Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Low-Noise-Propeller enttäuschen bei P4, Version 1

    • Low-Noise-Propeller enttäuschen bei P4, Version 1

      Wie schon in einem Nachbarforum geschrieben, möchte ich auch hier meine Erfahrung mit den Low-Noise-Props am "alten" P4 teilen:

      Nachdem in verschiedenen Youtube-Videos, die "neuen" Low-Noisepropeller (DJI Part 137) am "alten" P4/P4A/P4P mit Erfolg (= Lärmreduzierung) getestet wurden, habe ich mir diese gleich auch einmal bestellt. So gut der "alte" P4 (in meinem Fall P4A) auch fliegt, das Geräusch ist nicht wirklich Musik für die Ohren.

      Leider folgte jedoch schnell die Ernüchterung: subjektiv konnte ich so gut wie keinen Unterschied bei der "Lärmentwicklung" mit den neuen, gegenüber den herkömmlichen Propellern feststellen! Vielleicht "brummt" der P4 mit den Low-Noise Props minimalst tiefer, voluminöser. Von Geräuschreduzierung kann (zumindest bei mir) aber definitiv keine Rede sein. Wie gesagt, alles subjektiv mit meinen Ohren "gemessen"... Auch im Flugverhalten / Flugzeit konnte ich keine Veränderung bemerken. Mein Fazit daher: für die "alten" P4 überflüssig.

      Gruß
      Arden