Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Und noch ein neuer Pilot... (Mit Leidensweg)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Und noch ein neuer Pilot... (Mit Leidensweg)

      Hallo! hi

      Nachdem ihr mir unwissendlich sehr bei meiner Kaufentscheidung und ersten Flugerfahrungen geholfen habt, möchte ich mich nun kurz vorstellen und mich ganz herzlich bedanken!

      Ich bin Marco, komme aus Twistringen (~40km südlich von Bremen).
      Nachdem ich seit Jahren mit Spielzeug Drohnen, mehr oder weniger, meinen Spaß hatte, wollte ich nun etwas halbwegs vernünftiges haben und meine Entscheidung viel, auf Grund des sehr guten Preis/Leistung Verhältnis, auf die Hubsan H501SS mit der FPV1.

      Meine 1. H501SS kaufte ich via Amazon, wunderte mich beim ersten Starten, daß mir keine Höhe angezeigt wurde (blieb bei 0m) und nachdem die Drohne einige Meter in der Luft war, stellte ich fest, daß diese nicht wirklich auf meine Steuerungsbefehle reagierte...!? ?(
      FTH aktiviert und die Drohne begann weiter zu steigen 8| (vermutlich wollte diese ihre festgelegte Höhe erreichen, konnte dies aber nicht, da die Höhe ja permanent bei 0 blieb...?)

      Dann habe ich panisch die Fernbedienung ausgeschaltet, in der Hoffnung die Drohne kommt nach Hause, leider ohne Wirkung und die Drohne stieg immer weiter und war schließlich verschwunden. :evil:

      Meiner Bitte bei Amazon, mir Ersatz zu liefern, da ja offensichtlich ein Defekt vorlag, konnte nicht entsprochen werden, da ich dazu den Artikel hätte vollständig einschicken müssen. dash

      Daraufhin habe ich mich an den Marketplaceverkäufer gewendet, welche die Drohne über Amazon vertreibt (JYZ drone) und ab hier wird nun alles gut. :thumbsup:

      Mir wurde kulanter Weise eine neue Drohne geschickt und die FPV1 der ersten Lieferung durfte ich behalten. :saint:

      Da die 2. Drohne meine Erwartungen bei weitem übertroffen hat und das Fliegen mega Spaß macht, habe ich gleich noch eine weitere ohne Fernbedienung für meinen Sohn bestellt und seit dem machen wir die Felder und Wiesen in der Nachbarschaft unsicher.

      Die FTH-Höhe habe ich inzwischen auf 30m und die FTH-Geschwindigkeit auf 10m/s eingestellt und bin nun am überlegen, was ich zukünftig noch so "optimieren" werde.

      Ich hoffe auf viele Inspirationen in diesem Forum!
    • Servus Mafanie,

      vielen Dank für Deine ausführliche Vorstellung.
      Nach der ersten nicht so ermutigenden Erfahrung kann es ja mit neuer Technik und neuem Mut losgehen.

      Sicherlich konntest Du hier zwischenzeitlich die eine oder andere hilfreiche Information finden... und das wünsche ich Dir hier auch weiterhin.

      Guten Flug!
      Ich wünsche allzeit genug Luft unter den Propellern, Kruzifix
    • Hallo Mafanie,
      herzlich willkommen in unserer Runde.
      Ich wünsche dir zu jedem Start immer die passende gute Landung.
      Vor dem nächsten Start solltest du den Kopter mal durchkalibrieren

      Damit dir der H501 nicht wieder von der Fahne geht:Kalibrieren und Binden 2018-04.pdf
      Kalibrieren und jedesmal neu binden, wenn du den Sender wechselst.
      Das Binden ist sehr wichtig, sonst macht der Kopter was er will aber das kennst du ja bereits crazy
      Soweit meine Erstversorgungspaket zu deiner Begrüßung.

      Bitte bediene dich, nehme dir was dufür dich und deinen Kopter gebrauchen kannst.

      Falls du dich schon eingelesen haben solltest, herzlichen Dank für deine Kooperation.

      Wenn ich nix mehr von dir höre, ist alles gut gegangen und der Kopter schwebt oder lebt noch.


      Nein, ganz so dramatisch ist es nicht, man kann nicht alles wissen, was einen guten und sicheren Flug des H501 beeinflussen kann.

      In diesem Sinne nochmals herzlich willkommen
      Bist du neu hier? Dann klicke bitte auf diesen Link:
      Bitte vor der 1. Frage lesen
      LG
      Uli
    • Hallo Mafanie,

      Nachdem ich selbst Anfänger bin, kann ich dir noch nicht so viel helfen, aber du kannst mir schon helfen
      indem du mir verräts wo du den Hubsan H501ss ohne weiteres Zubehör bestellt hast.

      Wie du bin auch begeistert vom Hubsi und möchte einen in Reserve haben, falls ich mal einen Crash
      baue (was ja vorkommen soll).

      Guten Flug
      eine Drohne ist erst dann richtig kalibriert wenn die GPS Satelliten ihre Position nach deiner Drohne berechnen. 8)
    • mafanie schrieb:

      da meine FPV1 da auch funktionieren soll
      Betrifft dein Vorhaben nicht direkt aber so als Hintergrundwissen:

      Die FPV1, die mit dem H109S geliefert wird, hat kein GPS Modul.
      Damit kannst du zwar dann den H501 fliegen aber RTH zum Sender, Follow me, Circle fly funktionieren nicht
      Anders herum ausgedrückt, der H109S kann diese Sonderfunktionen nicht.
      HubsanH501 S + SS Anleitungen+Software+FAQ
      Was muß ich beachten, wenn ich einen Sender FPV1 nachkaufen möchte?
      Bist du neu hier? Dann klicke bitte auf diesen Link:
      Bitte vor der 1. Frage lesen
      LG
      Uli