Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Mavic Air diverse Probleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Andreas

      Da gibst 3 Wege ..

      DJI Support per E-Mail
      DJI einfach mal so eine Mail schreiben klappt nicht, man muss dazu das Online-Formular nutzen. Warum? Weil die Mail-Anfragen so weitestgehend standardisiert werden. Das erleichtert die Bearbeitung extrem – man denke einfach an die vielen (Hundert? Tausend?) Anfragen, die pro Tag bei DJI per Mail eingehen. Glücklicherweise ist das Formular sehr übersichtlich gestaltet und erlaubt es auch, Dateien anzuhängen.

      DJI Support per Online Chat
      Eine seit einiger Zeit immer beliebter werdende Variante des Supports ist der Online Chat : Hier stellt man direkten Kontakt zu einem Mitarbeiter via Chatroom her. Um bis zum Chat zu gelangen, muss man vorher noch die FAQ wegklicken – so möchte DJI bereits geklärte Fragen abfangen. Der Chat selbst ist nicht immer erreichbar, nachts um 3, als wir es getestet haben, hat es nichts funktioniert. Sehr wahrscheinlich orientiert sich der Chat Service an den Arbeitszeiten des Telefon Service:

      DJI per Telefon kontaktieren
      Per Telefon könnt Ihr euch natürlich auch an DJI wenden. In Deutschland ist der Support von DJI unter folgender Telefonnummer erreichbar: +49 (0) 9771-177 3000 (Mo – Fr: 9 – 15 Uhr).
      Geht nicht gibts nicht! :thumbsup:
    • Neu

      Hallo Freunde des privaten Luftverkehrs
      wollte Euch mal langsam wieder auf den aktuellen Stand bringen . Bin seit dem Wochenende wieder hier unten in BaWü . Habe am Dienstagmorgen die DJI-Werkstatt bei mir um die Ecke in Weiher aufgesucht , der nette Mann koppelt sie , fliegt draussen auf dem Hof - alles wie es sein soll . ( Er war übrigens auch auf der IFA , ich bin nur an den falschen geraten ... ) . Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen . . . . . bis ich gegen Abend mal Zeit hatte . Koppeln , Fliegen , Bildschirm schwarz . Am Mi früh wieder in Weiher auf der Matte , mein Smartie angeschlossen , nix . Er hat sich viel Zeit genommen , mit dem Telefon rumprobiert , dann : das Teil ist zu alt , Galaxy J3 , Software Android 5.1.1 . Habe es grade mal 1.5 Jahre . Gibt es eine Möglichkeit , es aufzurüsten/aktualisieren ? Muß ich mir jetzt ein neues Smartie zulegen ? ( Ich brauche laut seiner Aussage mindestens Android 8 oder mehr ) . Meine Nerven ...
      Viele Grüße aus dem sonnigen Süden
      Andreas
    • Neu

      Mavic Air Neuling schrieb:


      Habe am Dienstagmorgen die DJI-Werkstatt bei mir um die Ecke in Weiher aufgesucht , der nette Mann koppelt sie , fliegt draussen auf dem Hof - alles wie es sein soll . ( Er war übrigens auch auf der IFA , ich bin nur an den falschen geraten ... ) . Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen . . .
      Warum nur hab ich sowas erwartet. :thumbsup: Wie auch immer, schön dass es geklappt hat und dass du jetzt wenigstens Gewissheit hast dass mit der Air soweit alles in Ordnung ist.

      Was das Flugdevice angeht... ich weiss dass es die Android Nutzer nicht gerne hören und es betrifft ja auch nicht alle. Aber meine Erfahrung zeigt halt immer wieder dass mit iOS Devices in Verbindung mit DJI Koptern deutlich weniger Probleme auftreten oder zu erwarten sind als mit Android. Hier hat das geschlossene System von Apple deutliche Vorteile. Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel. Wenn du auf Android nicht verzichten willst/kannst und ein einfaches, günstiges Android Device suchst welches du nur zum Fliegen benutzen möchtest dann schau dir das Cubot Max an. Das Teil ist billig (auch so gemacht), hat aber ein sehr grosses Display (für ein Smartphone) und einen grossen Akku und funktioniert einwandfrei mit meinen kleinen DJI Koptern. Ansonsten würde ich wie gesagt gleich auf iOS umsteigen.

      P.S. Herzlichen Dank für das nette Präsent, ist angekommen. schweiz
    • Neu

      Hallo

      Du hast bestimmt das J3 von 2016 ( Aldi ). hmm
      Bevor Du jetzt ein neues Handy kaufst ( das Cubot Max ist schon recht preiswert 90Euro ) solltest Du vielleicht mal Litchi versuchen.

      Normaler weise geht DJI Go4 App ab Android 4.4 .
      Ich kenne DJI Piloten die nutzen ein Handy oder Tablet mit Android 5.0.2, und da funktioniert alles. ( KOMICH ) 8|
      Versuch mal folgendes: Google Play-Dienste (Beta) auf deinem Handy zu installieren.
      storage.evozi.com/apk/dl/16/09…cVSGMU5ghYtw&t=1537437825

      Du kannst auch mal versuchen eine ältere Version von der Go4 App zu installieren..
      apkmirror.com/?post_type=app_r…searchtype=apk&s=DJI+GO+4


      Gruß Peter
      Geht nicht gibts nicht! :thumbsup:
    • Neu

      Hallo Tiger und RedDevil
      Danke erstmal für Eure Hilfe . Bin noch am überlegen , was ich jetzt mache . Das J3 habe ich übrigens von meinem OH ZWEI vor gut einem Jahr bei der letzten Vertragsverlängerung mit draufgedrückt bekommen , war damals das kleinste zur Verfügung stehende Gerät im Laden . --- Zahle jetzt noch 5€ pro Monat ab . Ich brauche /brauchte ja vor allem ein Telefon - zum telefonieren . Schon das Übertragen der knapp 1000 Kontakte vom alten auf das neue Gerät hat die Leute im Shop eine reichliche Stunde Zeit gekostet .
      Gleich noch`ne Frage zum Thema Cubot : Das Max hat Android 6.0 , das X18 dagegen 8.0 und das R11 8.1
      ( 99€ ) ( 190€ ) ( 99€ ) ---- alles Amazon-Preise .
      Der nette Mensch im DJI Weiher sagte ja , ich bräuchte mindestens Android 8 . Was tun ????
      Außerdem steht für mich ( der ewige WARUM-Frager ) ja die Frage im Raum , warum es gegangen ist oder auch nicht , jeweils im losen Wechsel ? Und natürlich --- wie lange es mit `nem neuen Gerät gehen würde --- oder auch nicht ?!?
      Danke , schönes Wochenende , guten Flug ...
      Gruß Andreas
    • Neu

      Hallo Andreas

      Sei mir nicht Böse aber der Mann von DJI hat ein FOGEL. pillepalle
      Ich habe ein Huawei P20 mit ANDROID 8 und da funktioniert die Go4 APP nicht zu 100% shit .

      Habe jetzt mal ein altes Handy Mit Android 4.8 versucht und damit konnte ich meine Air Fliegen. :thumbsup:
      Das hat alles ehr mit der Hardware zu tuen bei Android Handys als mit dem Betriebssystem.

      Versuch doch erst mal meinen TIP.
      Und wenn Du ein anderes Handy brauchst dann reicht das Cubot Max.
      Vielleicht hast DU noch ein TABLET mit ANDROID?

      Gruß Peter
      Geht nicht gibts nicht! :thumbsup: