Jetzt mitmachen, wir suchen das schönste Spark Selfie Foto: Jetzt mitmachen! ​​

Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Mavic - welches Handy oder Tablet

    Ab Oktober müssen Deine Drohne(n) per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Hier gibt es Plaketten. ​​
    • Mavic - welches Handy oder Tablet

      Hallo
      habe da mal nee frage
      habe mein mavic jetzt bekommen
      aber habe da ein Problem
      kann mir jemand ein gutes Handy oder Tablet empfehlen
      welches mit dji 4 klar kommt
      und eines das vielleicht auch nicht zu teuer ist
      da ich es ausschließlich für den mavic nutzen will
      danke schon mal rofl
    • Ich fliege mit dem alten XperiaZ1 meines Sohnes. Akku war altersschwach, mit Sekundenkleber und Fön einen neuen (6 EUR) eingebaut ... ziemlich happy. Leider wird das Display langsam dunkler (altersschwache Hintergrundbeleuchtung), aber noch ist alles im grünen Bereich.

      Neu bei amazon für 180,- zu bekommen (ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1507797979&sr=8-1&keywords=xperia z1), gebraucht um die 100,-

      Flug auf dem Handy cachen, dazu noch mit HD-Sync an und parallel die Bilder bei Google Fotos hochladen führt allerdings zu leichten Verzögerungen in der App, wenn man gleichzeitig einen Screenrecorder im Hintergrundlaufen lässt :) Aber das wird auch bei den neuesten Handys nicht besser sein, da die Schnittstelle WLANchip/Arbeitsspeicher den Flaschenhals darstellt.

      Ohne HD-Sync (die Copterbilder oder-videos mit reduzierter Auflösung cachen) und gleichzeitigem Googlefotos Backup läuft alles flüssig. Die Größe ist ideal, einziges Manko: MicroUSB am Handy ist an der Längsseite, so dass man ein etwas längeres USB-Kabel braucht.
    • Ich fliege meine Mavic mit einem Sony Xperia E5 welches ich ausschließlich für die Mavic nutze. Den Videocache der DJI Go App habe ich auf eine 32 GB SD Karte ausgelagert und so läuft das Dingen einwandfrei.
      Das E5 hat ein schönes helles Display welches man ( mit einer Antireflexfolie versehen ) auch im Sonnenschein gut ablesen kann, wird nicht sonderlich warm und saugt die Funke nicht so schnell leer (es wird ja von der Funke geladen ). Das E5 gibt es Online schon für 120€ als Neuware. Noch ein großer Vorteil des E5 ist. es passt ohne große Fummelei extrem gut in die Funke die dann gut in der Hand liegt. Im Handy steckt eine Prepaid Datenkarte
      die schön die Maps für die App oder auch Updates nachlädt. WLAN, und BT sind während des Fluges immer aus.
      Das ganze läuft schon "unheimlich" stabil, wenn man so liest wie oft die DJI Go App auf anderen Systemen "abkackt" ( ausser DJI Go und FilmicPro sind keine anderen Apps installiert ).
      Das E5 habe ich immer in der Mavic Tasche. Wenn ich einen "großen" Monitor brauche, dann ziehe ich die DJI Goggles an ( nur in Begleitung ).

      Ich habe mir abgewöhnt mein normales Handy für das Copterfliegen zu nutzen - wer mal einen Anruf während des Fluges bekommen kann das sicher nachvollziehen. Mit "dedizierter" Hardware fliegt es sich in meinem Augen eindeutig sicherer ;)
      Mein Typhoon H Firmware Patcher ( Patcht alle Versionen )
      Der MyYuneec Flightlog Player ( Version 1.xx )
      Der MyYuneec CCC Editor ( Release Candidate 1)
    • Apple ist bei DJI immer empfehlenswert.
      Ich hatte bei meiner P3 aber auch ein NVIDIA SHIELD k1 mit dem ich sehr zufrieden war.
      Hat auch ein HDMI Ausgang, was für Monitore oder Brillen von Vorteil ist.
      in 2015 hatte ich das noch für 199€ bekommen und wundere mich jetzt, dass Gebrauchte schon über 200€ kosten ?(
    • Ich kann nur sehr das Samsung S8/S8+ empfehlen, da nicht nur alles prima und flüssig drauf läuft, sondern weil auch das Handy-Display mit 1.000 nits genauso hell ist wie der sonst allein sehr teure 5,5" ChrystalSkay Monitor von DJI. (Das Note 8 ist dann sogar noch einmal heller ... aber auch teurer)
      Einfach draußen in der Sonne top - da kommt kein iPhone mit!
      Einzige Vorteil des ChrystalSky: Er hat einen HDMI Ausgang.
      Die Wahrheit gehört weder mir noch Dir oder jemand anderem. Die Wahrheit ist eine objektives Verhältnis! Wir alle haben aufgrund eigener Erfahrungen oder Überzeugungen oder aufgrund eines angenommenen Wissens oder besondererer Interessen stets nur eine subjektive Meinung, die sich von der Meinung anderer unterscheiden kann. Jemand mit einer anderen Meinung, muss nicht ein Feind sein; er kann sogar ein sehr guter Freund sein!
    • alles relativ: S8 kostet z.Zt. etwa 525 EUR - der DJI CrystalSky 5,5" Monitor kostet im Vgl. allein 549 EUR; und irgendwelche iTeile sind nun auch nicht gerade billig(er), dafür aber im Display deutlich dunkler.
      S8 ist daher unterm Strich für mich und meinen Mavic alternativlos.
      Die Wahrheit gehört weder mir noch Dir oder jemand anderem. Die Wahrheit ist eine objektives Verhältnis! Wir alle haben aufgrund eigener Erfahrungen oder Überzeugungen oder aufgrund eines angenommenen Wissens oder besondererer Interessen stets nur eine subjektive Meinung, die sich von der Meinung anderer unterscheiden kann. Jemand mit einer anderen Meinung, muss nicht ein Feind sein; er kann sogar ein sehr guter Freund sein!
    • MZFlyer schrieb:

