Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Drohne nimmt nur in geringer Auflösung auf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Drohne nimmt nur in geringer Auflösung auf

      Hallo,

      ich bin noch Neuling was Drohnen angeht, ich habe schon einige Testflüge gemacht und bisher hat alles gut funktioniert. Beim letzten Mal hat die Drohne aber in sehr schlechter Auflösung aufgenommen und das Format war auch merkwürdig. Habe ich da etwas verstellt? Das genaue Format und die Auflösung weiß ich jetzt gerade leider nicht mehr.

      Beste Grüße,
      Fabian
    • Das Format ist im Prinzip egal, da es sich nur um den Container handelt MOV oder MP4. Das ändert nichts an der Qualität.
      Das mit der Auflösung ist auch doppeldeutig, einerseits ist damit meist die Größe gemeint also die Auflösung in Pixel von 1920 x 1080 bis 3840 x 2160 (Full HD bis 4K). Andererseits wird mit Auflösung auch beschrieben wie groß das kleinste Objekt ist, das eine Objektiv-Sensor Kombination auflösen (scharf abbilden) kann.
      Bei einer weichen, leicht unscharfen Aufnahme könnte man also auch von einer schlechten Auflösung sprechen. Das kann aber auch am Fotografen/Filmer selbst liegen. Die ISO Einstellung, Belichtungszeit, Lichtverhältnisse und FPS haben eben auch Einfluss auf die Qualität.
      Auch wird auf dem Handy nicht die volle Qualität gespeichert also bitte immer alles direkt von der SD Karte nehmen.

      Ohne nähere Infos kann Dir hier niemand wirklich weiter helfen.
    • Ein paar mehr Details wären nützlich, aber mein Typhoon H "merkt" sich bestimmte Dinge einfach nicht. Bei Fotos möchte ich in maximaler Auflösung DNG *und* jpg mit voller Auflösung des Chips. Nach Transport ohne Akku hat er das aber vergessen und macht nur noch jpgs. Dass ich eine möglichst gute Qualität haben will, bleibt zum Glück erhalten, aber in der Höhe schneidet er dann etwas von der maximalen Auflösung des Chips ab.

      Wenn ich nach einlegen des Akkus die Gewünschten Werte kurz in den Einstellungen bestätige, macht er brav, was er soll. Hat etwas gedauert, bis ich das begriffen habe.
    • Tja ist schon merkwürdig? hmm
      Da Kauft man einen Hol mich aus dem Kanton und Fertig zum Fliegen und Filmen und dann so etwas. lol
      Schäm dich DJI. Ärgerliche

      Nein im Ernst nichts gegen Dich und andere Einsteiger aber nur alles auf AUTO und denn Gott einen guten man sein lasen, geht nicht.
      Selbst ist der Man lernt erst mal was Euer neues Spielzeug so alles draufhat. ( wenn man nicht gerne Liest gibst YouTube )

      Geht nicht gibts nicht! :thumbsup: