Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

X183 / X6 Follower von verschiedenen Anbietern (Global Drone, Xinlin, Bayatang etc.- Volksdrohne für Low Budget, High Performance)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • X183 / X6 Follower von verschiedenen Anbietern (Global Drone, Xinlin, Bayatang etc.- Volksdrohne für Low Budget, High Performance)

      Die Global Drone X183 / X6 Follower ist eine preiswerte Quad-Drohne mit starkem GPS und kräftigen Motoren, Auto Return und Landing bei Problemen für um die 100+ EUR. Leichtgewicht mit 250 g, aber hält sich absolut klasse im Wind. Die trotzt Stärke 3!!

      Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
    • Turbo99 schrieb:

      Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
      Leider noch keine, denn ich bin mir nicht sicher, wo ich sie in dem Paket brushless, FPV, follow me und circle me ;) wie in diesem Vidzu sehen, bekommen kann. ebay- und Amazonanbietern traue ich nicht mehr, nachdem ich einige Bewertungen gelesen habe, Falls ich sie mir kaufte, möchte ich gern auch eine Tasche dafür haben. Würde es gehen, sie in eine DJI Phantom 3 Tasche zu bekommen? Inkl. Fernsteuerung und Monitor?

      Wie Du siehst, bin ich nach wie vor verunsichert, um nicht verwirrt zu schreiben. ^^
    • Ach, da schau her .... Hast du jetzt die ohne oder mit Display ( dann 170 ) genommen? Such die Version mit Display für 99 !!! Wenn nicht mehr möglich weiterverkaufen...

      Also bei diesem Preis muss ich generell sagen, lass dich nicht lumpen und hol dir den H109S, der hat Power und Genauigkeit, GPS und Zuverlässigkeit...
    • Delete davor ....

      Ach, da schau her .... Hast du jetzt die ohne oder mit Display ( dann 120 ) bei ebay genommen? Wenn keine Version mit Display für 99, dann okay! Wenn nicht passend - weiterverkaufen...

      Also bei diesem Preis muss ich generell sagen, lass dich nicht lumpen und hol dir den H109S, der hat Power und Genauigkeit, GPS und Zuverlässigkeit... Der wäre regulär bei ordentlichen Verkäufern zwar das Doppelte, aber du hast echt einen stabilen Vogel!!!
    • Du hast also quasi die X6 Follower ohne Wegekamera genommen, nur für Wifi-Cam... Dann bin ich auf die WIFI-Leistung gespannt, denn die ist ja nicht so toll, aber eventuell mit Repeatern ? Bei einem angelegten Schiff oder in der Hafenkneipe fragen, ob du deinen Repeater anschließen darfst? Andererseits am Elbufer 50 Meter hin und her sollten gehen :)

      Bei einiger Distanz siehst du natürlich nicht mehr wie herum der Copter steht ... das führt beim Filmen zu Wackelpassagen, lassen sich aber auch schneiden.
    • Turbo99 schrieb:

      Ach, da schau her .... Hast du jetzt die ohne oder mit Display ( dann 120 ) bei ebay genommen? Wenn keine Version mit Display für 99, dann okay! Wenn nicht passend - weiterverkaufen...
      Ich habe die mit diesen features geommen:
      features.jpg

      Da sie FPV hat, werde ich mein Tablet oder mein Schmartfon nehmen. Ich habe ein wenig gegoogelt und festgestellt, daß es gar nicht so einfach ist, eine entsprechende App zu finden. Da die Telemetrie im Senderdisplay ist, brauche ich nur eine, bei der das Bild übertragen wird. In einem Vid auf YT fand ich heraus, daß ich eine App., die paßt, schon von meiner 1. Drohne hatte. Nennt sich "FYD FPV_v2.6.6_apkpure.com.apk". In einem YT Xid wurde auf die Entfernung von fast 400 m hingewiesen. Allerdings mit dem mitgelieferten Monitor. Ich vermute, daß ich nicht weiterfliege als etwa 100 m. Da wird das schon passen, oder?

      Turbo99 schrieb:

      Also bei diesem Preis muss ich generell sagen, lass dich nicht lumpen und hol dir den H109S, der hat Power und Genauigkeit, GPS und Zuverlässigkeit... Der wäre regulär bei ordentlichen Verkäufern zwar das Doppelte, aber du hast echt einen stabilen Vogel!!!
      Ich weiß, Du stehst auf Hubsan, nur mit der Erfahrung H502E und S bin ich nicht so der große Fan und der Preis juckt mich auch. Was mir bei der X183 so gefällt, ist die Nutzlast von fast 1 Pfund!

      Turbo99 schrieb:

      Du hast also quasi die X6 Follower ohne Wegekamera genommen, nur für Wifi-Cam... Dann bin ich auf die WIFI-Leistung gespannt, denn die ist ja nicht so toll, aber eventuell mit Repeatern ? Bei einem angelegten Schiff oder in der Hafenkneipe fragen, ob du deinen Repeater anschließen darfst? Andererseits am Elbufer 50 Meter hin und her sollten gehen
      Ich weiß gar nicht, was ein repeater ist. Ich vermute ein Sendebooster, oder?

