Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Angepinnt Endlich ist er da! - H520

    • Erstmal meinen Glückwunsch zum Neuen!Das Adapterkabel müsste sich umpfriemeln lassen,wenn die normalen 480er Akkus auch in den 520 passen,kann nur am Balanceranschluß etwas vertauscht sein.Die Kontakte bekommt man mit einer Nadel oder kleinstem Uhrmacherschraubendreher raus.Man muß nur die winzige Haltenase andrücken.
    • Die Akkus unterscheiden sich schon erheblich, auch wenn das auch den ersten Blick nicht den Anschein macht.
      Außer der offensichtlichen Farbe haben diese noch folgende Unterschiede:
      • HV - Akku, Zellenspannung von 4,35V
      • Balanceranschlüsse
      • Ladegerät


      Das heißt folgendes:
      • das Typhoon H Ladegerät kann NICHT genutzt werden oder untereinander getauscht
      • der Ladeadapter des Typhoon H ist NICHT kompatibel und ein Umbau er schwierig
        1. Typhoon H hat Federkontakte
        2. H520 Pinkontakte


      Zur Veranschaulichung hier die ein paar Bilder:

      Akku vom Typhoon H (Adapter liegt oben auf) und H520
      IMG_20171011_195430.jpg IMG_20171011_195544.jpg

      Die Ladeschalen vom Typhoon H und H520 nebeneinander.
      IMG_20171011_195632.jpg

      Gruß
      Fan Tho Mass
      Hier eines meiner neusten Videos:
      NEU: Yuneec - H520 Videoreihe
    • Hatte gestern Gelegenheit beim Frank @KopterDreams den H520 probe zu fliegen.
      Ist ein TOP-Gerät :thumbsup: Ich war doch echt überrascht. Ist kein Vergleich zum H480.
      Der 520 lässt sich total smooth und sehr direkt steuern. Einfach klasse.
      Perfektes Ansprechen auf die Steuerknüppel. Bei kleinem Ausschlag nimmt er ganz langsam
      Fahrt auf ohne zu ruckeln. Zum Filmen echt super. Das Material der E90 kann man nicht mit der
      CGO3+ vergleichen. Da liegen Welten dazwischen. Die Kamera macht bei schwierigen
      Lichtverhältnissen wie Gegenlicht sogar mit Automatik super Aufnahmen.
      Spiele jetzt mit dem Gedanken mir auch einen zuzulegen. Ich brauche dann nur jemanden der mir
      meine beiden H480 abkauft. hirnen

      Hier mal ein paar Bildchen von Gestern:

      GeBo-H520_001.jpgGeBo-H520_002.jpgGeBo-H520_003.jpgGeBo-H520_004.jpgGeBo-H520_005.jpg
      Grüße auss´m Pott
      Gerhard
    • GeBo-920 schrieb:

      Hatte gestern Gelegenheit beim Frank @KopterDreams den H520 probe zu fliegen.
      Ist ein TOP-Gerät :thumbsup: Ich war doch echt überrascht. Ist kein Vergleich zum H480.
      Der 520 lässt sich total smooth und sehr direkt steuern. Einfach klasse.
      Perfektes Ansprechen auf die Steuerknüppel. Bei kleinem Ausschlag nimmt er ganz langsam
      Fahrt auf ohne zu ruckeln. Zum Filmen echt super. Das Material der E90 kann man nicht mit der
      CGO3+ vergleichen. Da liegen Welten dazwischen. Die Kamera macht bei schwierigen
      Lichtverhältnissen wie Gegenlicht sogar mit Automatik super Aufnahmen.
      Spiele jetzt mit dem Gedanken mir auch einen zuzulegen. Ich brauche dann nur jemanden der mir
      meine beiden H480 abkauft.
      Hallo GeBo,

      es freut mich zu hören, dass Ihr die Zeit gefunden habt, um den H520 genauer unter die Lupe zu nehmen.
      Du bist nicht der erste, der festgestellt hat, dass der H520 außer dem "groben" Aussehen nichts mehr mit dem Typhoon H gemein hat.
      Viele sind erstaunt und überrascht, das, was und wie der Copter kann, auch wenn derzeit noch nicht alle Funktionen vom .Typhoon H nutzbar sind (es werden auch nicht alle kommen, aber einiges kommt sicher noch dazu :))
      Auch mich hat die Kamera direkt überzeugt, meine ersten Aufnahmen die ich mit dem H520 gemacht habe wurden mir ebenfalls direkt aus der Hand gerissen und das war "nur" Rohmaterial.

      Für den einen oder anderen Typhoon H gibt es sicher einen Käufer, die sind ja nach wie vor Top!
      Ich selbst nutze den immer noch für meine Aufträge, da mir hier und da noch die eine oder andere Funktion fehlt.

