Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

FPV Lipo laden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nochmal zu den Fakes.
      Diese beiden Kandidaten habe ich heute Abend vermessen:
      SAM_3070.JPG

      Habe beide LiPo´s auf 3,00 Volt pro Zelle entladen und dann geladen mit SKYRC D100

      chargemaster3.png

      Nach ca. 50 min. (3000 Sekunden auf dem Diagramm) fing der Balancerakt an und dauerte sehr lange.
      Grund:
      Als eine Zelle schon bei 4,20 Volt war hing die andere noch bei 4,15 Volt rum.
      Ursache ist der mittlerweile unterschiedliche Innenwiderstand der einzelnen Zellen.
      SAM_3069.JPG
      Schließlich sind beide LiPo´s fast 2 Jahre alt.
      LiPo´s verlieren an Kapazität nicht nur durch Gebrauch sondern auch durch Alterung.

      Trotzdem Fazit:
      Das was draufsteht, ist nicht das, was drinnen ist
      Bist du neu hier und fliegst einen Hubsan? Dann klicke bitte auf diesen Link: Bitte vor der 1. Frage lesen
      LG
      Uli
    • Slonzok schrieb:

      Hallo EV-PEAK "Freunde"

      habe meine erste Erfahrung mit Lipo Laden über den EV-PEAK Ladegäret und bin sehr enttäuscht!
      1)Einstellung beim Laden 2S 2700 mAh beim ersten Laden die über ca. 90 Minuten lief-
      bereits nach ca 6 bis 7 min. Flug kommt die Meldung (Pip Ton am Sender) Akku schwach ca.6.8 Volt.
      Gas weg Pip Ton hat aufgehört konnte noch ca. 4 min Fliegen aber keine Große "Akrobatik".
      2) Einstellung beim Laden 2S 1500 mAh beim zweiten Laden die etwa 100 min. lief-
      gleiches Ergebnis!

      Vermute mein Lipo hat davon was abbekommen. chainsaw
      Werde sehen wenn ich es noch mal mit Normalem Ladegerät "aufpumpe".

      Mit Orginal Ladegerät von Hubsan ca.190 min Ladezeit kann ich ca. 20 min Fliegen!
      Ja es ist Langsamer aber wenn man paar Lipos hat, ist es eigentlich egal.
      Mir ist auch egal mit welche Methode meine Lipos aufgeladen werden Hauptsache die
      Akkus bleiben am Leben.

      Mein Fazit; würde niemandem diese Lade-Methode empfehlen!
      Das ist Natürlich nur meine Meinung und Erfahrung.

      Gruß Peter

      Sash2208 schrieb:

      Slonzok schrieb:

      Mein Fazit; würde niemandem diese Lade-Methode empfehlen!
      Das ist Natürlich nur meine Meinung und Erfahrung.
      Was meinst du mit "dieser Methode"? *kopfkratz*. Da scheint wohl dein Ladegerät nicht in Ordnung zu sein oder dieses ist falsch eingestellt. Ich lade alle meine Lipos über so ein Ladegerät (aber anderer Hersteller) und kann das so, wie andere bestimmt auch, absolut nicht bestätigen. Du kannst bei diesen Geräten auch die maximale Gesamtkapazität von dem Lipo einstellen, wenn dieser Wert nicht zum Lipo passt (zu kleiner Wert), unterbricht ein Sicherheitsfeature den Ladevorgang. Dir wird doch auch angezeigt wie viel in dem Lipo gepumpt wurde, was zeigt das Gerät denn an? Du musst auf jeden Fall den Lipo im Balancer-Mode laden, ansonsten kann es sein, das die beiden Zellen bei einem 2S, unterschiedlich voll sind, dann kann es nämlich genau zu diesem Effekt kommen aber auch das, die jeweilige Zellspannung etc., kannst du über das Ladegerät abfragen.
      Solche Ladegeräte sind halt nicht einfach Plug & Play und man muss sich damit schon sehr ernsthaft auseinander setzen und genau wissen was man da tut..., ansonsten kann es sehr gefährlich werden oder eben solche Effekte wie du sie beschreibst.
      Hallo Zusammen,
      das mit dem Laden über das Ladegerät EV-PEAK nehme ich wieder alles zurück,
      meine Lipos haben sich nach mehrmaligen aufladen wieder Stabilisiert und Halten beim Fliegen alle ca. 19 bis 20 min.
      Es war von Ladevorgang zu Ladevorgang immer besser.

      Gruß Peter