Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und geweblichen Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Angepinnt Pressemitteilung - Yuneec stellt Typhoon H Pro mit Intel® RealSense™ Technologie vor

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pressemitteilung - Yuneec stellt Typhoon H Pro mit Intel® RealSense™ Technologie vor

    Pressemitteilung
    Zur sofortigen Veröffentlichung (Quelle: Yuneec Kaltenkirchen)

    Yuneec stellt Typhoon H Pro mit Intel® RealSense™ Technologie vor

    Kaltenkirchen (23. Juni 2016) — Yuneec International, ein bedeutendes und einflussreiches weltweit operierendes Unternehmen im Bereich der Luftfahrt elektrischer Fluggeräte, schätzt sich glücklich, die Markteinführung der neuen Plattform Typhoon-H ankündigen zu können. Diese Plattform wurde innerhalb der erfolgreichen Typhoon Familie von Grund auf neu entwickelt und wartet nun mit einer hexagonalen Konfiguration auf. Die Plattform selbst ist mit neuester und sehr innovativer Technologie ausgerüstet wie zum Beispiel einem intelligenten Anti Kollision System kombiniert mit einer 4K Kamera und einem neue Gimbal. Die gesamte technische Ausstattung macht den Typhoon-H zu einem der fortschrittlichsten fliegenden Kameraplattformen im Markt.

    Die innovativste Schlüsseltechnologie des Typhoon-H ist das neuartige Anti Kollision System basierend auf der Intel® RealSense™ Technologie. Es kombiniert Infrarot-Lasertechnik mit
    Ultraschall Sensorik, um statische und sich bewegende Hindernisse zu erkennen und zu vermessen, die den Flugweg beeinträchtigen können. Auf Grundlage der Messdaten weicht der Typhoon-H diesen Hindernissen automatisch aus, falls dies erforderlich ist. Das System arbeitet zuverlässig in Umgebungen mit vielen Hindernissen und bietet so eine sichere autonome Lösung für eine zuverlässige Follow Me Funktion, um die sich der Anwender nicht mehr kümmern muss - einzigartig
    am heutigen Markt. Mit dieser Inte® RealSense™ Technologie können zahlreiche intelligente
    Funktionen realisiert werden, die heute im Typhoon-H zu finden sind. Dies sind Orbit Me, Point of Interest (POI), Curve Cable Cam (CCC), JOURNEY und Dynamic Coming Home. Diese Funktionen sind eine Erweiterung der schon vorhandenen und bewährten Sicherheitsfunktionen von Yuneec wie Geo-Fencing (virtueller Zaun), Return to Home (Auto-Rückkehr), Low Battery Return to Home (Auto- Rückkehr bei niedrigem Akku) und No Fly Zones (Flugsicherheitszonen).

    Besonders profitieren Kunden von den fünf exklusiv beim Typhoon-H vorhandenen Funktionen:

    Orbit Me und Point of Interest (POI): Der Typhoon-H fliegt einen Vollkreis um den Piloten (Orbit Me) oder einen vorgegebenen Punkt (POI) und filmt den Mittelpunkt dieses Kreises die ganze Zeit.

    Curve Cable Cam (CCC): Mit der Auswahl dieser Funktion kann der Typhoon-H einen Flugweg aufzeichnen. Nach der Aufzeichnung fliegt der Typhoon-H diesen gelernten Kurs automatisch ab, so dass sich der Anwender ganz auf die Kameraführung im Flug konzentrieren kann.

    JOURNEY: Mit dieser Funktion kann der Typhoon-H ein Selfie eines beliebigen Ziels aufnehmen. Wenn die Funktion aktiviert ist, fliegt der Typhoon-H anfänglich vom Piloten weg und kommt dann zurück, mit der Kamera auf den Ausgangspunkt fixiert um ein tolles Selfie zu machen.

    Vorderer Sensor mit Intel® RealSense™ Technologie: Mittels eines Infrarot Lasers und Ultraschallsensoren werden Objekte, auch sich bewegende, vermessen und zwar in Richtung und Abstand. Der Typhoon-H berechnet daraus ein Kollisionspotential und weicht automatisch aus, falls es zu einer Kollision kommen könnte.

    Der Typhoon-H ist als Hexakopter (6 Arme mit 6 Motoren) ausgelegt und bietet dadurch ein Höchstmaß an Sicherheit, da 5 Motoren für einen sicheren Flug ausreichen. Durch diese Auslegung wird ein sehr hohes Maß an Stabilität und Flugruhe erreicht und macht den Typhoon-H dadurch zu einer der besten Plattformen für Hobbypiloten, Fotographen und Videofilmer am Markt. Die Plattform ist zudem mit einem Einziehfahrwerk ausgestattet und bietet so ein ungestörtes 360° Sichtfeld für die Kamera. Für den Transport sind die Arme klappbar und die Luftschrauben durch ein Quicklock leicht zu montieren. Die Gesamtflugzeit bei gleichzeitiger Aufnahme eines Videos in 4K beträgt etwa 22 Minuten.

    Der Typhoon-H ist mit der bewährten Yuneec CGO3+ Gimbal Kamera mit einer Auflösung von 4K ausgestattet. Der Gimbal erlaubt es, die Kamera horizontal und vertikal in jede beliebige Richtung auszurichten. Die mit einem Antivibrationssystem ausgestattete Kamera produziert seidenweiche, lebendige und gestochen scharfe Bilder. Sie ist mit einem optimierten 115° Weitwinkel-Objektiv mit fester Brennweite ausgestattet. Das Video kann über einen sicheren digitalen WiFi Übertragungskanal auf die Kontrolleinheit mit einer Auflösungen von 720p HD übertragen werden. Weiterhin können Slow Motion Videos mit einer Auflösung von 1080p und bis zu 120 Frames pro Sekunde gedreht werden. Alle Kameraeinstellungen können vom Boden aus verändert werden. Wie zum Beispiel der Weißabgleich, Belichtung automatisch oder manuell, ISO und Verschlusszeiten.
    Mit der Kamera können Fotos aufgenommen werden, während eine Videoaufzeichnung läuft. Die Fotos werden im RAW (DNG) und JPEG Format ausgegeben.

    Der Typhoon-H wird mit der Yuneec ST16 Bodenstation geliefert, eine perfekte Lösung für die Steuerung der Plattform und die Einstellung aller Funktionen des Gimbals und der Kamera. Die Einstellungen erfolgen durch eine intuitiv zu bedienende Oberfläche. Die ST16 ist mit einem 7-Zoll Farbdisplay mit Touch Funktion ausgerüstet, um den Videodownlink sowie alle Fluginformationsdaten und Telemtriedaten darzustellen.

    Der Typhoon-H Pro mit Intel® RealSense™ Technologie ist zum empfohlenen Verkaufspreis von 2.099,00 EUR ab Ende Juni 2016 im Handel erhältlich.


    Intel und Intel RealSense sind Warenzeichen der Intel Corporation oder ihren Niederlassungen in den U.S.A. und/oder anderen Ländern.

    Product Release Sheet Backpack YUNTYHBP001 English.pdf

    TYPHOON H PRO INTEL REALSENSE PRESS RELEASE Deutsch.pdf

    Product Release Sheet TYPHOON H PRO with Intel RealSense Technology English.pdf

    Product Release Sheet SKYVIEW English.pdf

    TYPHOON H PRO INTEL REALSENSE PRESS RELEASE English.pdf