Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Kaufentscheidung Mavic Air Combo für die Outdoorfans

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufentscheidung Mavic Air Combo für die Outdoorfans

      Nach langem hin und her habe ich mich letztendlich für die Air als Zweitkopter neben meinem Inspire entschieden. Den "Großen" überall mitzunehmen ist bei machen Situationen doch eher zu aufwendig bzw. zu schwer.
      Die Air gibt es zur Zeit im Combo-Pack recht günstig zu kaufen.

      Da ich viel zu Fuß und Mountenbike unterwegs bin, war meine Überlegung welchen der am Markt geeigneten Kopter für meine Zwecke in Frage kommen kann.

      Den Mavic Pro hatte ich schon, hat sich für meine Unternehmungen aufgrund des Packmaßes als nicht geeignet gezeigt, die neue Pro 2 gleiches Problem.

      Bis gestern war ich noch am Gardasee Limone sul Garda, dort habe ich einen netten Menschen (Österreicher) mit seiner Air kennengelernt, die praktische Vorführung der Air und die Auswertung der Bilder und Videos haben mich dann
      überzeugt. Bei Bergtouren etc. ein wirklich praktisches Gerät. Ja die Reichweite ist nicht besonders groß, aber für innerhalb der erlaubten Sichtweite ohne Probleme. Fürs Ausland kann man wie ich erfahren habe, die Air mit einem kleinen Trick in den FCC Modus schalten, aber dies nur am Rande erwähnt. Wichtig für mich sind das geringe Packmaß und eine gute Foto bzw. Videoqualität, ja auch dazu gibt es verschiedene Meinungen.

      Auf jeden Fall ist für mich die Air eine sehr gute Ergänzung zu meinem Inspire.

      Vielleicht habt Ihr auch schon Erfahrungen mit der Air im Outdoorbereich (wo man nur zu Fuß oder Bike unterwegs ist) gemacht. Urlaub2 Urlaub3

      Bei YT gibt es ein tolles Video von Stephan Wiesner über die Mavic Air:

      "Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.
      Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren."

      Zitat Albert Einstein
    • Lieber Guenter,
      ich möchte Dich noch davon abhalten. (Habe meinen Mavic Air gerade weggegeben)
      Mavic Air macht einfach schreckliche Geräusche - und egal ob FCC oder nicht, WLAN kann in keiner Weise mit Ocusync mithalten.

      Ich habe an noch KEINEM DJI Kopter so viel Freude gehabt wie an Mavic 2!!!!!
      Die Tasche ist dermaßen kompakt, die kannst Du locker ÜBERALL, zu Fuß, mit dem Fahrrad, im Flugzeug - WO Du willst unterbringen.
      Ich denke, die FlyMore Tasche vom Air hat nicht weniger Volumen als die Mavic 2 Tasche - die Form ist sogar noch "sperriger".

      Von den Kompakten ist Mavic 2 m.E. unschlagbar.
      Gruß Fritz

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fritz ()

    • Deine Argumente glaube ich Dir gerne lieber Fritz. Die Tasche die dabei ist wird gar nicht benutzt, kommt alles in meinen Rucksack. Der Hornissenschwärmer ist aber noch erträglich verglichen mit meinen Racer.
      Wenn ich dann nur die Pro oder Pro 2 schleppen müsste wäre es ja noch ok, mein Rucksack beinhaltet noch mehr Ausrüstung und da zählt jedes Gramm und jeder Zentimeter.

      Keine Frage die Pro 2 ist sicherlich in der Aufnahmequalität besser, hauptsächlich wird die Air zu aufnehmen von Videos benutzt. Meine Pro hatte ich vor paar Wochen wegen den schlechten Aufnahmen verkauft und das ewige fokussieren hat mich immer genervt.

      Aber vielen Dank für Deinen guten Rat, weiß ich wirklich zu schätzen, manchmal muss man seine eigenen Erfahrungen machen, wenn mir die Air nicht zusagt geht sich wieder Retoure. Da gibt es noch das Argument der Preises, Unterschied zur Air mit 3 Akkus ca. 600 €
      "Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.
      Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren."

      Zitat Albert Einstein
    • Tigertrail schrieb:

      Stephan Wiesner ist einer meiner Lieblings YouTuber...

      Gratuliere zur Mavic Air. Finde die Air grundsätzlich auch gut, das einzige was mich heute an dem Kopter noch nervt ist der Lärm den das Teil macht.
      Ja da kann ich Dir nur Recht geben, habe viel von Ihm gelernt.
      "Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.
      Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren."

      Zitat Albert Einstein
    • Nein Fritz so ein Kunde bin ich nicht, meinte nur wenn der Air einen Mangel hat, geht er Retoure, habe mich da ungeschickt ausgedrückt. Da wo ich ihn gekauft habe geht das eh nicht, also nicht
      bei A......e
      "Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.
      Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren."

      Zitat Albert Einstein
    • Guenter G schrieb:

      Nein Fritz so ein Kunde bin ich nicht, meinte nur wenn der Air einen Mangel hat, geht er Retoure, habe mich da ungeschickt ausgedrückt. Da wo ich ihn gekauft habe geht das eh nicht, also nicht
      bei A......e
      Genau für solche Zwecke habe ich auch eine Air. Im Gepäck immer dabei, die Mavic und die Air.
    • Hallo Drohnies,

      warum verkaufen derzeit so viele ihr Mavic Air? Man hört immer nur, dass diese Drohne in ihrem Segment die Beste ist. Ich habe derzeit eine Xiaomi Fimi und überlege mir diese für eine Mavic Air2 einzutauschen. Grundsätzlich bin ich mit der Fimi ja auch zufrieden, aber ich glaube, dass diese noch nicht ausgereift ist.
      Wie sind eure Erfahrungen mit der Mavic Air 2?

