Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

ST16 mit anderen Koptern binden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ST16 mit anderen Koptern binden

      ST16 mit Q500 geht.
      ST16 mit CGO3 geht mit verminderter Bildqualität.
      Das war ja bekannt.

      ST16 mit Blade 350QX geht nur bedingt. Man kann zwar Binden und auch starten (nur per CSC) und fliegen, aber die ST16 erkennt nicht, dass das ein Quadkopter ist. Deshalb fängt sie an und mault wegen 5-Rotor-Modus. Das wäre ja auch nicht so schlimm, wenn sich die Meldung wegklicken lassen würde. Das geht aber nicht, sie kommt immer wieder und die Kiste rappelt ununterbrochen. Die ST16 bringt auch eine OBS Avoid Fehlermeldung, aber die lässt sich wegklicken.

      Zwei Fragen:
      1) Warum kommt eine OBS Avoid Fehlermeldung (bei allen Koptern: Blade/Q500/YTH), wenn das OBS ausgeschaltet ist? Ist das bei euch auch so? Wenn ja, wozu?
      2) Einmal 5-Rotor-Mudus lässt nicht wegklicken. Auch Modellwechsel hilft nicht. Kopter ausschalten auch nicht. Das geht überhaupt nicht mehr weg bis man die ST16 ausschaltet. Ist das bei euch auch so? Das andauernde Rappeln nervt.

      Gruß HE
    • h-elsner schrieb:

      Zwei Fragen:
      1) Warum kommt eine OBS Avoid Fehlermeldung (bei allen Koptern: Blade/Q500/YTH), wenn das OBS ausgeschaltet ist? Ist das bei euch auch so? Wenn ja, wozu?
      2) Einmal 5-Rotor-Mudus lässt nicht wegklicken. Auch Modellwechsel hilft nicht. Kopter ausschalten auch nicht. Das geht überhaupt nicht mehr weg bis man die ST16 ausschaltet. Ist das bei euch auch so? Das andauernde Rappeln nervt.
      Zu 1.
      Der Sensor fehlt, das ist das Problem. Stecke ich den Sensor am H ab, meckert die Funke auch immer.

      Zu 2.
      Ist halt eine Notfallmeldung und wird dementsprechend oft ausgegeben, man will den Piloten auch zwingen, zu laden, damit die Meldung aufhört.
      Doch sollte sich wegklicken lassen, wenn der Copter ausgeschalten ist. Je nach dem, wie viel Meldungen Du bekommst, musst Du eben 40x klicken. crazy

      Gruß
      Fan Tho Mass
      Hier eines meiner neusten Videos:
      NEU: Yuneec - H520 Videoreihe
    • 1) das ist ja blöd. Aber nicht zu ändern. Lässt sich ja wegklicken.
      2) Das ist es ja, es lässt sich ja für den moment wegklicken, kommt aber sofort wieder und das Summen geht ununterbrochen weiter, auch wenn der Kopter aus ist sowie wenn man das Model wechselt. Nur Ausschalten der Funke beendet den Spuk.

      Werde mal weitertesten, wenn der YTH wieder zusammengebaut ist. Beim Blade muss man sich ans Summen gewöhnen. Da hilft vielleicht ein HW-Schalter für den Schleudertraumamotor.

      Gruß HE
    • Ich frage mich, ob die ST16 noch andere Typen als 401 und 403 beherrscht, und ob da vielleicht irgendwo eine Q500 dabei ist. Das richtige Symbol zeigt sie ja schon an.
      "Wer etwas erreichen will, der sucht sich Ziele, und wer etwas verhindern will, der hat Gründe.
      Und wir leben in einem Land, in dem verstärkt durch die Medien eine Diktatur der Gründe über die Ziele vorliegt."
      Richard David Precht
    • h-elsner schrieb:

      Q500 geht auf jeden Fall, sogar mit Bild, eben in schlechterer Qualität. Blade 350QX geht auch, aber mit nervigen Gesummse.
      Was ist 401 und 403?

      Gruß HE
      Das sind Typennummern. Guck mal da: WayPoints für den Typhoon H
      "Wer etwas erreichen will, der sucht sich Ziele, und wer etwas verhindern will, der hat Gründe.
      Und wir leben in einem Land, in dem verstärkt durch die Medien eine Diktatur der Gründe über die Ziele vorliegt."
      Richard David Precht
    • Wenn es also möglich ist einer ST16 einen H920 vorzuspielen, geht das dann auch anders herum, einer ST24 einen H480 als H920 vorzumachen ??
      Der einfachheit halber einen H480 als H920 auswählen, binden und los ??

      Die üblichen Wege habe ich schon ausprobiert, geht nicht so wirklich.
      Am besten funktionierte noch über die Karte den H480 in die ST24 kopieren,
      nur dann klappt die Kamerasteuerung nicht so richtig.