Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

H501A X4 Air Pro

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • H501S-SS SOFTWARE-Firmware-Update-Modding-Kalibrieren-Binden

      Seite 47, mein Post # 923

      da steht:
      Offensichtlich hat Hubsan den H501 mit der automatischen Kalibrierung und der FC 1.1.46 wieder als "S" bezeichnet..
      Eindeutig klar ist das das automatische Kompassmodul nur mit der ganz neuen Software läuft.


      That firmware is the latest released-
      but unavailable to the general public because it's optimized for aircraft with the new auto-calibrate compass. Most Hubsan pilots currently do not have
      compass in their aircraft; the firmware we are speaking of is not recommended or ideal for the old compass.

      Best regards,

      Anne Lu

      Technical Support
      Uli
    • Wonic wie Uli schon schrieb du hast eine Firmware aus 2017.
      Selbst mein H501A ist schon eine Generation neuer aber ich hab den schon recht lange.

      Aus Ulis Text geht hervor das die neueste Firmware nicht erforderlich oder ideal für den alten Kompass ist.
      Wo steht das es gar nicht geht?

      Jetzt würde mich noch interessieren warum du meinst kein Barometer zu haben?
      Ich bin mir fast zu 100% Sicher das mit dem ersten H501A auch das Barometer eingeführt wurde in der 501er Reihe.

      Kannst du deinen 501A nicht zurück senden ohne das du beweisen musst das die Kiste schon älter ist? Im Schlimmsten Fall über die Garantie. Du schreibst doch er fliegt unruhig.
      Kauf dir wo anders nen 501A und das Thema ist gegessen.
    • Hallo in die Runde.
      Muss mich in dieser Runde mal einklinken als Neuling.
      Mir ist bei den letzten Starts mit meiner 501S aufgefallen, das ich die Kompass Kalibration 1und 2 nicht machen musste, als ich die Drohne die ersten male gestartet habe musste ich die Kalibration machen.
      Die Drohne checkt nur Gyro Sens.
      Und eine weitere Sache wenn ich an der Fernbedienung, den Modus zur Steuerung auf 2 ändere muss das bei jedem einschalten wieder geändert werden??
      Habe eine 501S mit H901A
      Firmware.
      V.4.2.34
      LCD V1.3.3
      Danke für eure Infos!!!
    • Schuhdieb schrieb:

      Hallo in die Runde.
      Muss mich in dieser Runde mal einklinken als Neuling.
      Mir ist bei den letzten Starts mit meiner 501S aufgefallen, das ich die Kompass Kalibration 1und 2 nicht machen musste, als ich die Drohne die ersten male gestartet habe musste ich die Kalibration machen.
      Die Drohne checkt nur Gyro Sens.
      Und eine weitere Sache wenn ich an der Fernbedienung, den Modus zur Steuerung auf 2 ändere muss das bei jedem einschalten wieder geändert werden??
      Habe eine 501S mit H901A
      Firmware.
      V.4.2.34
      LCD V1.3.3
      Danke für eure Infos!!!
      Hallo Schuhdieb :)

      Du hast vermutlich den neuen Automatischen Kompass verbaut der aber ab und zu unter bestimmten Bedingungen noch Händisch kalibriert werden will.

      Wenn du Mode 2 einmalig eingestellt hast bleibt die Einstellung erhalten auch nach dem Ausschalten der Fernsteuerung.

      Gruß Marco
    • wonic schrieb:

      Hallo,

      hatte gestern den Hubsan-Service angeschrieben. Wie lange dauert denn dort üblicher Weise eine ANtwort?

      Ich bräuchte ja nur die Bestätigung, dass es eine alte Version ist.

      VG
      wonic
      Hallo Wonic!
      Hast du schon eine Antwort von Hubsan bekommen?

      Ich hab seit heute die aktuellste Firmware auf meinem älteren H501A.
      Das Update verlief Problemlos.
      Hab nach dem Update alles gründlich Kalibriert.
      Nach 2 Akkus (knapp 40 Minuten Flugzeit) kann ich nur sagen das ich keinerlei Probleme feststellen konnte trotz altem Kompass.
      Mein älterer H501C fliegt mit der gleichen Firmware auch immer noch sehr zuverlässig.

      Gruß Marco
    • Mal ein Update:

      Der Verkäufer hat alles so lange herausgezögert, dass nach Eröffnung eines ebay Falles dieser wieder sofort geschlossen werden konnte (mit der Begründung: zu lange her). Shop weiterhin offline. Ebay hat den Verkäufer nochmal angeschrieben, Paypal sagt bei einem geschlossenen ebay-Fall können sie keinen neuen mehr öffnen (mir unverständlich?!).
      Verkäufer zeigt sich uneinsichtig, will die Versandkosten nach Holland nicht übernehmen.

