Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

H501 Antennen/RSSI/Reichweite/GPS/Sat´s

    • onkeltom schrieb:

      das die Telemetrie zusammen mit dem Bild auf 5.8G zum Boden gesendet werden.
      Das ist aber gar nicht so sinnvoll. Solange ich eine Verbindung zum Kopter habe (2,4 GHz), habe ich auch die Telemetriedaten. Die Bildübertragung kann man haben, muß man aber nicht. Ich weiß jetzt zwar nicht genau, ob, wenn die Kamera nicht eingeschaltet ist, auch die Bildübertragung (5,8 GHz) inaktiv geschaltet ist. Würde aber aus meiner Sicht Sinn machen, spart Energie. Außerdem hat man, auch bei gestörter Bildübertragung (Reichweite, etc.) trotzdem die Telemetrie-Daten.

      Grüße Frank
    • Beim meinem 501SS,der das A Board verbaut hat, sind beide Antennen Module (5.8 + 2.4 GHZ) auf dem "oberen" Board untergebracht.
      Auf der "unteren" Platine (Kameramodul) hats da keine Antenne mehr,das ist rein das Kameramodul.

      Es gibt allerdings noch das Cam Modul vom 501A welches noch ein 2.4GHZ Wlan Modul beheimatet (Handysteuerung,Waypoints...) und ebenfalls eine Antenne besitzt.
      Muss mann allerdings selber um/einbauen (hatte dazu mal ein Video gepostet )
      Alles zusammen hat mann dann 3 Antennen im Hubsan, da strahlt der Kleine :thumbsup:

      Hans
    • Hi,

      Bin neu hier und habe eine Frage.
      Bei meiner 501ss ist die Frequenz auf 5845 eingestellt. Ich habe sie versucht auf 5740 einzustellen, nach dem Binden steht sie jedoch dann auf 5810.
      Ich habe die Frequenz mit ausgeschalteten Kopter vorgenommen und dann gebunden.
      Mach ich einen Denkfehler?

      Der Totti
    • Totti schrieb:

      Mach ich einen Denkfehler?
      Hallo Totti,
      willkommen in der Runde.
      Wenn du, warum auch immer, die Frequenz im 5,8 GHZ Bereich im Sender änderst, musst du das doch irgendwie dem 5,8 GHZ Sender im Kopter mitteilen, damit er sich auf die neue Frequenz einstellt und darauf sendet.
      Deswgen muss der Kopter beim Ändern der Frequenz eingeschaltet sein, sonst kann er die Änderung nicht erkennen.
      Der Kopter ändert dann simultan ebenfalls die Frequenz
      Kompassklibrieren ist nicht nötig, nur Kopter einschalten

      Mach mal und erzähl ob es funktioniert.

      LG
      Uli