Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Insektenmagnet Multicopter

    • Insektenmagnet Multicopter

      Heute hat sich mal wieder etwas bestätigt was ich schon lange predige aber die leute mich immer für Verrückt halten.
      So ein Multicopter in der Luft ist ein total Insektenmagnet rofl
      Als ich mich heute mit dem TH beim DLG Werfen gefilmt habe habe ich nach einigen Würfen zu meinem TH rübergesehen
      um den sich eine Riesige Traube Insekten gebildet hat.
      In folgendem Video kann man das auch wunderschön erkennen, denn dank Hochauflösender Cameratechnik entgeht dem
      "Herren der Lüfte" nichts totolachen

    • Hallo zusammen!
      Gestern konnte ich das gleiche Phänomen beobachten. Als der Hubsan in ca. 10 m Höhe war, versammelten sich 5 bis 8 Insekten um ihn, die auch rasante Höhenänderungen mitgemacht haben. Um welche Insekten es sich gehandelt hat, kann ich leider nicht sagen. Auf jeden Fall musste ich den Kopter danach putzen, da er einige geschredddert hat...
      Meine Theorie: Es ist das Motoren- bzw Propellergeräusch, welches die Insekten anzieht. Eure Meinung?

      Grüße, Rainer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schacht ()

    • Auf diese Meldung habe ich hier eigentlich schon gewartet
      Mir selber ist das noch nie passiert
      Aber ich glaube das sind Bienen oder Hornissen
      Die identifizieren das Geräusch der Drohne als fremden Schwarm
      Gelesen hatte ich da schon mal drüber
      Man müsste da mal einen Imker fragen ob so was sein kann
      Ich habe da mal genauer hingeschaut
      Das könnte dem Kopterfliegen die nächste negativ Schlagzeile bringen
      Copter- 4.jpg
    • Ein wirklicher Schwarm war es ja nicht. Bienenstöcke gibt es meines Wissens nach auch nicht in meiner Gegend. Nach Zufall sah es aber auch nicht aus, die Insekten kamen gezielt auf die Drohne zugeflogen und ließen sich auch nicht abschütteln. Bei YT gibt es ein Video, wo ein Kopter bei einem Schulprojekt umschwirrt wird. Da waren es wohl Bienen.
    • Interessante Theorien. Mir sind bisher nie Bienen und Wespen aufgefallen. Obwohl wir schon einige haben hier.
      Das die auf den Ton reagieren erscheint mir eher komisch.
      Ich glaube viel mehr das es Zufall ist, dass man in eine Flugzone der Bienen fliegt und man halt interesssant ist dann. Wobei die Luftverwirbelungen wohl am neugierigsten machen. Abgesehen davon wird ein Kopter wohl auch noch gut riechen, bei all dem Blütenstaub und co, das da in Feld und Wiesen aufgeladen wird.

      Und ich vermute die Bienen sehen die Propeller nicht. Bzw. Sie sehen das Rotieren nicht. Bienen sehen im vergleich zu uns Menschen unscharf. Müssten eigentlich alle eine Brille tragen.
      So auch die Farben, da sie UV Licht sehen können wird dieses je nach Anteil überblenden. Also vermute ich mal dass sie den Propeller als stehenden Schatten sehen, wie wohl der Kopter da erscheint kann man nur erahnen hmm Denke da wird schon eher einfach ihre Zone gestört, darum wird erkundet. Und somit Zufall.

      Hoffe nicht, das Bienen von Kooter angelockt werden. Das wäre schlimm :(
    • Hab einen Freund ,der selbst Imker ist, mit Drohnen infiziert.Ich flog mit meinem Mikro-Hubsan,er mit einem Phantom auf seinem Wiesengrund mit 6 Bienenstöcken.Ständig wurden die Kopter attakiert,von ca 5-8 Killerbienen.Haben das Gemetzel dann abgebrochen und unsere Flugübungen etwas weiter auf die Felder verlegt.Nahe bei den Stöcken war keine gute Idee.
    • Hahaha, schöne Grossaufnahme von dem Insekt. Ich hatte auch die Theorie dass das Geräusch der Propeller die Bienen angelockt haben muss. Ich muss dazu sagen, dass ich im Nachhinein festgestellt habe, dass wir dort wo ich damals geflogen bin jede menge Wildbienen ihr heim haben. War also sicher kein zufall :)
    • So, habe jetzt mal in das Video von meinem Insektenflug reingeschaut. Konnte zwar keine so schöne Großaufnahme rausziehen, es sind aber auch bei mir mit sehr großer Wahrscheinlichkeit Bienen. Die stürzen sich offenbar gerne auf Drohnen, auch wenn diese nicht Willi heißen...
      Die Konsequenz für mich: Wenn der Kopter das nächste Mal umschwirrt wird, Flug abbrechen und woanders starten.

      Guten Flug und Grüße
      Rainer
    • Hatte sowas selbst noch nicht erlebt. Habe aber nach kurzer Recherche im Netz feststellen müssen, dass das offensichtlich gar nicht so selten vorkommt. Eine plausible Erklärung für das Verhalten der Tiere konnte ich aber nicht finden. Wegfliegen scheint nicht viel zu nützen, landen aber schon.

      Grüße Frank
    • Neu

      also mein großes Hobby ist das Imkern, aber dafür habe ich auch keine Erklärung.
      Und habe es selbst auch noch nicht beobachten können, obwohl ich einige Völker im Garten und auch auf einer Wiese ca 200m weiter stehen habe und meist genau zwischen Garten und eben dieser Wiese meine Testflüge mache....
    • Neu

      Wachgerüttelt durch diese Thema habe ich mich die letzten zwei Tage mal mit den Bienen beschäftigt
      Dazu hier mal ein aktuelles Projekt aus Hamburg
      „Biene weg. Regal Leer“: So traurig sehen Supermärkte in einer Welt ohne Bienen aus!
      Die Ausage ist interessant : 500 Milliarden Euro produzieren Bienen jedes jahr
      Ich konnte mal auf ein paar Zahlen zugreifen
      Mit Einführung des Mobilfunkes und der immer höher werdenen Frequenz nimmt die Population der Insekten im gleichen Maße ab.
      Das ist bei meinen Auswertungen als Signifikant zu bezeichen ( Nur Zahlen ) Keine Faktorenprüfung Einfach mal so
      Ist es also das Geräusch des Copters was die Bienen anlockt oder die Elektromagnetische Strahlung
      Was meint Ihr