Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Bayangtoys x21, oder x16 kaufen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cool, dann mal viel Spaß bei den ersten Probeflügen. Und immer schön draußen fliegen. Für drinnen ist die X21 einfach zu groß ;) .


      CaesarX21 schrieb:

      Dann sei mal froh ,das ist ja mal mehr als zügig geliefert.
      Das Lager G-W-5 soll wohl Tschechien sein. Da die X21 also bereits im EU-Raum war, musste sie nicht mehr zum Zoll und konnte direkt zum Empfänger. Außerdem ist der Weg von Tschechien nach Deutschland auch nicht ganz so weit :D .
    • Kenne ich. Meine Dauerbaustelle ist 4 Jahre alt und meine Tochter. Da geht so manches mal das beste Flugwetter für Ausflüge drauf. Aber das eigene Kind ist schließlich auch ein wenig wichtiger, als die X21. Und wir sind da bei weitem nicht allein. Wenn man die Beiträge hier im Forum so verfolgt, haben die meisten nicht so viel Zeit zum fliegen, wie sie gern hätten ;) .
    • So, gestern mal auf die Schnelle versucht abzuheben...

      Positiv: die Bindung hat funktioniert, Kalibrierung ebenso und nach manuellem Start ist sie tatsächlich geflogen.. :thumbsup:

      Negativ: Obwohl 17-19 Satelliten angezeigt worden sind, flackert das Gps Signal in der Funke und die die Led in der Fernsteuerung flackert durchgehend in einem schnellen Rhythmus.
      Kann ich dennoch davon ausgehen, dass die Verbindung zum Satellit steht?

      Ferner, die originale Kamera nimmt nicht auf. Kein Foto, kein Video.
      Muss ich erst diese App installieren und die Kamera separat über Handy aktivieren?

      SG, Achim
    • larix schrieb:

      Negativ: Obwohl 17-19 Satelliten angezeigt worden sind, flackert das Gps Signal in der Funke und die die Led in der Fernsteuerung flackert durchgehend in einem schnellen Rhythmus.
      Kann ich dennoch davon ausgehen, dass die Verbindung zum Satellit steht?
      Ich kenne es von meiner X21 garnicht anders. Der GPS-Schriftzug flackert auch bei mir stets auf dem Display. Und auch die rote LED der Funke blinkt bei mir stets, wenn ich fliege. Also, keine Ahnung ob gerade die LED etwas zu bedeuten hat, aber wenn sie rot blinkt fliegt die X21 erfahrungsgemäß trotzdem bestens.

      larix schrieb:

      Ferner, die originale Kamera nimmt nicht auf. Kein Foto, kein Video.
      Muss ich erst diese App installieren und die Kamera separat über Handy aktivieren?
      Da die die Kamera lediglich ihren Strom von der X21 bezieht und keine Datenverbindung zwischen X21 und Kamera besteht, kann die Videoaufnahme/Fotoaufnahme nur über die App ausgelöst werden. Die Tasten für Foto/Video an der Funke sind funktionslos und wurden daher von mir für die Gimbalsteuerung verwendet.
    • Nein ich meine nicht das es jetzt besser geworden ist, aber anfangs habe ich es auch nicht hinbekommen und immer nur sporadisch mal eine Bindung geschafft.
      Wie gesagt, bei mir funktioniert es, wenn ich als erstes den Kopter einschalte, und dann gleich innerhalb der nächsten 1-2 Sekunden die FB.

      Bei klappt das einwandfrei, meine aber Stefan hat mal geschrieben er macht es genau andersrum und bei ihm funktioniert es so....

      Was Du zusätzlich noch machen kannst, ist nach dem Einschalten (Kopter + FB) mal den linken Stick ein paar Sekunden nach unten drücken, dadurch sollen sich laut Anleitung irgendwie die Frequenzen kalibrieren...
    • Einmal hatte ich den Copter übrigens zuletzt noch in der Luft. Vorher provisorisch meine SJ CAM 5000 drunter gebastelt, an dem passiven Gimbal.

      Ich bin nur einige Minuten geflogen. Aber von dem Flug und der Videoqualität war ich schon ziemlich beeindruckt.

      Das würde mit schon genügen, mit ordentlichem Gimbal und wenn die Drohne denn zuverlässig funktioniert.

      SG, Achim
    • Also wenn du den Dreh raus hast, mit dem Kalibrieren und mit dem Binden, was bei mir auch einige Versuche gebraucht hat, muss ich sagen, bin ich mit der X21 doch sehr zufrieden.
      Dennoch, aber mehr aus Spaß am Basteln und probieren, rutscht sie gerade ein wenig in den Hintergrund und ich beschäftige mich mit dem Selbstbau eines etwas größerem Kopters.
      Drücke Dir die Daumen, das es bei dir klappt! Und berichte dann mal ;)
    • Neu

      Nach langer Zeit noch einmal eine Rückmeldung von mir und meiner X21... :)

      Habe zwischenzeitlich einige Tipps aus dem Forum an meinem Kopter umgesetzt (Akku in der Funke eingebaut, Akkuschacht aufgefeilt, damit die Kabel außerhalb zusammengesteckt werden können, auf XT60 umgelötet, Gimbal mit zusätzlichem 3s Akku montiert), Gimbal bisher allerdings nur „out of the box" also ohne genaue Einstellung mit meiner Sj5000 Cam betrieben.

      IMG_20180920_182849.jpgIMG_20180920_182903.jpgIMG_20180920_182915.jpgIMG_20180920_183022.jpgIMG_20180920_183030.jpgIMG_20180920_183150.jpgIMG_20180920_183207.jpg

      Ach ja, ich habe ihn nach anfängliche Schwierigkeiten mittlerweile auch fast immer recht unproblematisch in die Luft bekommen. Allerdings gibt´s im Moment ein neues Problem... ;(

      Wie kriege ich eigentlich am besten ein Video hier rein?

      SG, Achim