      Danke
    • Hey Andreas,

      danke für deine Kommentar. Ich glaube auch, dass die DJI noch ein Stück besser ist als die Fimi. Der Preis spielt sicherlich auch eine Rolle.
      Grundsätzlich kann ich nicht sehr viel Negatives über die Fimi sagen.
      Mir ist aber aufgefallen, dass sehr viele gebraucht Dji Mavic Air 2 derzeit bei e-Bay angeboten werden.
      Ich denke aber, dass ich sie mir trotzdem holen werde.

      Gruß aus Bayern

      Stefan
    • Nase75 schrieb:

      Hey Andreas,

      danke für deine Kommentar. Ich glaube auch, dass die DJI noch ein Stück besser ist als die Fimi. Der Preis spielt sicherlich auch eine Rolle.
      Grundsätzlich kann ich nicht sehr viel Negatives über die Fimi sagen.
      Mir ist aber aufgefallen, dass sehr viele gebraucht Dji Mavic Air 2 derzeit bei e-Bay angeboten werden.
      Ich denke aber, dass ich sie mir trotzdem holen werde.

      Gruß aus Bayern

      Stefan
      Vielleicht sind das die ganz eiligen Käufer die die Air2 schon wieder verkaufen die sofort zugeschlagen haben als die Drohne auf den Markt kam weil alle sagten das ist "die Drohne 2020" sie aber keinerlei Erfahrung mit Drohnen haben.
      Es kann auch sein das wenn sich nächstes Jahr die Gesetze ändern und die Drohnen in verschiedene Klassen eingeteilt werden manche Leute Angst haben das ihre Air2 zuviel an Wert verliert weil sie in keine der Klassen eingeteilt wurde. Nachträglich geht das nämlich nicht. Also wird schnell verkauft. Die ersten Air2 wurden auch ohne die AirSense Technologie in Deutschland verkauft. Das ist aber nur interessant für Urlaube in den USA und bringt in Deutschland gar nicht's weil es sich nicht aktivieren lässt. Mit Fake GPS konnte ich meinen Standort mal auf die USA ändern und hab es unter "Sicherheit" in der App aktivieren können aber ab da wo die Drohne GPS Empfang hatte war es wieder deaktiviert. Es wird wohl deshalb eher nur wenige geben die die Air2 ohne AirSense wieder verkaufen wollen um eine mit AirSense zu holen.
      Ich finde die Air2 auf jeden Fall gut. So gut wie sie alle auf YouTube usw. tun ist die Air2 dann aber doch nicht. Für gute rauschfreie Fotos ist die Mavic 2Pro mit dem 1Zoll Sensor dann doch noch besser auch wenn sie "nur" 20 Megapixel hat. Gerade wenn es dunkler wird sieht man deutlich einen Unterschied. Wobei ich die Aufnahmen der Pro auch nicht immer als genial darstellen möchte. Ich hab öfter abwechselnd meine Air2 und die Pro2 meines Nachbarn geflogen. Danach hab ich das Material verglichen was ich aufgenommen habe. Beide Modelle machen einen guten Job. Preis/Leistung ist bei der Air2 auf jeden Fall besser. Aktuell liegt die Combo der Air2 mit 3 Akkus bei ca. 955€ auf Amazon. Ich hatte ziemlich am Anfang noch knapp 100€ mehr zahlen müssen.
      Wenn die Frage aufkommen sollte Air2 oder Mini2 dann würde ich zur Air tendieren. Die Mini 2 bietet z.b. keine POI Funktion um ein Objekt Automatisch in der Bildmitte zu halten (ausser bei Quickshots). Sie kann kein Active Track, hat weniger QuickShot Modi als die Air besitzt nur die Sensoren nach unten und überträgt das Livebild nur in HD und nicht Full HD wie oft behauptet wird. Wegen dem Gewicht von 249Gramm ist die Mini2 auch nicht so stabil wie die Air2. Ich habe auch mal eine Mini (1) geflogen und obwohl es vom Wind her noch ging hat sie gebettelt gelandet zu werden. Einmal war ich recht hoch mit meiner Air2 am Fliegen bei starkem Wind und mein Nachbar flog weiter unten mit der 2Pro. Die Pro hatte eher eine Meldung wegen zu starkem Wind ausgegeben als die Air2. Vielleicht mehr Angriffsfläche weil größer wer weiß.

      Gruß Marco
    • Hey Marco,

      vielen dank für die ausführliche Darstellung. Ich denke auch, dass viele die Drohne nur gekauft haben, um damit zu experimentieren.
      Viele haben sich vielleicht auch nicht ausreichend übers Drohnen fliegen informiert.
      Ich werde mir die Air 2 wahrscheinlich auch zulegen. Bin zwar mit meiner Fimi durchaus zufrieden, aber die Bildqualität ist nicht die Beste.

      Danke
      Stefan
    • Hey Stefan,

      manchmal finde ich kein Ende beim schreiben :)
      Die Air2 macht schon einen guten Job.
      Ich hab dir mal was an deiner Pinnwand hinterlassen. Konversationen hast Du ja leider noch nicht freigeschaltet.
      Kannst ja mal drüber schauen.
      Die Aufnahme war bei nicht all zu optimalen Lichtverhältnissen entstanden.
      Du findest auf dem Kanal auch noch bearbeitete Videos allerdings in reduzierter Qualität da sie über eine Handy App bearbeitet wurden.

      Die Fimi würde mich auch mal interessieren zu fliegen.
      Die App und einige Funktionen finde ich recht interessant.

      Gruß Marco