      Gruß und auf bald, Willkommen unter den H520 Piloten. :thumbsup: hi
      Fan Tho Mass
      Hier eines meiner neusten Videos:
      NEU: Yuneec - H520 Videoreihe
    • Nachdem ich nach einer Auslandspause wieder vorhabe geweblich einzusteigen, konnte ich letzte Woche auch den H520 probefliegen.
      Und ich kann den Eindruck meiner Vorredner nur bestätigen. Der H hat und macht ja schon viel Spaß und ist ein Klasse Kopter. Der H520 jedoch ist nochmals besser das kann ich auch bestätigen.
      Da ist der Preis auch völlig gerechtfertigt und auf der Suche nach einem passenden Kopter habe ich bisher keinen vergleichbaren Hexakopter gefunden, der für so wenig Geld so vieles bietet.
      Die Bilder der E90 sind richtig gut, sodass sicherlich auch Fotografen für wenig Geld einen guten Kopter erhalten.
      Bemerkenswert fand ich die weiche und doch direkte Steuerung, wo man ein Sicherheitsgefühlt bekommt, das ich bisher so nicht kannt.
      Auch ich habe schon bestellt und werde dann berichten.
    • Hallo,

      Du hast zwar eine DataPilotversion gefunden, die offensichtlich weiter entwickelt ist, als jene die Yuneec bereitstellt.
      Die DataPilot Software wird ja nicht nur von Yuneec genutzt. spezielle Eigenheiten werden für den H520 separat programmiert und freigegeben.
      Ich empfehle Dir, den UpdaterPilot zu nutzen und diesen Updaten zu lassen, dann bist Du auch Up Top Date.

      Gruß
      Fan Tho Mass
      Hier eines meiner neusten Videos:
      NEU: Yuneec - H520 Videoreihe
    • ASS 581 schrieb:

      Hallo Gemeinde

      Ich hab Ihn
      Welche Datapilot Version habt Ihr.
      Bekommen mit der Version 1.1.9
      Update auf 1.1.12
      Bei Google gibt es 1.1.34
      Was ist Eure Meinung
      @ASS 581
      ich habe bis vorhin nicht verstanden was Du meinst, erst nachdem ich nachgeforscht habe.
      Ich habe zur Erklärung einen separaten Thread erstellt: DataPilot via Google Play Store installieren

      Meine Meinung: kannst Du installieren, wenn Du möchtest.

      Gruß
      Fan Tho Mass
      Hier eines meiner neusten Videos:
      NEU: Yuneec - H520 Videoreihe
    • Tach zusammen,

      heute konnte ich dank Fan Tho Mass zum ersten Mal den H520 sehen, fühlen und fliegen. Wow, was für ein Teil. Leise, absolut exakt und weich steuerbar, hält die Position ganz genau und das Landen ist ein Kinderspiel. In Kombination mit den neuen Kameras/Gimbal und Akkus, sehe ich mich gezwungen, den H520 käuflich zu erwerben. Der 480 ist ja schon sehr gut, aber der 520 ist ein völlig neuer Copter, eine ganz neue Entwicklung und über jeden Zweifel erhaben. OK, einen Kritikpunkt, der für mich sehr wichtig ist, habe ich: Es gibt noch keine Panorama-Funktion. Solange bleibt der treue H480 im Einsatz, den ich trotz Neukauf nicht abgeben werde.
      Alex
    • Alex schrieb:

      Tach zusammen,

      heute konnte ich dank Fan Tho Mass zum ersten Mal den H520 sehen, fühlen und fliegen. Wow, was für ein Teil. Leise, absolut exakt und weich steuerbar, hält die Position ganz genau und das Landen ist ein Kinderspiel. In Kombination mit den neuen Kameras/Gimbal und Akkus, sehe ich mich gezwungen, den H520 käuflich zu erwerben. Der 480 ist ja schon sehr gut, aber der 520 ist ein völlig neuer Copter, eine ganz neue Entwicklung und über jeden Zweifel erhaben. OK, einen Kritikpunkt, der für mich sehr wichtig ist, habe ich: Es gibt noch keine Panorama-Funktion. Solange bleibt der treue H480 im Einsatz, den ich trotz Neukauf nicht abgeben werde.
      Da bist Du, wie man lesen kann, nicht der einzigste.
      Diese Erfahrung haben bereits einige Piloten machen können und ich kann nur jedem raten, der meint, "... das ist ein Typhoon H, nur in Orange...", nehmt Euch die Zeit, schaut Euch den Copter an, schaut dem Copter beim fliegen zu und/oder fliegt Ihn selbst, nur so könnt Ihr Euch ein wahrhaft umfangreiches Bild vom H520 machen.

      Naja ich denke mal, das Yuneec an einem Update arbeitet, wo sicher noch die eine oder andere Funktion dabei sein wird.
      Ich vermute aber auch, dass via sdk auch ein paar Funktionen programmiert werden, von anderen Piloten, schauen wir mal.

      Gruß
      Fan Tho Mass
      Hier eines meiner neusten Videos:
      NEU: Yuneec - H520 Videoreihe