Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Modded App für FCC Modus Android.

    • Modded App für FCC Modus Android.

      In der EU verwendet ein DJI Kopter eine sehr geringe Sendeleistung im CE Modus, in den USA ist die Sendeleistung im FCC Modus erheblich höher.
      Dies hat zur Folge, das wir Europäer mit Reichweitenproblemen und fehlerhafter Bildübertragung zu kämpfen haben, da die Kopter und das Übertragungssystem eigentlich für eine höhere Sendeleistung konstruiert wurden.

      Im Partnerforum gibt es dazu weitere Informationen und auch einen Downloadlink für eine Modifizierte App. Die ist natürlich nur für den Fall, das ihr im Ausland fliegen wollt, wo dies erlaubt ist, der FCC Modus ist in der EU illegal.
      Es ist natürlich nicht verboten, darüber zu diskutieren.

      Go3 App (Phantom 3 und Inspire 1) DJI Go App 3.1.18 FCC - Kopter - Support Forum

      Go 4 App (für alle anderen Kopter) Go App 4.1.22 FCC Mode. - Kopter - Support Forum

      In King Arthurs Forum sind unsere Leute übrigens rausgeflogen als die über dieses Thema diskutiert haben. Man muss ja schließlich seine Untertanen dumm halten, wenn man Herrscher bleiben will. ;) Denn Wissen ist Macht.
    • Manche müssen halt 5 km weit fliegen... das sowas definitiv nicht mehr auf Sicht geht dürfte klar sein, dann ist es solchen Leuten auch egal ob dann noch eine illegale Software/Einstellungen genutzt wird.

      Es ist halt vermutlich ein Sendemodul mit 250mW verbaut, was mit legaler Software eben nur mit 25mW sendet. Entsprechend kann die Hardwarw mehr.

      Aber sowas wirds immer geben, alles nicht so wild, was soll schon passieren usw.
    • Ich hatte bisher auch keine Probleme mit der Reichweite. Allerdings habe ich bisher das Maximum auch nicht ausgetestet.
      Selbst die Reichweite bei CE beträgt doch ca. 4 Kilometer, was jenseits von gut uns böse ist wenn man die legale Reichweite bedenkt.
      Ich will niemanden verurteilen der mit gesonderter Software fliegt (und dem selbst 4 km Reichweite nicht genügen), aber
      so ganz vernünftig kann ich das nicht finden. Wir brauchen nicht darüber diskutieren ob die erlaubte Reichweite (Sichtflug)
      toll ist oder nicht, aber ich appelliere einfach an die Vernunft der Piloten.
    • 10 db ... gut 8-fache Sendeleistung ... das scheint mir eher eine Verstärker-, als eine Richtantenne zu sein.

      Erfahrungsberichte ... Youtube und "nervermindyourown", hat mit einem Kumpel auch mal die Leistungen ausgemessen und berichtet über seine Erfahrungen, verzichtet schließlich darauf. Ne Meinung sollte man sich also selber bilden :)

      Grundsätzlich bin ich bei Ben ... und mag noch eins nachlegen: selbst bei 4 km und dann ein paar Bilder oder ein 360er Panorama ... und dann mit 20 % Akku zurückkommen ... hmmm, viel mehr brauche ich auch nicht, selbst wenn ich an der irischen Küste bin und weiß, ab wann der Wind auflandig sein wird. Hatte mal nicht vorhersehbare Scherwinde und bin mit 11 % Akku in der Mavic Pro gelandet und hatte, auch wenn das gut reicht, mächtig Muffensausen. Ich hab nicht so viel Taschengeld, dass ich mir bei ner Fehleinschätzung einfach ne Neue kaufen kann :)

      In funkverseuchten Gebieten, wie über meinem Garten, habbich manchmal schon mit 500 m Probleme - speziell, wenn ich mit den Goggles fliege - aber da Gebäude und Bäume dazwischen sind, wenn ich nicht über die 100 m hoch will, hilft auch keine Richtantenne.
    • knarfboy schrieb:

      nur für den Fall, das ihr im Ausland fliegen wollt, wo dies erlaubt ist, der FCC Modus
      Auch für den Fall braucht man die "angepasste" Software nicht. Die originale Dji-App erlaubt den FCC-Modus in den Ländern in denen es erlaubt ist.
      Es erscheint eine kurze Nachfrage auf dem Bildschirm, ober der Funkstandard geändert werden soll, bestätigen und das war es dann auch schon.

      Ist man dann wieder in heimischen gefilden wird dann wieder von FCC zu CE gewechselt. ;)

      Gruß
      André