Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Das wars dann...

    • Wichtig
    • Wolfgang schrieb:

      Außerdem macht es eh kaum noch Spaß, da das Fliegen fast überall verboten ist.
      Da hast Du wohl Recht. Ich fliege auch kaum noch privat. Wenn ich die Kopter nicht auch gewerblich nutzen würde
      hätte ich das Fliegen als Hobby wohl auch schon aufgegeben. Ich fliege um zu Filmen oder Fotos zu erstellen und wenn
      man nur noch auf des Bauern Wiese darf (wenn er es denn erlaubt) hat man bald ein riesen Mendienpool von Wiesen und Wäldern.
      Selbst öffentliche Einrichtungen, mit denen ich früher nie Probleme hatte, sind mittlerweile ziemlich schwierig geworden.
      Bleiben also nur noch Privatgrundstücke von Freunden und Bekannten. Ich denke mal geht es vielen so.

      Vielleicht liegt es ja auch am Ballungsraum Ruhrgebiet und auf dem platten Lande ist es entspannter. Wie sind Eure
      Erfahrungen mit den neuen Gesetzen ?
      Grüße auss´m Pott
      Gerhard
    • Ich habe eigentlich nur in den letzten Jahre zwei negative Erfahrungen gemacht, der eine drohte mir den P3 abzuschießen
      und die "Letzte" vor einpaar Wochen regte sich über meinen kleinen Racer auf.
      "Sie meinte, macht der auch Bilder, das habe ich nicht gerne und überhaubt macht das Ding Krach."
      Dazu müsst ihr wissen, ich flog über freiem Feld, weit und breit kein Haus in Sicht.
      Ich antwortete ihr, nö speichert keine Bilder, die Bilder sehe nur ich über meine FPV Brille
      und wenn er Bilder speichern könnte (kann er doch) gibt es bestimmt interessantere Motive ( hinternvoll )
      ja er ist macht Geräusche, aber der Traktor der hier seit Stunden auf und ab fährt ist noch viel
      lauter und ihr Vierbeiner der hier ohne Leine rumläuft ist auch nicht leiser, außerdem lässt mein
      Kopter keine unangenehm riechende Dinge von oben regnen. Noch Anmerkungen?

      Ohne Worte mich rotem Kopf ging die Dame ihren Weg fort.

      Ich weis war nicht nett, aber musste sein. totolachen
      Viele Grüße

      Günter rofl

      Die Meinung ist die Königin der Welt, weil die Dummheit die Königin der Schwachköpfe ist.
    • Guenter G schrieb:

      Ich habe eigentlich nur in den letzten Jahre zwei negative Erfahrungen gemacht
      Das ist es ja gerade. Bis zu der neuen Gestzregelung hatte ich auch nie Probleme, erst durch die neuen Vorschriften und
      das Breittreten durch die Medien sind die Leute empflindlicher geworden.
      Beispiel:
      Ich fliege seit 2 Jahren rgelmäßig bei einem Kunden auf dem Privatgrundstück und habe dabei auch regelmäßig andere
      Grundstücke überflogen. War kein Problem. Im Gegenteil, die meisten Leute zeigten sich interessiert und wollten auch Aufnahmen
      von ihrem Häuschen haben.
      Seit der neuen Gesetzgebung fangen die Nachbarn an zu meckern und gehen teilweise bis zum Überflugverbot. Und warum ?
      Ich mache ja nichts anderes als die Jahre zuvor. Das soll noch jemand verstehen. Vielleicht verbieten sie es jetzt weil sie es dürfen...
      Grüße auss´m Pott
      Gerhard
    • Das Thema Drohnen ist halt mittlerweile sehr negativ besetzt! Ich wohne ziemlich zentral in München - da kann man praktisch nirgendwo mehr fliegen. Und selbst wenn man dürfte dauert es nicht lange, bis man angesprochen und gefragt wird, ob ich das überhaupt darf. Einem Bekannten von mir wurde gar mit Polizei gedroht...

      Und nur für Übungsflüge ins Outback fahren ist auch zu aufwändig für mich. Wie gesagt: Macht keinen Spaß mehr!
    • Übrigens habe ich in der ST16 ein lockeres Poti, nämlich CH1-Roll. Das geht mal auf Null, mal auf 2053, mal auf 2061 (+1%). Merkt man zwar beim Fliegen nicht, aber man sieht es sehr schön im FlightLog. Muss ich mal aufschrauben... Hab noch Kreppband im Keller :thumbsup: .
      Ich wollte da sowieso mal reinschauen, bin aber noch nicht dazugekommen, weil ich mit der kaputten Kamera rumgespielen musste. Naja, nun hab ich ein größeres Spielzeug.

      Gruß HE
    • Heute habe ich den armen Kerl mal ein wenig herumgescheucht. Das Teil fängt an, mir Spaß zu machen. Breites Grinsen im Gesicht gehabt bei 86km/h. Da kann er locker mit meinem Blade 350QX mithalten. Auch wenn ich Kamera nicht mehr wiederbeleben kann, ist der Kopter sein Geld wert.

      Gruß HE und danke an Wolfgang.