      Aktuell kann ich nur warnen dort zu kaufen!

      VG
    • Stimmt, ich habe folgende Information von meinem Händler zur Kalibrierung meiner Hubsan 501S erhalten:

      Dear customerIf the drone work well, you don't need to worry about the calibration,because About the compass calibration,HUBSAN has updated H501S,so H501S don't need to make the compass calibration anymore, the drone will calibrate automatically, if H501S has already calibrated successfully, no need to calibrate, if not, there is interference, the drone will report a calibration of the compass. So, the customer does not need to calibrate the compass always.


      Sehr geehrter KundeWenn die Drohne gut funktioniert, müssen Sie sich keine Gedanken über die Kalibrierung machen. HUBSAN hat H501S über die Kompasskalibrierung aktualisiert. Damit H501S keine Kompasskalibrierung mehr durchführen muss, wird die Drohne automatisch kalibrieren, falls dies der Fall ist bereits erfolgreich kalibriert, keine kalibrierung erforderlich, andernfalls meldet die drohne eine kalibrierung des kompasses. Der Kunde muss also nicht immer den Kompass kalibrieren
    • Hallo,
      Es gehört zwar nur indirekt zum Thema, aber ich habe meinen H501A seit Mitte Dez.18 über Amazon von Hubsandronemall in NL.
      Bei meinem war von Anfang an Software 1.1.46 drauf. Der Kompass kalibriert ebenfalls automatisch.
      Hier gibt es jedoch eine Beobachtung. Wenn der H501 nach dem Einschalten und automatischer Kalibrierung manuell mehr als 20° geneigt wird, kommt manchmal der Hinweis eine manuelle Kompasskalibrierung durch zu führen.
      Weiter habe ich an einer bestimmten Position ein paar Meter neben meinem Haus ebenfalls eine Stelle wo gleich nach dem Einschalten eine Kalibrierung verlangt wird. Diese Stelle ist rekonstruierbar und auch meine Yuneec Mantis Q meckert an dieser Stelle das ungenaue Magnetfeld an. Sie gibt eine Meldung, ich solle sie aus diesem Bereich entfernen. Ich wohne ländlich, die nächste Hochspannungsleitung sowohl Freiluft wie Unterirdisch ist min. 1km entfernt. Die einzige Energiequelle in ein paar Metern Abstand ist ein WLAN Router. Geologisch gibt es jedoch in ca. 1-1,5m Tiefe eine 30-50cm dicke, harte Erdschicht, die von den einheimischen Bauern als Eisenerde bezeichnet wird und mit einem Spaten alleine fast nicht zu durchdringen ist. Ausserdem gibt es im umliegenden Biotop viele Wasserläufe, die rostfarbiges Wasser führen. Auch mein Magnetkompass und der Sensor im Handy reagieren in diesem Bereich mit Abweichungen der angezeigten Himmelsrichtung.

      Zurück zum Thema. Meiner Meinung nach kann der Fall nicht einseitig geschlossen werden. Es bedarf nach meinem Rechtsgefühl der Zustimmung beider Parteien. Im Zweifelsfall hilft manchmal schon die Erwähnung das ganze an eine Anwalt zu übergeben. Ich hatte einen ähnlichen Fall in einem anderen Bereich. Als ich dann den Hinweis gab zukünftigen Schriftverkehr direkt mit meinem Anwalt zu führen bekam ich auf "Kolanz" eine Neulieferung.
      LG Jochem



      Die Summe der Intelligenz auf diesem Planeten ist eine Konstante,
      aber die Bevölkerungszahl steigt. (JL. Picard)
    • Hallo mehcoj!
      Das mit der Eisenerz haltigen Erde haben wir hier auch.
      Es kann schon sein das durch das viele Metall im Boden der Kompass verrückt spielt.
      Das mit dem hohen Neigungswinkel oder generell die Drohne stärker hin und her zu bewegen löst bei mir auch des öfteren eine erneute Kompass Kalibrierung aus.
      Aber nach dem drehen/kalibrieren muss man die Drohne schon verdammt vorsichtig abstellen sonst wird wieder gemeckert.
      Zum Glück hab ich den Spaß nur bei den neueren H501S. Meinen H501A hab ich schon länger und der hat noch den alten Kompass verbaut. Ich will es nicht beschwören aber irgendwie hab ich das Gefühl das die Modelle mit altem Kompass sich etwas besser bzw. ruhiger Fliegen lassen. Aber da hat man vermutlich auch die Unterschiede durch verschiedene Firmware Versionen und die Fertigungstoleranzen die sich bemerkbar machen.
    • wonic schrieb:

