Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Telemetrie Daten in der Videoaufnahme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gegenfrage: Kann man beim Hubsi irgendwo die Telemetriedaten exportieren? Wenn ja und die lesbar sind, dann sehe ich kein Problem.
      Das Tool dazu wäre DashWare(DashWare - Telemetry Data Overlay on Your Videos). Das macht Video-Overlay. Man müsste dann nur ein Profile für DashWare erstellen. Wenn es keins gibt oder wenn es zu schwierig ist, eins zu erstellen, dann nehmen wir das vom Q500 und "biegen" uns die Telemetriedaten zurecht.

      Gruß HE
    • h-elsner schrieb:

      Kann man beim Hubsi irgendwo die Telemetriedaten exportieren?
      Hallo Helmut,
      Beim H501 werden die Telemetriedaten über 2,4 GHZ übertragen und die Bilder über 5,8 GHZ.
      Erst im Sender werden beide Datenpakete zusammengeführt (overlay) und im Display gemeinsam dargestellt.
      Der Sender hat eine Videoausgangsbuchse (3,5 mm Klinke)
      Die habe ich mal angezapft.
      Nur das 5,8 GHZ Bild wird dort ausgegeben, keine Daten.
      Steckerduo.JPG
      Rechts auf dem Sender sieht man die Telemetriedaten und das Bild.
      Links auf dem Monitor nur das Bild

      Also müsste man die 2,4 GHZ Daten irgendwo von der Platine im Sender abzapfen und exportieren.
      Stell ich mir so vor, hab da aber keine Ahnung von. ?(
      Bist du neu hier und fliegst einen Hubsan? Dann klicke bitte auf diesen Link: Bitte vor der 1. Frage lesen
      LG
      Uli
    • Ja, da hast du recht, wenn der Sender die Telemetrie nirgends aufzeichnet, dann wird das nichts. Nur mit dem Downlink Video zu arbeiten, bringt nichts. Man will ja üblicherweise die Daten ja im "richtigen" Video haben. Das geht nur, wenn die Telemetriedaten auch vorliegen und heruntergeladen werden können. Schade.

      Gruß HE
    • fungunner2 schrieb:

      Vielleicht gabs da mal unterschiedliche Modelle ...
      Hallo Hans,
      da war ich wohl noch nicht ganz wach. crazy
      Klar hat mein FPV2 auch den Kartenslot

      Aber ich meine, der wäre für den H501 ohne Funktion.
      So auch die Aussage im Video, wenn ich es recht verstanden habe.

      Ich habe jetzt eine SD- Karte in den Sender eingeschoben und vorher neu formatiert.
      Werde gleich ne Runde fliegen und nachschauen, ob was auf der Karte gespeichert wurde.
      Bist du neu hier und fliegst einen Hubsan? Dann klicke bitte auf diesen Link: Bitte vor der 1. Frage lesen
      LG
      Uli
    • Neu

      Guten Tag
      Wie kann ich das mit dem formatieren der SD-Karte umsetzen?

      Ich habe ein iPhone und ein iPad und habe einen Adapter für SD-Karten (auch Mini-SD) zum Lightning(Strom)-Anschluss da kann ich die Daten direkt auf dem Tablett ansehen und importieren.

      Jedoch nicht die Bilder und Videos der hubsan

      Kann sich das jemand erklären?

      Kann ich die speichermethoden oder Speicherorte der hubsan ändern oder die Karte formatieren?
    • Neu

      Felix501s schrieb:

      Wie kann ich das mit dem formatieren der SD-Karte umsetzen?
      Am PC - FAT32. Keinen Datenträgername eintragen!

      Habe auch so einen SD-Karten-Adapter für iPhone/iPad. Wenn Du die SD-Karte mit Adapter am iPhone/iPad einsteckst, sollte die Foto-App geöffnet werden und die Medien auf der SD-Karte zum Import angezeigt werden. Nun kann man auswählen ob man alles oder nur einzelne Medien importieren möchte.

      Kannst Du Deine SD-Karte (mit Aufnahmen vom Kopter) am PC auslesen?

      Felix501s schrieb:

      Kann ich die speichermethoden oder Speicherorte der hubsan ändern
      Nein, macht die Kamera automatisch.

      Bitte beachte, dass die Hubsan-Kamera keinen aktuellen Zeitstempel einträgt. Wenn die Medien importiert werden, sind diese ganz weit vorn in der Medienliste.

