Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Typhoon H - Telemetrie auslesen mit Q500log2kml - Danke "Helmut Elsner"

    • Typhoon H - Telemetrie auslesen mit Q500log2kml - Danke "Helmut Elsner"

      Hallo @all,

      wolltest Du nicht gern einmal schauen, was der Typhoon H alles so macht bzw. sehen, wenn etwas passiert ist, was da genau passiert ist? Da gab es bisher ja einige nette Möglichkeiten. Da exmaps.com seinen Dienst für Yuneec Copter eingestellt hat fällt diese Möglichkeit weg.

      Es gibt aber noch andere Möglichkeiten, die Telemetriedaten vom Typhoon H auszulesen und zu analysieren.
      Mit diesem Tutorial aus dieser drei teiligen Videoreihe gehe ich speziell auf ein kleines aber interessantes Programm ein.
      Es handelt sich hierbei um das Tool "Q500log2kml" von @h-elsner . Das Programm ist komplett kostenlos und kann derzeit mit Windows und Linux genutzt werden, man kompiliert es aber auch gerade für Mac/iOS, aber derzeit und als experimentelle Version.
      In diesem Video zeige ich Euch, wo Ihr das kleine Programm her bekommt, wie Ihr das installiert sowie, was man wo an welcher Stelle sehen kann.
      Da das Programm sehr viele Funktionen hat und jede Menge Daten aufgezeichnet vom Typhoon H auf die ST16 übertragen werden, die man anschließend analysieren kann, werde ich dazu drei Videos erstellen:
      - 1. Video (dieses: downloaden/installieren/analysieren)
      - 2. Video (Telemtrie der ST16 analysieren) folgt noch
      - 3. Video (Schritt für Schritt Anleitung zum analysieren eines Telemetriedatensatzes) folgt noch

      Ich hoffe, ich konnte Euch damit ein klein wenig weiter helfen.

      Viel Spaß beim schauen!



      Gruß
      Fan Tho Mass
      Hier eines meiner neusten Videos:
      NEU: Yuneec - H520 Videoreihe
    • Hallo,
      gutes informatives Video. ich denke dass die potentiellen Nutzer einen guten Einblick in die Funktionalitäten bekommen und welche Erkenntnisse daraus zu gewinnen sind.
      Außerdem können die Anwender selbst gewisse Ursachen für aufgetretene Probleme erkennen und ggf. beheben.

      Allerdings hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. Die fast fertige Apple-Version bezieht sich nur auf OSX und nicht auf iOS (OSX ist Betriebssystem für Mac-Rechner, iOS ist Betriebssystem für iPhone und iPad).
      iOS und Android wären aber sehr interessante Optionen, da man dann schon vor Ort die Daten über Smartphone oder Tablet einsehen und auswerten könnte.
      Vielleicht kommt das ja auch noch :)

      Grüße Frank

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FrankKie ()

    • Ja, so ist das. Dann muß es sich auch irgendwie rechnen, aber es ist immer eine Frage, wieviele Nutzer das Program dann nutzen würden.
      Kurze Milchmädchenrechnung:
      100 Nutzer weltweit, je einer 1 € - nun da wären die Registrierungskosten beglichen, allerdings noch nicht die Entwicklungskosten.
      Manchmal soll es ja Sponsoren geben :)

      Grüße Frank
    • FrankKie schrieb:

      Hallo,

      Die Mac-Version habe ich fertiggestellt. Warte noch letzte Testergebnisse der Tester ab, dann kann auch diese geladen werden.
      (deutsche und englische Version verfügbar)

      Grüße Frank
      Hallo FrankKie,

      zum Zeitpunkt des Erstellens des Videos wart Ihr gerade am Anfang.
      Ich ordnet es momentan "noch" als Beta ein, bis gänzlich alles soweit läuft und Helmut das Programm anschließend mit frei gibt.

      Der Hinweis im Video richtet sich vorallem auch an die Piloten, die eben fast ausschließlich mit MAC arbeiten, dass es hier offensichtlich in absehbarer Zeit ein Programm für deren OS gibt.
      Eine entsprechende alternative habe ich vorgeschlagen, die Zuschauen werden sicher selbst entscheiden, ob sie warten oder die Alternative in betracht ziehen.

      Ich bin zuversichtlich, dass Ihr in Kürze das Programm fehlerfrei kompiliert und angepasst habt. :thumbsup:

      Gruß
      Fan Tho Mass
      Hier eines meiner neusten Videos:
      NEU: Yuneec - H520 Videoreihe
    • Hallo Fun To Mass,

      meine Beiträge zu Deinem Video sollten keine Kritik sein, sondern eine Info auf den Stand der derzeitigen Entwicklung der Mac-Version aus meiner Sicht geben.
      Ich finde es durchaus prima, dass jemand ein oder mehrere Videos macht um das Programm im Detail zu beschreiben und somit der mögliche Anwenderkreis erweitert werden kann.
      Diesem Ziel entspricht auch die Entwicklung meiner Version für Mac OS X, die bereits sehr weit fortgeschritten ist. Das Programm läuft bereits bei mir und einigen Testern sehr gut.
      Es geht nur noch um die Suche nach eventuellen Fehlern. Ich denke, dass ich das in Kürze freigeben kann. :)

      Eine Anmerkung muß ich allerdings nochmals machen. Du sprichst in Deinem Video und Beitrag von iOS. OS X und iOS, sind zwar beide von Apple aber zwei völlig unterschiedliche Betriebssysteme (OS X - Mac PC; iOS - iPhone, iPad, Apple-TV). Programme für eines der Systeme laufen nicht auf dem anderen System.

      Warum mir das wichtig ist: Mit dem Hinweis auf iOS wird beim Nutzer zwangsläufig der Eindruck geweckt, er könnte das Programm auf seinem iPad oder iPhone nutzen. Das geht aber nicht. Es ist zwar eine interessante Option, aber derzeit kein Thema.

      Wesentliche Vorteile einer Mac-Version für Mac-Nutzer sind folgende:
      Man muß keinen Virtualisierer (VMWare Fusion, Parallels) kaufen und installieren
      keine Windows-Lizenz ist nötig
      Die Virtualisierer benötigen einen leistungsfähigen Mac

      Ich wünsche Dir für Deine weiteren Videos zu diesem Programm viel Erfolg. Ich denke wir haben da grundsätzlich das gleiches Ziel.

      Gruß Frank

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FrankKie ()

    • Hallo,
      die Mac-OS X - Version ist nun fertig und steht als deutsche und englische Version auf Helmut Elsners Webseite zum Download bereit.

      Über Fragen, Hinweise, Anregungen, Kritik und Lob würde ich mich freuen.

      Danken möchte ich vor allem Helmut Elsener, der der "Ur-Vater" des Programmes ist, für die gute Zusammenarbeit.
      Aber natürlich auch den Testern, die wertvolle Hinweise gaben.
      Hervorheben möchte ich an dieser Stelle SkyPower64, der immer schnell neue Versionen prüfte und entsprechendes Feedback gab.

      Viele Grüße

      Frank