Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Gewicht vom Typhoon H Plus

    • Gewicht vom Typhoon H Plus

      Hallo Leute,

      immer wieder taucht die Frage auf, wieviel ein Typhoon H+ wiegt, was für viele wohl wichtig ist, da wie Ihr ja bekanntlich ab 2kg einen Kenntnisnachweis gemäß LuftVO benötigt.

      Genaugenommen sprechen wir hier vom Startgewicht, welches unter anderem auh von Yuneec im Datenblatt angegeben wird.
      h+.jpg

      Wenn man jetzt hinschaut, sieht man, dass Yuneec zwei Massen angibt:
      • ohne Kamera = 1645g
      • mit Kamera (C23) = 1995g (andere Kameras derzeit nicht vorgesehen/verfügbar)
      Eigentlich ist diese Aussage von Yuneec bindend, scheint aber immer wieder einige Piloten nicht zufrieden zu stellen.

      Nun habe ich das ganze, wie bereits schon beim H520 nachgewogen.
      Zu folgenden Ergebnis bin ich gekommen:

      Der Copter wiegt mit Kamera, Propeller, Akku (Akku vom Typhoon H) und Mirco SD-Karte:
      • 1980g
      IMG_20180707_094857.jpg IMG_20180707_094923.jpg

      Um das ganze auf die Spitze zu treibe, habe ich den Transportschutz der Kamera noch mit dabei gelegt, und siehe da, auch hier bleibt der Copter unter der 2kg Marke!
      • 1993g
      IMG_20180707_094953.jpg

      Da würde sogar noch Luft sein, um den Typhoon H+ mit der nötigen Plakette, um der Kenntzeichnungspflicht nachzukommen.

      Wer jetzt jedoch zusätzlich Anbauteile wie Lampen bzw. Scheinwerfer etc. montiert, der ist direkt über den 2kg und benötigt einen Kenntnisnachweis.

      Ich hoffe, ich konnte dem einen oder anderen seine Frage beantworten oder die Unsicherheit nehmen.

      Der Typhoon H Plus hat ein Startgewicht von unter 2kg!


      Gruß
      Fan Tho Mass
      Hier meine neuste Videosreihe:
      NEU: Yuneec - Typhoon H Plus
    • Perfi schrieb:

      Ist so nicht ganz richtig. In der Anleitung steht 2086g das sind dann zwei unterschiedliche Angaben. Ich habe auch gleich mal gewogen und komme auf 1988g mit Plakette, also wie bei Dir, damit alles OK.
      Gruß Perfi
      Ich denke, da ist das RealSense Modul mit einberechnet.
      Soweit ich das entziffern, steht dort: "...max. Startgewicht...", Was für mich heißt, dass der Copter für max. dieses Gewicht ausgelegt ist.

      Gruß
      Fan Tho Mass
      Hier meine neuste Videosreihe:
      NEU: Yuneec - Typhoon H Plus
    • Gut, dass Ihr mich beruhigen konntet.

      Ich bin nämlich schon das 3. Mal beim Kenntnisnachweis durchgefallen. Wer 4 x durchfällt, wird dann für 5 Jahre gesperrt und darf nur noch bis 250g fliegen.

      Von dieser 2kg Grenze, die den Kenntnisnachweis erfordert, hatte ich schon seit der Ankündigung Alpträume und musste Beruhigungsmittel nehmen. :(
      Gruß Fritz