      Ich kann nur sehr das Samsung S8/S8+ empfehlen, da nicht nur alles prima und flüssig drauf läuft, sondern weil auch das Handy-Display mit 1.000 nits genauso hell ist wie der sonst allein sehr teure 5,5" ChrystalSkay Monitor von DJI.
      Der 5,5" CrystalSky hat 2000 cd/m2 was 2000 nits entspricht, also deutlich heller als das was aktuelle Smartphones so bieten. Nur zum fliegen würde ich mir kein S8 holen, weil das Display wie beim S7 zu sehr spiegelt Mein S7 nehme ich auch nicht mehr zum fliegen weil man da Spiegeleier drauf braten kann ( wird beim S8 nicht wirklich besser sein )
      Mein Typhoon H Firmware Patcher ( Patcht alle Versionen )
      Der MyYuneec Flightlog Player ( Version 1.xx )
      Der MyYuneec CCC Editor ( Release Candidate 1)
    • TheToolman schrieb:

      MZFlyer schrieb:

      Ich kann nur sehr das Samsung S8/S8+ empfehlen, da nicht nur alles prima und flüssig drauf läuft, sondern weil auch das Handy-Display mit 1.000 nits genauso hell ist wie der sonst allein sehr teure 5,5" ChrystalSkay Monitor von DJI.
      Der 5,5" CrystalSky hat 2000 cd/m2 was 2000 nits entspricht, also deutlich heller als das was aktuelle Smartphones so bieten. Nur zum fliegen würde ich mir kein S8 holen, weil das Display wie beim S7 zu sehr spiegelt Mein S7 nehme ich auch nicht mehr zum fliegen weil man da Spiegeleier drauf braten kann ( wird beim S8 nicht wirklich besser sein )

      Sorry TheToolman, aber das sind "alternative Fakten"!

      es gibt 3 ChrystalSky Monitore von DJI
      1. 5,5" mit 1.000 nits
      2. 7,85" mit 1.000 nits
      3. 7,85" mit 2.000 nits

      Lediglich der teuerste große 7,85" ChrystalSky-Monitor hat 2.000 nits, alle anderen haben 1.000 nits.

      Der 5,5" ChrystalSky, auf den ich mich bezog, hat definitiv "nur" 1.000 nits! Leicht im Internet zu überprüfen .....
      Die Wahrheit gehört weder mir noch Dir oder jemand anderem. Die Wahrheit ist eine objektives Verhältnis! Wir alle haben aufgrund eigener Erfahrungen oder Überzeugungen oder aufgrund eines angenommenen Wissens oder besondererer Interessen stets nur eine subjektive Meinung, die sich von der Meinung anderer unterscheiden kann. Jemand mit einer anderen Meinung, muss nicht ein Feind sein; er kann sogar ein sehr guter Freund sein!
    • MZFlyer schrieb:

      Der 5,5" ChrystalSky, auf den ich mich bezog, hat definitiv "nur" 1.000 nits! Leicht im Internet zu überprüfen .....

      ...was ich gerade noch gemacht habe ;)

      Hast recht, ich hatte die 2000 nits auch beim 5,5" im Kopf. Den 5,5" gibt es leider nicht als Ultra Bright :(

      Ich persönlich würde den ChrystalSky zum fliegen jedem Handy vorziehen weil halt sonst nix drauf läuft wie die DJI Software. Es muss aber jeder selber wissen ob er sich nur für einen Einsatzzweck so teure
      Hardware zulegt.
      Mein Typhoon H Firmware Patcher ( Patcht alle Versionen )
      Der MyYuneec Flightlog Player ( Version 1.xx )
      Der MyYuneec CCC Editor ( Release Candidate 1)
    • Hallo,
      ich habe mir, nur zum fliegen, ein ASUS ZenPad Tablet für 150.- €
      gekauft. Die DJI App raufgespielt und Flugzeugmodus an, es kann
      mich also keiner mehr stören oder reinfummeln. Vorteil : durch HD
      schönes großes Bild und auch bei Sonne gut zu sehen, nicht das
      kleine Verbindungskabel zwischen Funke und Handy/Bildschirm sondern
      normales USB-Kabel. Nachteil: zusätzlicher Halter für das Tablet (15,-€)
      und etwas unhandlicher beim Fliegen. Für mich das ideale zum Fliegen

      Gruß Lubi