      Grüße Frank
    • Neu

      FrankKie schrieb:


      Habe auch so einen SD-Karten-Adapter für iPhone/iPad. Wenn Du die SD-Karte mit Adapter am iPhone/iPad einsteckst, sollte die Foto-App geöffnet werden und die Medien auf der SD-Karte zum Import angezeigt werden. Nun kann man auswählen ob man alles oder nur einzelne Medien importieren möchte.

      Kannst Du Deine SD-Karte (mit Aufnahmen vom Kopter) am PC auslese
      ok
      Also ich kann die Fotos/Videos am PC ansehen und auch übertragen

      Wenn ich den Adapter anstecke öffnet sich auch die Foto App und auch der Import Ordner öffnet sich direkt
      Soweit so gut
      Jedoch sehe ich nur andere Bilder/ Videos
      Nichts aber von der Drohne

      Wo liegt da der Fehler?
    • Neu

      FrankKie schrieb:

      Hallo Felix,

      Deine Fragen passen nicht so richtig in dieses Thema.
      Wenn Du zukünftig kein passendes vorhandenes Thema findest, dann mache einfach ein neues Thema auf.
      Das erleichtert auch anderen Nutzern zielgerichtetes Suchen und macht die einzelnen Themen übersichtlicher.

      Grüße Frank
      tut mir leid ich hatte über die Suche nichts zu dem Problem gefunden und über die Register war dies das passendste um meine Frage zu stellen

      Das letzte mal als ich ein neues Thema beginnen wollte habe ich ausversehen eine Vorstellung erstellt obwohl ich separat schon eine Vorstellung gemach habe

      Falls das mit den Themen von jemandem anderen richtig gestellt wird kann ich die Nachricht auch löschen um unnötige Massen an Nachrichten zu verhindern
    • Neu

      Hallo Felix,

      Felix501s schrieb:

      tut mir leid ich hatte über die Suche nichts zu dem Problem gefunden und über die Register war dies das passendste um meine Frage zu stellen
      Wenn Du in der Kategorie "Hubsan H501S - SS" kein passendes Thema findest, kannst Du da ein neues Thema erstellen.
      So hätte ein neues Thema dort heißen können:
      "Probleme Videos/Fotos auf iPhone/iPad importieren".

      Dieses Thema behandelt etwas ganz anderes. Hier geht es um die Integration von Telemetreidaten (Höhe, Entfernung, etc.) in das fertige Video.

      Soll nur ein Hinweis sein. Gerade wenn man noch neu hier ist, kann es schon passieren, dass man sich noch nicht so gut zurechtfindet.
      Aber nach und nach wird es immer besser klappen.

      Grüße Frank
    • Neu

      Felix501s schrieb:

      Also ich kann die Fotos/Videos am PC ansehen und auch übertragen

      Wenn ich den Adapter anstecke öffnet sich auch die Foto App und auch der Import Ordner öffnet sich direkt
      Soweit so gut
      Jedoch sehe ich nur andere Bilder/ Videos
      Nichts aber von der Drohne

      Wo liegt da der Fehler?
      Woran es im Detail wirklich liegt, kann ich nicht sagen, da ich mit den Hubsan-Modellen keine Video-, Foto Aufnahmen mehr mache und das im Augenblick nicht zeitnah selbst testen kann.

      Ich würde es mit einer leeren, FAT32 formatierten SD-Karte ohne Dateiträgerbezeichnung (z.B. 16 GB, größer braucht die beim H501 nicht sein) noch einmal probieren. Mit dieser ein paar Testaufnahmen machen und schauen ob es klappt.

      Ich hatte mir bei den Hubsan-Modellen (H501, H109) sowieso angewöhnt, nach jedem Flugtag die Medien auf dem PC in einem Verzeichnis mit dem passenden Datum zu sichern und die Karte wieder zu löschen. Hintergrund war vor allem dass von der Kamera kein gültiger Zeitstempel gesetzt wird. Das hilft ungemein, wenn man eine Vielzahl von Aufnahmen gemacht hat.

      SD-Karten verwende ich immer nur mit einem Gerät, also ein bestimmter Kopter hat seine SD-Karte(n), eine andere Kamera (anderer Kopter, DSLM) ihre. Damit hatte ich dann keine Probleme.

      Berichte mal, wie weit Du kommst.

      Grüße Frank