Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

H109S HARDWARE-Technik-Gimbal-Kamera

    • Hallo Hans,

      wenn das ein Revell-Teil ist, warum rufst Du nicht bei denen mal an. Die waren bis Ende vorigen Jahres ja der Partner von Hubsan in Deutschland.
      Hatte damals, also kurz vor Beendigung der Geschäftsbeziehungen beider, mal mit einem Revell-Techniker telefoniert (wegen nicht funktionierender Kamera).
      Also, die kennen sich da schon aus. Die direkte Telefonnummer habe ich allerdings nicht mehr. Ob man da heute noch bezüglich Hubsan-Produkten Hilfe bekommt weiß ich auch nicht.
      Aber probieren kann man das ja trotzdem.

      Gruß Frank
    • Hallo Frank und Hans

      ich hatte auch einen Revell 109er zur Reparatur und bin nicht weitergekommen. Hatte an Revel eine Mail geschrieben und dann auch beim Support angerufen.
      Beides hat nicht geholfen, hier aber die Kontaktdaten eventuell kann er dir helfen.


      .A. Michael Schmee
      Customer Service
      Fon: +49.5223.965-193 Fax: -155
      <mailto:michael.schmee@revell.de>
      <http://www.revell.de/>
      Revell GmbH
      Henschelstr. 20-30
      32257 Bünde / Germany
      Sitz: Bünde / Amtsgericht Bad Oeynhausen


      Das war damals die Antwort bezüglich der Updateprobleme:

      Sehr geehrter Herr Riedel,


      wir haben diese Modellreihe nicht mehr im Lieferprogram, Updates können wir leider nicht anbieten.
      In diesem Fall können wir Ihnen leider nicht weiter helfen.


      Mit freundlichen Grüßen
      i.A. Michael Schmee

      Hans, das ist deine Entscheidung mit dem zusätzlichen 109er und das ist auch so in Ordnung. