Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Tach auch ausm Ruhrpott

    • Tach auch ausm Ruhrpott

      Hallo,

      ich bin der Toto, bin 41 Jahre alt, verheiratet, Vater von 3 Söhnen und lebe mitten im Ruhrpott im wunderschönen Mülheim an der Ruhr.
      Arbeite bei den städtischen Verkehrsbetrieben (Ruhrbahn) als Disponent gamer meine Brötchen. Habe außer dem Führerschein für PKW und LKW bis 7,5t + Hänger auch
      den Busführerschein und die Fahrerlaubnis für die Straßenbahn. Jetzt treibt es mich nicht nur horizontal auf Bodenhöhe, sondern auch mal vertikal in die Höhe 8) .

      Bin noch Anfänger, was das Fliegen mit einer Drohne betrifft. Aktuell übe ich mit einer Syma X5SW-1 ein paar Runden. Es soll aber bald was "Schöneres" her.
      Im Moment liebäugle ich mit der Hubsan H501S. Mir war wichtig, das sie leicht zu fliegen ist (GPS macht daher Sinn) und FPV soll sie haben. Nach stundenlangem Stöbern
      und nachschlagen fielen mir dann Sachen auf wie "RTH" und "FollowMe", die ebenfalls auf meiner must-have-Liste setzen möchte und daher auch das große Interesse an die H501S.

      Habe allerdings ein paar Fragen, die ihr mir dazu vielleicht beantworten könnt:

      1. Wo liegt der Unterschied zwischen der Hubsan H501S und der Hubsan H501SS? Mal ist die Rede von X4, dann wiederrum nicht, gibt es da evtl. weitere Unterschiede?

      2. Auf der Homepage von Hubsan gibt es die H501SS gar nicht. Falls ich z.B. bei Gearbest, Amazon usw. die Drohne bestelle, ist es Glücksache, welche Drohne bei mir ankommt?

      3. Was gibt es sonst noch vor dem Kauf zu beachten? (Haftpflichtversicherung wurde bereits geändert und Kennzeichnungspflicht ist bekannt und wird beim Kauf der Drohne auch gekauft)

      4. Gibt es sinnvolles Zubehör?

      Falls nötig, werde ich meinen Post auch trennen und die Fragen in den Hubsan Bereich stellen.

      Denke, das wars fürs erste. Schon mal vielen Dank im voraus für die Antworten. Schönen Abend euch.

      LG
      Toto
      Good weather for a kite, is bad weather for a drone
    • Herzlich willkommen Nachbar
      Mein Kopter ist ein Hubsan -eine gute Wahl...erstmal !
      Man bekommt sehr schnell Lust auf mehr :thumbsup:
      Der Unterschied der Kopter liegt eigentlich darin,
      Das der eine der alte ist, und der andere der neuere...
      Wenn Du heute einen bei Amazon bestellst,sollte es der SS sein
      Die S sollten schon länger verkauft sein....
      Zubehör benötigt man in Form von Akkus !
      Naja und eventuell etwas zum transportieren des ganzen !
      Koffer oder Rucksack...
      Ansonsten fliegen fliegen....
      Michael aus Duisburg
    • Wow, vielen Dank für die Begrüßung und die Beantwortung meiner Fragen. Vielen Dank :thumbsup:

      Als Zubehör dachte ich auch zuerst an einen 2. (und 3.?) Akku und an einen Transportrucksack. Gibt ja jede Menge Videos bei YouTube dazu.
      Allerdings haben die meisten einen Ausschnitt für die Standard-Fernbedienung, seltener die für die Advanced Version.

      Welche Fernbedienung empfiehlt sich denn? Standard FPV2 oder Advanced FPV1? Funktionieren tuts ja mit beiden ^^
      Der Sinn der FPV1 ist wohl die Kombination mit einem Gimbal und einer ActionCam, die man damit steuern könnte, oder?

      Weiß jetzt nicht, wie es hier mit dem Thema Modding gehandelt wird. Die FW unterbindet wohl eine Reichweite über 250m wenn ich richtig informiert bin.
      Mit einer Änderung der FW (ich weiß, das man damit viel Murks machen kann) kann sie auch eine größere Reichweite erzielen (Austausch der Antennen vorausgesetzt).
      Ist das so richtig? Wenn das Thema hier nicht erwünscht ist, dann bitte den Absatz löschen :thumbup: .

      Ansonsten fühle ich mich hier schon wie zuhause und kann den Kauf der Hubsan und natürlich das bessere Flugwetter kaum abwarten.

