Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und geweblichen Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

ST 16 an Q500 gebunden, jetzt habe ich noch eine Frage ?

    Wir suchen das schönste Panoramabild 2017 unter Wettbewerb ​​
    • ST 16 an Q500 gebunden, jetzt habe ich noch eine Frage ?

      Hallo liebe Copter Freunde,
      Ich bin neu hier und habe schon vieles gelesen hier, mein Respekt sollt ihr haben.

      Zu meinem kleinem Problehm was ich habe.
      In meinem Besitz ist eine Q500 mit Gopro Gimbal wo auch eine Gopro 3 installiert ist.
      Dazu gehört auch die ST10+, wo auch alles funktioniert.
      Da ich die ST16 absolut fett finde dann noch das Video von Thomas gesehen habe das ich die Q500 damit steuern kann, blieb mir nichts anderes übrig als mir die ST16 zu besorgen. :thumbsup:
      Habe sie mit dem Copter gebunden und das funktionirt auch. dank der anleitung von Thomas. :thumbup:
      Da ich aber kein cg03 Gimbal habe nur den Gopro Gimbal und den sender MK58 bekomme ich kein Bild auf die ST16.
      Geht das überhaubt ? Wenn ja würde ich mich sehr über eure Hilfe Freuen.
      Vielen Dank erstmal
      Gruß Tom
    • Hallo Bernd,
      Ja auf der st10+ habe ich ein sauberes Bild.
      Auf der st 16 kann ich erst ab cgo3 Kamera an wählen und GoPro gibt es dort nicht. Ich weis die typhoon h gibt es nicht mit GoPro.

      Habe versucht den mk 58 an die st16 zu binden da kam eine Fehler Meldung.
      Und dann komme ich nicht mehr aus der Schleife raus Kamera binden.
      Also habe ich mk 58 wieder entfernt.
      Aber das muss doch irgendwie gehen. Hmm
      Gruß Tom
    • Bernd Q schrieb:

      Hallo Tom,
      so wirklich kann ich dir nicht helfen da ich keinen Q500 G habe
      aber vielleicht findest du ja hier eine Lösung:
      Typhoon G nach update ST10+ kann GoPro nicht "gebindet" werden - Typhoon G - YUNEEC Forum -deutsch-

      Gruß - Bernd
      @Bernd Q
      Er möchte gern den Q500 G mit der ST16 verbinden, da hilft der Link nicht weiter.

      @ducman
      Auf der ST16 ist das Protokoll für die goPro nicht hinterlegt, was auch der Grund ist, warum Du Bild auf die ST16 bekommst.

      Du kannst versuchen, wenn Du Dich damit auskennst, das Protokoll von der ST10+ zu extrapolieren und dann in die Protokolle einfügen (da habe ich nicht genug Wissen drüber). Von Yuneec selbst ist es nicht vorgesehen, den GoPro Gimbal mit einzubinden.
      Oder Du nutzt die Möglickeit, das Livebild via Smartphone abzugreifen, wobei da höchstwahrscheinlich die Reichweite gering ist.

      Gruß
      Fan Tho Mass
      Hier eines meiner neusten Videos:
      Tipps und Trick zu den Akkus des Typhoon H
    • Hallo "Gott father of drones" hi
      schön das du dich meldest, danke für die Info.
      Das was du erwehnt hast mit dem Protokoll das wäre jetzt meine nächste frage gewesen, Das muss ja irgendwie gehen aber wie ...
      bis jetzt keine ahnung , vielleicht kann mir jemand aus dem Forum dabei helfen, oder es wird noch eine zeit dauern bis ich das raus habe. Ich bin der meinung das es funktioniert.
      Zum Thema Yuneec, dort habe ich angerufen und wollte eine auskunft haben..
      Leider wurde ich ganz schnell abgeblogt, die ST16 ist nicht für die Typhon g gedacht ende, keine weite auskunft mehr.
      Hat mich auch nicht weiter abgeschreckt. habe es an meiner ausprobiert und sie fliegt " hast du ja auch super im Video erklärt.
      Na klar alles auf meine gefahr hin.
      Was soll denn da auch Passieren die st16 hat das gleiche Protokoll ansonsten würde es ja auch nicht funktionieren.
      Einbisschen kenne ich mich ja auch aus mit der Materie.
      Und der Satz es geht nicht gibt es in meinem Wortschatz nicht, es wird so lange gebastelt bis was geht.
      Über einen Monitor habe ich auch schon drüber nach gedacht aber wie du schon geschrieben hast reicht die reichweite nicht aus. Und das zusatzgewicht möchte ich auch nicht.
      Also muss ich weiter lesen und forschen gamer

      Grüße Tom

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ducman ()

    • Hallo Tom
      Hierzu hatte ich mit Bernd und Thomas auch schon mal gesprochen
      Leider geht das nicht
      Entweder bekommst du auf die ST16 nur das Bild von der Mk58
      Dann ist aber die Steuerung weg zum Q Also kannste nicht mehr fliegen
      Oder du hast die Steuerung aktiv dann ist das Bild weg
      Du brauchst dazu eine Bild in Bild App auf der St16 mit einer eigenen Laufzeitumgebung
      Dazu ist die ST16 aber zu langsam Denn du musst eine mehrfach Wlan Verbindung zulassen
      Ein Bekannter hat dazu mal ein Programm geschrieben für Android
      FUNKTIONIERT ABER NICHT ZUVERLÄSSIG
      Der Q hatte dann beim Steuern immer Aussetzter
      Wir haben damit den Ansatz verworfen
      Es wäre echt toll gewesen Dann hätte Yuneec ein paar St16 mehr verkaufen können
      Und wir hätten ein paar Euronen für die App bekommen
      Wir haben aber auch festgestellt das Q G Piloten garnicht umbedingt wollen
      Es sind nur wenige die sich dann eine St16 gekauft hätten
      Schade eigentlich Wir hätten auch gerne einen Gimball für die Gopro unter dem TH mit vollen Umfang
      Aber Gopro lässt sich da auch nicht in die Karten schauen ( Karma)
    • Der Zusammenhang, dass etweder ein Bild kommt oder die Steuerung möglich ist, leuchtet mir nicht recht ein. Die Steuerung läuft über 2,4GHz ZigBee Protokoll und die Kamerasteuerung und Videodownstream über 5GHz WLAN. Warum das Eine das Andere ausschließen soll, ist nicht recht klar.

      Aaaaber, seit Firmware Version B25 gibt es das Feature "Dual Band Control Redundancy", das heißt, theoretisch übernimmt das WLAN die Steuerung, wenn 2,4GHz ausfällt. In der Praxis springt es aber unkontrolliert und zufällig hin und her. Was das soll, weiß keiner. Außerdem ist das Käse, den die 2,4GHz Verbindung reicht weit und fällt nie aus. Die WLAN verbindung fällt schnell mal aus und reicht auch nicht so weit.

      Damit kommt die MK58 garantiert nicht klar und das könnte schon das Binden (Aufbau der WLAN-Verbindung) stören. Mit etwas Mut könnte man auf eine Firmware Version vor B25 zurückfallen und dann mal probieren.

      @Robodrone: Wie bekommst du das Bild auf die ST16? Wenn der Kopter nicht gebunden ist? Wenn ja, würde das die Theorie mit der Backup-Steuerung unterstützen.
      @ducman: Da könnest du mal ansetzen und Tests machen. Wenn die WLAN Bindung geht, dann könnte man mal an die Firmware denken. Die neuen Features gehen mit der GoPro sowieso nicht, denn die lässt sich nicht steuern.

      Gruß HE
    • Hei Helmut,
      die Steuerung ist weg da ich in den Pad modus gehen muss dadurch meldet sich die st16 vom Copter ab.
      Padmodus = Tablet nutzung
      Das ist wie bei der St10+ wenn man in die Flight einstellung geht.(natürlich nicht Padmode den gibt es dort nicht.)
      Das Problem bei der Sache ist, das die ST16 nicht mal Gopro im Programm hat wie die St10+, erst ab CGO3.

