vollen Empfang. Die Aufnahmen sind super wenn du bei Licht fliegst, in der Dämmerung beginnt etwas Bildrauschen aber es geht. Die Air hat Probleme mit der Kommunikation zur Fernbedienung, das liest man in vielen Foren und das ist nervend wenn du nicht siehst, was du filmen willst oder das Bild von Störungen beeinflusst ist. Die Zoom ist etwas größer aber es geht. Also ich habe noch keinen Grund zum Meckern gefunden.
    • Grüsse dich Nord, @nord48

      das gleiche habe ich mir vor 6 Monaten gestellt, ich habe auf den Hubsan 501 meine ersten
      Erlebnisse bestanden „13 Monate“. Ich hatte mir schon ab Oktober 2018 überlegt welchen Kopter
      meine Zukunft im Kopter-fliegen wäre. Ich habe mich für den Mavic 2 PRO entschieden,
      Kopter fliegen habe ich den Spass erlebt mit dem 501, aber MAN(N) will immer mehr erleben,
      ich habe mich auf die Film und Foto Ebene entschieden.
      Jetzt habe ich den Mavic 2 Pro seit drei Wochen, und erlebe ein anders Erlebnis.
      So was von stabil, die Updates laufen von alleine, die Aufnahmen sind genial.
      Ich habe mich auch gefragt warum es so wenig Probleme mit den Mavic 2 hier im Forum
      gibt, das Teil ist einfach genial.
      Viele Grüße

      Sidney


      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht.
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat
      99 Zitate von Albert Einstein übers Lernen, Lieben und Leben
    • Hallo nord48,

      ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
      Die absolute Zuverlässigkeit in allen "Lebenslagen" macht meine Zoom zu einem treuen Partner.

      Und was Sidney angesprochen hat ist auch mir aufgefallen, im Forum findest du kaum Probleme mit der Mavic2 und wenn doch sind es fast immer selbstverschuldete.

      Nimm die Mavic2, das bereust du nicht!
      Grüße aus dem Spreewald
      André pleasantry
    • Halllo André, @oooo-audi

      bevor ich die Mavic 2 hatte, konnte ich mir nicht vorstellen was alles
      möglich ist
      Es ist sehr viel Geld, aber es lohnt sich, wenn man Lust am Fliegen und
      an Foto-Video Aufnahmen Spass hat. Das Teil ist der Hammer.
      Es eröffnet sich eine andere Welt, so geht es mir.
      Viele Grüße

      Sidney


      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht.
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat
      99 Zitate von Albert Einstein übers Lernen, Lieben und Leben
    • Hallo André, @oooo-audi

      ich finde dass das ganze Konzept stimmt, der Koffer ist 33 x 28 x 16 cm
      groß, und es passt alles rein, 2 Akkus, 2 Propeller, Ladegerät fürs Auto,
      Kabel, Kamera Filter, Sonnenschutz, SD Karten, Handyhalter, Fernbedienung
      mit Kopter.

      Koffer 2.jpg

      Noch ein paar Beinchen zum Klappen abgeklemmt das er nicht im Staub
      oder Grass steht. Die Beinchen braucht man nicht ab machen, sie sind zum
      Klappen und passen dadurch in den Koffer.

      Mavic 2.jpg

      Fernbedienung mit Sonnenschutz fürs Handy, und ein Halter wo das Handy
      eingeklemmt wird.

      Fernbedienung mit Sonnenschutz.jpg

      Alles sehr Kompakt und durchdacht.

      Fertig, und der Flugs Spaß kann losgehen, die Jagd auf tolle Bilder und
      Videos.

      Panorama 2.jpg

      Wenn man das Bild vergrößert sieht man oben links die Silhouette von
      von Frankfurt/Main, und ich sehe auch wo mein Haus wohnt.
      Viele Grüße

      Sidney


      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht.
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat
      99 Zitate von Albert Einstein übers Lernen, Lieben und Leben
    • Grüße dich Nord, @nord48

      mal einen Tipp, schau bei Amazon, normalerweise kaufe ich dort nicht,
      schau in Frankreich, England, Spanien, oder wo anderswo direkt nach,
      ich habe den Mavic 2 im Frankreich direkt bei DJI gekauft, für 1049 €uro.
      Viele Grüße

      Sidney


      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht.
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat
      99 Zitate von Albert Einstein übers Lernen, Lieben und Leben
    • Hallo André @oooo-audi

      ich habe auch die Tasche von DJI für die Mavic 2, aber ich nehme lieber
      den Koffer, da geht alles rein und ist geschützt bein Autofahren. Ich
      habe mir das auch 2x überlegt mit dem Koffer, für mich, ist es die beste
      Lösung. Der Vorteil ist auch das ich nicht lange suchen muss, wenn ich
      mal spontan fliegen will, Koffer ins Auto und ab auf Feld oder wo anders
      hin.

      Der Sonnenschutz fürs Handy ist auch super, unten ist eine Lücke im
      Sonnenschutz, dort kann die Hand/Finger das Handy berühren zum
      einstellen der DJI APP, und ist rutschfest mit dem Handy verbunden.
      Was noch gut dabei ist, das die gesamte Fernbedienung mit drei Punkten
      Gurt um den Hals liegt, auch wenn ich sie los lasse, ich kann immer noch alles
      bedienen und sehen, sie kippt nicht nach vorne oder hinten ab, sie liegt
      wie an genagelt auf meinem Bauch. Zwei halte Punkte an der Sonnenblende,
      und einen am Handy Einschub der Fernbedienung.
      Viele Grüße

      Sidney


      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht.
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat
      99 Zitate von Albert Einstein übers Lernen, Lieben und Leben

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Katerchen ()

    • Hallo André @oooo-audi

      ich habe auch schon viel Schrott gekauft, nach dem 3. Versuch hat es endlich
      zufrieden stellend geklappt. Ich habe eine ASUS Handy Zenfone 2017-002 (NEU),
      und habe mir das Panzerglas drauf gemacht um das Display zu schützen, aber das
      Panzerglas spiegelt sehr, ich kann bei Sonneneinstrahlung im Display nicht mehr
      erkennen. Dieser Sonnenschutz sollte mein letzter Versuch werden, er ist günstig,
      und dachte das er auch nicht viel bringt, aber er ist genial, hat unten eine Aussparung
      das MAN(N) das Handy bedienen kann und es passt in jede Handy-Halterung, auch in der
      vorgesehen Handy-Halterung von der DJI-Fernbedienung.

      Soll nur ein Tipp sein, ist vielleicht eine Überlegung wert.

      Bei eBay: ebay.de/itm/5-5-Handy-Sonnensc…ksid=p2057872.m2749.l2649

      Sonnenschutz 01.jpg Sonnenschutz 02.jpg
      Viele Grüße

      Sidney


      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht.
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat
      99 Zitate von Albert Einstein übers Lernen, Lieben und Leben