      Hi Jochem,

      hast du Paypal/ebay oder dem Verkäufer gedroht? (nur mal rein informativ)

      Ich denke Paypal/ebay juckt das eh nicht, und der Verkäufer sitzt ja in China...den dann wohl auch nicht.
      ...
      In meinem Fall habe ich dem Verkäufer gedroht. Rechtliche Schritte wären aber vom Anwalt unter Einbezug von PayPal eingeleitet worden und das wiederum hat dann meistens einen Ausschluss des Anbieters für zukünftige Geschäfte über PayPal zur Folge, was der Anbieter nach Möglichkeit vermeiden will.
      LG Jochem



      Die Summe der Intelligenz auf diesem Planeten ist eine Konstante,
      aber die Bevölkerungszahl steigt. (JL. Picard)
    • Übrigens: service@hubsan.com hat mir auch nicht geantwortet. Denen hatte ich am 10.04. (!) geschrieben.

      @hubsano: Da die Rücksendeadresse ja direkt bei Hubsan ist, wäre es nicht möglich mal mit denen in Kontakt zu treten? Ich finde es sehr komisch, dass selbst diese mir nicht antworten auf die Frage wie alt mein Modell ist (wollte das als "offizielles Schreiben" quasi dem Verkäufer übermitteln) um denen mitzuteilen, dass das kein Hirngespinst ist.

      Ich bin dermaßen enttäuscht von ebay, paypal und besonders vom Hersteller sich garnicht zu melden...
    • SW Versionen

      Hallo

      Habe mir "vor der ersten Frage" durchgelesen.

      bei meine 906A wird mir aber nicht TX RX FC angezeigt

      Ist das dann bei mir chronologisch?

      TX V....16
      RX V....50
      FC V....46


      Die letzte scheint ja die aktuellste von 2018 zu sein, und die ersten beiden?

      LG aus Berlin ( ist evtl ein 501er auch aus Berlin hier? )
    • Also nochmal !!

      Bei mir werden die Buchstaben TX RX FC nicht angezeigt, daher die Frage welche Version sich auf was bezieht.
      Bei der anderen Fernsteuerung stehen die Buchstaben ja davor.

      das mit V.1.146 scheint die FC zu sein.

      aber die andern V Zahlen stimmen nicht mit der Beschreibung überein, daher die Frage, welche V für was ist, und wie nun die aktuellen sind.

      Leider wird auch auf den 501 A nicht eingegangen, nur einmal in Klammer erwähnt

      Zitat "Der SS als Nachfolger des S kam mit veränderter Hardware (Baugleich H501 A) und benötigt andere Tools für Updates als der "S" "

      Was denn nun! verändert oder baugleich ???
    • Tramkermit schrieb:

      Also nochmal !!

      Die weißen Werte sind vom Sender :

      • V4.2.28 ist die Softwareversion des Senders, engl: Transmitter, die Software beginnt immer mit TX
      • LCD V1.3.4 ist die Version des Displays
      Die roten Werte sind vom Kopter:

      • H501S oder H501 SS = die Kopterversion
      • V2.1.29 ist die Version des Empfängers, engl. Receiver, die Software beginnt immer mit RX
      • V1.1.41 ist die Version des FlightControllers, die Software beginnt immer mit FC
      • V30 84.84 ist die Version der Kamera


      So steht es in :
      Vor der 1. Frage lesen

      und soll sagen, dass in dem zugehörigen Softwarepaket, welches man von Hubsan herunterladen kann, diese Bezeichnungen vorhanden sind, damit man bei einem Update nicht die falsche Software auf das falsche Teil spielt

      Das die Begriffe RX, TX und FC im Display nicht angezeigt werden, ist völlig normal.

      Tramkermit schrieb:

      Was denn nun! verändert oder baugleich ???
      Beide Begriffe sind richtig:
      Der "S" wurde zum "SS" verändert in dem die Platine des H501 A in den "SS" übernommen wurde.

      So sieht die Platine aus und ist baugleich in beiden Versionen zu finden.
      PlatineSS.jpg

      Die "selbe" oder "gleiche" oder "baugleiche" befindet sich sowohl im H501 "SS" als auch im H501A
      Such dir den passenden Begriff aus.

      Entschuldige aber das nervt langsam. crazy

      Du hast in deinem Kopter die aktuelle Software.
      Uli