      Das mit der Firmware würde ich trotzdem ausprobieren wollen wenn die B25 für die ST16 wäre oder ist.

      Grüße Tom Tom
    • @Robodrone: Wie bekommst du das Bild auf die ST16? Wenn der Kopter nicht gebunden ist? Wenn ja, würde das die Theorie mit der Backup-Steuerung unterstützen.
      @ducman: Da könnest du mal ansetzen und Tests machen. Wenn die WLAN Bindung geht, dann könnte man mal an die Firmware denken. Die neuen Features gehen mit der GoPro sowieso nicht, denn die lässt sich nicht steuern

      @'h-elsner
      Wir haben nur mal mit der MK58 rum experementiert
      Das singnal in einer separaten app wiedergegben Hat nichts mit binden zu tun Wie hier so schön gesagt wird Pad mode
      Das Bild wollten wir dann einfach in die mitte der der yuneec flugapp bringen (Multiwindow)
      Also überlagern
      Geht aber nicht weil die Flugapp immer im Vordergrund läuft Höchste prio
      Wir haben dann eine St16 geopfert und noch mehr versucht
      Also tief in Android eingegriffen Funktionierte auch dann Aber sehr langsam
      Die St16 haben wir danach wieder auf WE zurücksetzen wollen
      Danach ging nichts mehr Warum auch immer St16 kaputt
      GOPRO HIN ODER HER ES BLEIBT JETZT SO WIE ES IST
      MANCHMAL MUSS ES AUCH REICHEN
    • Aha, verstehe. Das ist dann klar, wenn die FlightMode App nicht läuft, geht das natürlich nicht. Dann hilft auch ein Downgrade nichts. War ja nur so eine Idee.
      Mich wundert nur, dass die ST16 das so hart abprüft. Oder die MK58 hat eine andere IP-Adresse., glaube ich aber nicht.

      In der ST10 Firmware habe ich die MK58 nur in der FlightNode App gefunden, Datei 'arrays.xml'.

      Quellcode: arrays.xml

      1. <array name="bind_wifi_camera_contents_strings">
      2. <item>CGO</item>
      3. <item>LK58</item>
      4. <item>MK58</item>
      5. </array>
      In der ST16 sieht das ähnlich aus.


      Quellcode: array.xml

      1. <array name="bind_wifi_camera_contents_strings">
      2. <item>YC1080</item>
      3. <item>CGO</item>
      4. <item>LK58</item>
      5. <item>V18</item>
      6. <item>YUNEEC</item>
      7. <item>MK58</item>
      8. <item>cgo</item>
      9. </array>
      10. <array name="bind_wifi_da58_contents_strings">
      11. <item>YC1080</item>
      12. <item>CGO</item>
      13. <item>LK58</item>
      14. </array>
      15. <array name="bind_wifi_ada58_contents_strings">
      16. <item>YC1080</item>
      17. <item>CGO</item>
      18. <item>LK58</item>
      19. </array>
      Alles anzeigen

      Nur gibt ea noch einen Eintrag in der CameraSelect.java. Also da ist doch irgendwas vorgeleistet. Warum man das an der Oberfläche nicht sieht, weiß ich nicht. Gibt es eine LK58? Was immer das ist.

      Gruß HE
    • hallo he
      Das ist ja interessant was du da gefunden hast
      Leider hatten wir damals keine St10
      Aber ich habe eben mal gleich schnell mit unserem Progammer gesprochen
      Der ist der meinung das in der flightapp der st16 der adressraum beschränkt wird
      Deshalb bekommt man die mk58 nicht mit rein
      Ich bin selber kein programmer aber wäre logisch
      Also ... Wenn einer das Einfach hin bekommen würde die mk58 oder vielleicht auch ein videosingnal einer
      andern umgebung mit in die sr16 flightapp zu bekomen wäre das der hammer
      Wir haben Aufgegeben oder besser gesagt es verworfen
      Wie schon mal gesagt ... Man muss nicht immer alles haben
    • Also an der SW herumzufummeln, würde ich mir nicht trauen. Das ist mir zu hoch.
      Ich suche nur immer mal darin herum, um Werte oder andere Hinweise zu den Bedeutungen der Zahlen in der Telemetrie zu bekommen. Leider ist ja absolut nichts dazu dokumentiert. Ich hatte ja mal anläßlich einer Veranstaltung versucht, mit den Yuneec Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen, bin aber abgeblitzt. hmm Betteln oder quengeln will ich aber auch nicht, da bin ich schon etwas eigen. Das Thema ist für mich erledigt.
      Also gilt: Hilf die selber, dann hilft dir Gott. gamer

