Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Bayangtoys x21-Allgemein- Erfahrungen-Tipps- Tricks

    • Sir Devil schrieb:

      ich denke das es nicht notwendig ist die Antenne, weder am Kopter, noch an der FB zu ändern und habe es auch nicht getan, da ich mit der Reichweite keine Probleme habe.
      Die Reichweite ist auf jedenfall größer als man auf Sicht fliegen kann. Und selbst wenn man verbotener Weise außerhalb der Sichtweite fliegt mit FPV, denke ist die Reichweite immer noch größer als die der Bildübertragung.
      Dem kann ich mich nur anschliessen. Ich bin bisher stets auf Sichtweite geflogen und hatte noch nie Empfangsprobleme. Selbst die Empfangsanzeige auf der Fernsteuerung ging bisher nie weiter abwärts, als 2 Striche. Von daher, die X21 kommt mit einer aureichend starken Funkverbindung daher und bedarf bei Sichtflug keinerlei Modifikation.
    • Hallo.
      Ich bin neu hier im Forum.
      Ich fliege seit 3 Jahren günstige copter wie den udi u818a, syma x5c, wltoys v686g, Und zuletzt den wltoys q696a mit gimbal. Mit dem bin ich auch ganz zufrieden, alles ist angebaut, Man muss nichts basteln... ;)
      Auf Grund der geringen Reichweite des q696a möchte ich mir einen copter mit GPS zulegen und liebäugel mit den x21.

      Und hier benötige ich Hilfe von euch.
      Natürlich möchte ich einen 2achs gimbal montieren. Ein Gimbal ist hier im eher windigen Norden ein muss.
      Gibt es da eine einfache Lösung, die plug-n-play mässig funktioniert?

      Ich habe gelesen dass es Probleme mit der kameraübertragung aufs Handy gibt. Ich besitze das HTC u11. Das sollte doch in der Lage sein das Wi-Fi der Kamera zu empfangen??? Kann ich das im Vorfeld testen?

      Da ich gerne mit fpv fliege, würde ich gerne wissen wie die Reichweite der kameraübertragung ist?

      Wenn ich einen gimbal montiere (z.b. den g-2d), kann man in diesen dann die Original cam einsetzen, oder reichen die Kabel dann nicht von der Länge her???

      Wie lange ist die Flugzeit mit einem installiertem gimbal?

      Das waren schon eine Menge Fragen, Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen.
      Grüsse,
      Mario
    • Brick72 schrieb:

      Hallo.
      Ich bin neu hier im Forum.
      Ich fliege seit 3 Jahren günstige copter wie den udi u818a, syma x5c, wltoys v686g, Und zuletzt den wltoys q696a mit gimbal. Mit dem bin ich auch ganz zufrieden, alles ist angebaut, Man muss nichts basteln... ;)
      Auf Grund der geringen Reichweite des q696a möchte ich mir einen copter mit GPS zulegen und liebäugel mit den x21.

      Und hier benötige ich Hilfe von euch.
      Natürlich möchte ich einen 2achs gimbal montieren. Ein Gimbal ist hier im eher windigen Norden ein muss.
      Gibt es da eine einfache Lösung, die plug-n-play mässig funktioniert?

      Ich habe gelesen dass es Probleme mit der kameraübertragung aufs Handy gibt. Ich besitze das HTC u11. Das sollte doch in der Lage sein das Wi-Fi der Kamera zu empfangen??? Kann ich das im Vorfeld testen?

      Da ich gerne mit fpv fliege, würde ich gerne wissen wie die Reichweite der kameraübertragung ist?

      Wenn ich einen gimbal montiere (z.b. den g-2d), kann man in diesen dann die Original cam einsetzen, oder reichen die Kabel dann nicht von der Länge her???

      Wie lange ist die Flugzeit mit einem installiertem gimbal?

      Das waren schon eine Menge Fragen, Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen.
      Grüsse,
      Mario
      Hallo,

      also, die X21 ist an sich "ready to fly", allerdings ohne Gimbal und mit einer eher schlechteren Cam und es kann dir niemand vorher sagen ob die mit deinem Handy funktioniert (mit meinem Sony Xperia Z5 funktioniert es).
      Und die App "WdOilot-FYD" läuft problemlos auf Andriod 7.1.1 (bei mir).

      ein 2 oder 3 Achsen Gimbal für die X21 gibt es nicht als plug and play Lösung, hier ist einiges an Basteln angesagt, dazu gibt es hier einen ausfühlichen Thread: Bayangtoys X21 Umbau