      Turbo99 schrieb:

      Bei einiger Distanz siehst du natürlich nicht mehr wie herum der Copter steht ... das führt beim Filmen zu Wackelpassagen, lassen sich aber auch schneiden.
      Ich bearbeite alle Vids mit PROdrenalin und schneide sie natürlich. DAS sollte nicht ein Problem werden. Aber... ein Problem habe ich noch:
      Da ich bekennender Motorrollerfahrer bin und das Teil erheblich größer als meine bisherigen Drohnen ist, brauche ich eine Transportkiste/-Rucksack/-tasche, um die auf dem Roller festzuzurren. Hast Du eine Idee, was man da nehmen könnte? Oder muß ich mir das selbst zusammenbastlen?

      Es war übrigens zutreffend, was Du über den Kameraanschluß schriebst. Es ist ein weißer JST Stecker. Gibt es dafür Verängerungen? Denn ich bin davon abgekommen, eine Äktschen Kämm anzubringen. Ich möchte die Originalkamera auf den Gimbal befestigen und dann mit einer Verlängerung mit der Drohne verbinden. Vielleicht hast Du ja eine Idee. Ansonsten müßte ich die drei Kabel verlängern.
    • Booster, Repeater, Extender, ja, die können was bringen, aber es muss ja eine starke Quelle da sein. Vielleicht geht das auch mit der vom Copter oder eben mit der am Boden .

      Stimmt der VK-Text, hast du eine modernisierte Fassung mit brushless Motoren und mehr Features, aber ich glaube, viele Verkäufer verstehen zu wenig oder täuschen halt ganz stark ...

      Bei mir ein zweipoliger Micro JST, es gibt aber noch viele andere Typen, die größeren heißen u.a. MPX usw., bei den kleinen weiß das oft keiner, wie sie genau heißen.

      Tasche habe ich nicht, ich stelle den Copter in einen Karton im Auto. Koffer, Karton, Rucksack mit Schaumstoffschutz?

      Hier noch ein sehr interessanter passender Gimbal für die Firefly Q6, es gibt aber auch Halterungen für Standard Action Cam mit dem Verbindungsplatte zum 183. Bezug ist noch unklar ...


      Gimbal X183, Flachkamera
    • Turbo99 schrieb:

      Booster, Repeater, Extender, ja, die können was bringen, aber es muss ja eine starke Quelle da sein. Vielleicht geht das auch mit der vom Copter oder eben mit der am Boden .
      Ich bin ja, wie schon geschrieben, ein absoluter Laie, was Elektronik angeht. Ich werde nix verstärken. Zumindest vorerst nicht.

      Turbo99 schrieb:

      Stimmt der VK-Text, hast du eine modernisierte Fassung mit brushless Motoren und mehr Features, aber ich glaube, viele Verkäufer verstehen zu wenig oder täuschen halt ganz stark ...
      Wie ich schrieb: Wäre ich nicht zufrieden, ginge das Teil auf Kosten des VK zurück. Vielleicht gehe ich dann doch noch auf den H501S ein. ;)

      Turbo99 schrieb:

      Bei mir ein zweipoliger Micro JST, es gibt aber noch viele andere Typen, die größeren heißen u.a. MPX usw., bei den kleinen weiß das oft keiner, wie sie genau heißen.
      Danke! Ich vermute, ich werde mit 3 Kabeln den Stecker einfach verlängern. Ich denke, die Lötstellen unterbrechen den Datenfluß nicht.

      Turbo99 schrieb:

      Tasche habe ich nicht, ich stelle den Copter in einen Karton im Auto. Koffer, Karton, Rucksack mit Schaumstoffschutz?
      Ich hatte schon an einen Rucksack/Tasche für die DJI Phantom 3 gedacht, aber der Sender der X183 ist wahrscheinlich dafür zu groß. Aber da ich ein Bastler bin, werde ich die Styroporeinlage des Versandkartons einfach außen mit Sperrholz kaschieren und einen Deckel drauf machen, den ich innen mit Schaumstoff beziehe. Ich vermute, damit ginge es.

      Turbo99 schrieb:

      Hier noch ein sehr interessanter passender Gimbal für die Firefly Q6, es gibt aber auch Halterungen für Standard Action Cam mit dem Verbindungsplatte zum 183. Bezug ist noch unklar ...


      Gimbal X183, Flachkamera
      Danke für die Info, aber ich hatte gerade bei Amazon diesen Gimbal, einen dazugehörigen 3S Akku und ein Balancerladegerät gekauft. Mein LIPOladegerät mit Balancer ist offensichtlich "verdampft".

      So, jetzt habe ich alles bestellt, was ich brauchte. Leider wird die Jahreszeit nicht die beste sein. Aber der nächste Sommer kommt ja mit Sicherheit. Vermute ich zumindest. :D
    • Turbo99 schrieb:

      Na dann ist ja mal wieder alles im grünen Bereich - bis auf das erwartete Hauptobjekt
      Grundsätzlich schon, wenn ich nicht so ein Torffkopp wäre!! Aus irgendeinem Grund habe ich den Gimbal und das LiPoladegerät 2 Mal bestellt und konnte sie nicht stornieren. Das sind zwar nur € 37,28, aber dafür hätte ich mir schon einen 2. 3S LiPo kaufen können. Habe mich ganz schön geärgert.

      Turbo99 schrieb:

      Karton geht mit montierten Props nicht. Nur weiter ausgeschnitten.
      Man könnte sie Seite durch Styropor so verdicken, daß die Props paßten. Villeicht nehme ich auch einen Phantom 3 Koffer/Tasche. Auf jeden Fall brauche ich etwas, um es auf dem Roller verstauen zu können.