      Danke nochmal, LG
      Toto
      Good weather for a kite, is bad weather for a drone
    • Thorsten1076 schrieb:

      Weiß jetzt nicht, wie es hier mit dem Thema Modding gehandelt wird. Die FW unterbindet wohl eine Reichweite über 250m wenn ich richtig informiert bin.
      Hallo Toto,
      was machst du am Sonntag, dem 14.01?
      Kommst du zu mir nach Krefeld und wir fahren zu unserem Modellflugplatz
      @DerDuke und @Sid Screwer kommen auch.

      Wir haben Neujahrsfliegen und es gibt Suppe.
      Ich lade dich hiermit ein.
      Dann können wir alle deine Fragen besprechen und du kannst auch mal 300 m weit und 300m hoch fliegen.
      Wir dürfen das.
      Ich verspreche dir, wenn du dann einmal wegschaust, wirst du deinen Syma nicht mehr wiederfinden.

      Die Höhen- und Weitenbegrenzung kann man beim H501 mit einem Modding-Tool auf "0" stellen; keine Sorge.

      Ich denke, du kennst die rechtliche Situation in Deutschland.
      Wenn du nicht auf einem Modellflugplatz fliegst, darfst du nach der DrohnenVO nur 100m hoch und bis zur Sichtgrenze.

      Also lieber Toto,
      wenn du Sonntag Zeit und Lust hast (deinen Syma kannst du mitbringen), schick mir eine PN.

      Uli

    • Hallo Toto,

      vergleiche unbedingt vor einer Bestellung die Preise!!!
      Ich habe seit ein paar Tagen den 501S-S mit der FPV 2 und habe inkl. VK keine 150 Glocken dafür bezahlen müssen :) Teilweise schwanken die Preise ja wirklich erheblich....daher lohnt sich ein Preisvergleich durchaus.
      Und wenn es geht, bestell dir gleich noch ein paar Akkus mit. Die 20min. Flugzeit ist schneller um, als einem lieb ist!

      Im Übrigen: Bin gerade auch neu hier im Forum, habe in den vergangenen Tagen hier viel gelesen und möchte nun auch gerne so einige pdfs öffnen können. Und nein: Ich habe noch keine andere Firmware aufgespielt

      Nun noch was zu meiner Person: Ich höre auf den Namen Thomas, bin 57 Lenze und verdiene meine Brötchen bei einem Energieversorger.
      Beheimatet bin ich in Velbert, das liegt so ziemlich in der Mitte zwischen Essen und Wuppertal.

      So, das wäre erstmal das Grundlegenste, jetzt muss ich aber erstmal meinen Wissensdurst weiter stillen

      Viele Grüße,
      Thomas
    • Hubsano schrieb:

      Hallo Toto,
      was machst du am Sonntag, dem 14.01?
      Kommst du zu mir nach Krefeld und wir fahren zu unserem Modellflugplatz
      @DerDuke und @Sid Screwer kommen auch.
      Hallo Uli,

      da komme ich von der Nachtschicht. Bedeutet bei mir, Sonntag morgen um 06:00 Uhr Feierabend, bis ca. 14:00 Uhr schlafen. Bis ich mich fertig gemacht habe und angekommen wäre, dämmert es schon fast wieder.
      Von daher wird das jetzt Sonntag leider nichts. Aber wenn mal wieder ein kleines Treffen ist und es bei mir passt, bitte gerne nochmal Bescheid geben. stick Würde gerne mal vorbeischauen und mir das ganze mal von erfahrenen Leuten zeigen und erklären lassen :thumbsup:

      LG
      Toto


      onkeltom schrieb:

      vergleiche unbedingt vor einer Bestellung die Preise!!!
      Ich habe seit ein paar Tagen den 501S-S mit der FPV 2 und habe inkl. VK keine 150 Glocken dafür bezahlen müssen Teilweise schwanken die Preise ja wirklich erheblich....daher lohnt sich ein Preisvergleich durchaus.
      Und wenn es geht, bestell dir gleich noch ein paar Akkus mit. Die 20min. Flugzeit ist schneller um, als einem lieb ist!
      Hallo Thomas,
      ich schau schonmal regelmäßig bei den mir bekannten Quellen, ob es aktuell nen günstigen Schnapper gibt. Bei Banggood kostet er aktuell ca. 170€ inkl. Versand. Weiß aber grade nicht 100%ig aus welchem Lager er geliefert wird und ein Euro-Stecker dabei ist. Wegen evtl. Garantie muss ich auch mal schauen, wie es da gehändelt wird. 150€ ist schon ein sehr gutes Angebot :thumbup:

      LG
      Toto
      Good weather for a kite, is bad weather for a drone