      Wenn du nicht groß basteln willst, würde ich dir von der X21 eher abraten und vielleicht zu so etwas raten:
      Husam H109S (aber die kenne ich nicht, dazu kann ich nichts sagen).
    • Sir Devil schrieb:

      vielleicht zu so etwas raten:
      Husam H109S (aber die kenne ich nicht, dazu kann ich nichts sagen).
      Hallo,
      habe unter anderem eine Hubsan H109S. Ist ein solider Kopter, der gut zu fliegen ist. Den gibt es in verschiedenen Varianten, die einfachste hat keinen 3-Achs-Gimbal.
      Die Kamera ist bei allen Versionen die Gleiche. Mit dieser kann man schon recht ordentliche Aufnahmen machen, allerdings sollte man keine High-End-Qualität erwarten.
      Die Kamera kann man relativ einfach durch eine bessere Action-Cam ersetzen, allerdings funktioniert dann nicht mehr der Start- bzw. die Stop-Funktion der Videoaufnahme über die Fernbedienung. Auch Fotos können dann nicht mehr von der Fernbedienung ausgelöst werden. Die Original-Kamera hat ein Weitwinkelobjektiv, das einen starken Fish-Eye-Effekt hat. Dieses Objektiv kann man aber an der Kamera gegen ein besseres tauschen (Kosten: ca. 9 €). Etwas basteln ist nötig.
      An die Standard-Version (ohne 3-Achs-Gimbal) kann man aber eine 3-Achs-Gimbal anbringen, der auch über die Fernsteuerung bedienbar ist. Auch hier ist dann Bastelarbeit notwendig, allerdings nich so viel wie bei der X21.

      Grüße Frank
    • Hallo Freunde und Freundinnen des X21,

      ich habe mir letzte Woche auch endlich einen X21 bestellt und bin aktuell fleißig dabei hier alles durchzulesen und die bestmöglichen Informationen mitzunehmen. :)
      Ihr habt echt super Arbeit geleistet (y)

      Ich habe vor für meinen Copter ein 3 Achsen Gimbal sowie eine Kamera (wahrscheinlich GoPro5 Hero) zu holen.
      Bei der Stromversorgung muss ich mich nochmal erkundigen welche Variante dort am Besten ist, ob mehrere Akkus zum wechseln oder lieber ein, zwei größere. Des Weiteren muss ich wahrscheinlich den Stecker umbauen und einen XT 60 anlöten wie X21Pilot auf Seite 4 erwähnt hat.

      Habt ihr noch Empfehlungen für gute Propeller?

      Mal schauen wann bei mir das Projekt richtig startet.

      Bis demnächst
      Grüße MOK
    • Kurzes Zwischenupdate:

      1) Laut der Paketverfolgung soll die Drohne bis zum 19.07 bei mir ankommen. Ich habe sie direkt über AliExpress bestellt und nicht als Vermittler zusätzlich noch GearBest genommen.
      2) Des Weiteren habe ich mich für einen Gimbal entschieden und zwar wird es der "HAKRC, Storm32, 3 Alloy-Axis" werden. Den man entweder auch über AliExpress bestellen kann oder GearBest (Link: HAKRC, Storm32, 3 Alloy-Axis, Brushless, Gimbal, leicht, Gopro3 Gopro4, FPV-Fittings -€57.26 online einkaufen|Gearbest.com ). Da der Direktkauf über AliExpress 10€ günstiger ist, werde ich mir auch das Gimbal von dort holen.

      Wie sieht es noch bei euch aus?
      Habt ihr noch tolle Ideen von denen man sich weiter inspirieren lassen kann :)

      Bis bald
      LG MOK
    • MOK X21 schrieb:

      Kurzes Zwischenupdate:

      1) Laut der Paketverfolgung soll die Drohne bis zum 19.07 bei mir ankommen. Ich habe sie direkt über AliExpress bestellt und nicht als Vermittler zusätzlich noch GearBest genommen.
      2) Des Weiteren habe ich mich für einen Gimbal entschieden und zwar wird es der "HAKRC, Storm32, 3 Alloy-Axis" werden. Den man entweder auch über AliExpress bestellen kann oder GearBest (Link: HAKRC, Storm32, 3 Alloy-Axis, Brushless, Gimbal, leicht, Gopro3 Gopro4, FPV-Fittings -€57.26 online einkaufen|Gearbest.com ). Da der Direktkauf über AliExpress 10€ günstiger ist, werde ich mir auch das Gimbal von dort holen.

      Wie sieht es noch bei euch aus?
      Habt ihr noch tolle Ideen von denen man sich weiter inspirieren lassen kann :)

      Bis bald
      LG MOK
      Hi,
      also wenn du den Gimbal per FB steuern willst, also Cam hoch und runter, benötigst du noch einen arduino, dazu einfach mal hier lesen:

      BAYANGTOYS X21 MIT 2-ACHSEN GIMBAL, XIOAMI YI UND EACHINE FPV-SENDER, ODER PIMP MY X21

      Und, ein oder zwei Akkus würde ich mir noch besorgen. Meinen Tip hierzu findest du auch in diesem Beitrag.