      Gruß HE
    • Das Protokoll des MK58 ist ein anderes, als die Protokolle der Yuneec eigenen Cams.
      Yuneec hat dafür Patente von GoPro erwerben müssen, um das zu integrieren.
      Das ist auch der Grund, warum die GoPro nicht mit der ST16 gebunden werden kann.

      Es müsste der entsprechende Übertagungscode aus der ST10+ gezogen und in die Software der ST16 (Flightmode.apk) integriert werden.
      Wir schwierig, ist kein Open Source

      Gruß
      Fan Tho Mass
      Hier eines meiner neusten Videos:
      Tipps und Trick zu den Akkus des Typhoon H
    • Moin,
      nur mal so nebenbei.
      DiST16 sieht den MK 58, Ich kann ihn ja anwählen beim Binden und dann fragt er nach dem Passwort. Danach Bindet er und die ST16 sagt mir Ich habe keine Kamera und die soll ich jetzt Binden zur auswahl stehen ab der CGO3 bis das was die Typoon H alles haben kann. Nur kein Gopro
      Raus aus der Geschichte komme ich nur wenn ich die ST16 ausmache.
    • Die GoPro hat mit Ganzen nichts zu tun. GoPro lässt Yuneec nicht da ran. Deshalb lässt sich die GoPro auch nicht steuern. Da wird nur über den normalen und allen zugänglichen Videoausgange das Videosignal in die MK58 einespeist. Die MK58 ist dann der WLAN Hotspot, der die Übertragung zur Verfügung stellt.
      Also ist nie die GoPro der Partner, sondern immer nur die MK58. Woher die das Videosignal bekommt ist egal, kannst du auch von deinem Fernseher nehmen. Geht eigentlich RTSP auf den Lapzop? Wenn ja, mit welcher IP-Adresse?
      rtsp://192.168.42.1/live
      Geht das?

      Gruß HE
    • Hallo He
      Hier noch mal der Ansatz
      Die Gopro will ich auch nicht steuern
      Ich will nur ein Videosingnal egal wo weg ob MK58 (25mw) (Gopro zu gering) immersonic (500 mw) auf die st16 bringen
      Das geht mit einer Adroidapp aber auch mit eine standard Browser
      details?id=tk.klurige.fullscreenbrowser&hl=de
      Mit ein wenig Programieraufwand lässt sich dieser Browser auf eine bestimmt größe auf dem Android Display der ST16 darstellen (Eigenes Fenster)
      Das ist kein Problem Jetzt ist der Frame genauso groß wie das Displaybild der Yuneec Flightapp
      Könnte ich also Überlagern
      Jetzt kommt das Problem Tippe ich auf PAD modus ist die Yuneec Flighapp deaktiviert. Ist die Yuneec App aktiv läuft der Android Tablet mode nicht
      Um das zu umgehen musst du das Tablet rooten
      Das heißt wenn du den PAD Butten drückst bleibt die Yuneec Flightapp aktiv und du kannst weiter steuern Ist ein massiver eingriff
      Jetzt bekommst du die Überlagerung (Muliwindow) aber trotzdem noch nicht hin Dazu müsste dei Flightapp in einem eigenen Fester laufen lassen
      Dann geht es ... Aber wie gesagt Das packt die ST16 nicht zu langsam und sie wird in zweifelsfalle geopfert
      Wenn Du noch eine andere Idee hast ?????????????????