Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Mavic pro platium

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Fritz schrieb:

      Fischer schrieb:

      Ich habe ein 5.1.1. Handy. Daran sollte es nicht liegen. Ich habe aber gehört, dass viele andere seit dem neusten Firmwerabdate auch das gleiche Problem wie ich haben.
      Seit dem Update zickt mein Sony Xperia Z Ultra auch.Vorher lief alles einwandfrei. Die updaten uns noch zu Tode.
      spiel mal mit diesen Einstellungen:

      mavic234.jpg


      Es gibt ja Hoffnung, dass mit Mavic2 das Handygefrickel irgendwann aufhört (Controller mit Display) Das wird auch Zeit!
      Hallo Fritz,

      wie sieht denn die Qualität Sony Ultra Z mit dem DJI MAvic2 Pro bzw. der DJI Go App aus.

      Natürlich wird vielleicht ein Ipad Mini etwas besser sein, aber ich habe noch ein Sony Ultra Z und dieswürde Neu ein Drittel eines Ipad mini 4 kosten.

      DANKEfür Deine ausiführlich Rückinfo
    • Neu

      Ingo schrieb:

      wie sieht denn die Qualität Sony Ultra Z mit dem DJI MAvic2 Pro bzw. der DJI Go App aus.
      Natürlich wird vielleicht ein Ipad Mini etwas besser sein, aber ich habe noch ein Sony Ultra Z und dieswürde Neu ein Drittel eines Ipad mini 4 kosten.

      DANKEfür Deine ausiführlich Rückinfo
      Tut mir leid Ingo,
      die Kombination Sony Xperia Z Ultra mit Mavic 2 Pro oder Zoom habe ich noch nicht ausprobiert.
      Gruß Fritz
    • Neu

      So, habe es eben mal drangesteckt. Hier zuhause läuft es einwandfrei, was ja nichts zu bedeuten hat.
      Habe aber mal 3 Zimmer und Wände dazwischen gebracht, was ja "Entfernung" ein wenig simuliert.
      Kein Ruckler - KEINE Abbrüche.


      App 4.3.2

      Firmware 01.00.0100

      Bildübertragungsmodus Normalmodus Datenrate 7.84 Mbps
      HD Bildübertragung wird vom verwendeten Mobilgerät NICHT unterstützt - sagt die App (wird aber TROTZDEM ausgeführt mit 11.13 Mbps

      auf NORMAL zurückgeschaltet - nun sinds 9.34 Mbps
      Gruß Fritz

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Fritz ()

    • Neu

      Fritz schrieb:

      So, habe es eben mal drangesteckt. Hier zuhause läuft es einwandfrei, was ja nichts zu bedeuten hat.
      Habe aber mal 3 Zimmer und Wände dazwischen gebracht, was ja "Entfernung" ein wenig simuliert.
      Kein Ruckler - KEINE Abbrüche.
      Nach meiner Auffassung hat das doch nichts mit dem Smartphone zu tun. Die Verbindung besteht doch zwischen Controller und Kopter. Vom Controller geht es dann zum Smartphone.

      Grüße Frank
    • Neu

      Da trügt Dich Deine Auffassung. Es gibt Smartphones, die das nicht ruckelfrei darstellen können, was der Controller liefert.
      habe ich mit zig Smartphones und Tablets ausprobiert - habe unzählige zur Verfügung.
      Dann "müsste" man ja jedes alte Smartphone oder Tablet nutzen können - kann man aber leider NICHT! Das Netz ist voll von "Mindestanforderungen"
      Gruß Fritz
    • Neu

      oh, wieder kein Edit möglich. Wollte noch ein Beispiel aus der Praxis liefern
      Ein iPad 2 mini hatte Mit Mavic 2 "Aussetzer" bei größerer Entfernung
      in gleicher Gegend und gleicher Entfernung hatte ein ipad mini 4 keinerlei Aussetzer.

      "Vermutlich" braucht also die App mehr CPU-Leistung um gesendete Daten zu einem flüssigen Bild zusammenzusetzen ("Frame-Reparatur" ?!?, wenn der Empfang des Controllers schwächer wird.
      Anders kann ich mir das nicht erklären.
      Gruß Fritz
    • Neu

      Fritz schrieb:

      Da trügt Dich Deine Auffassung. Es gibt Smartphones, die das nicht ruckelfrei darstellen können, was der Controller liefert.
      Das weiß ich schon.

      Darauf habe ich mich aber nicht bezogen, sondern auf Deinen Test bezüglich 3 Zimmer und dazwischen liegenden Wände. Das Smartphone ist immer am Controller. Dein Test bezieht sich auf die Kommunikation zwischen Controller und Kopter. Das ist aber etwas anderes als die Kommunikation zwischen Controller und Smartphone. Entweder das geht oder geht eben nicht oder nicht richtig. Das hat mit der Entfernung zwischen Kopter und Controller eigentlich wenig zu tun.
      Dass es bezüglich der Kompatibilität insbesondere von Android-Geräten immer wieder Probleme gibt, ist ein immer wiederkehrendes Problem. Vor allem bedingt durch die unterschiedlichsten Hardwareausstattungen und deren Leistungsfähigkeit.

      Grüße Frank
    • Neu

      FrankKie schrieb:

      Ingo schrieb:

      wie sieht denn die Qualität Sony Ultra Z mit dem DJI MAvic2 Pro bzw. der DJI Go App aus.

      Natürlich wird vielleicht ein Ipad Mini etwas besser sein, aber ich habe noch ein Sony Ultra Z
      Wenn Du das Sony Ultra Z hast, kannst Du es doch mit der Mavic 2 Pro selbst probieren.Oder habe ich da was falsch verstanden?

      Grüße Frank
      Warum immer das immer das Rad neu erfinden und nicht mal kurz ím Forum anzufragen. Dachte das Fritz entsprechende Langzeiterfahrung mit Ultra Z und DJI Go hat. Habe das Ultra Z hier, werdeaber wohl doch ein Ipad mini 4 oder vielleicht Samsung Galaxy Tab S2 8.0???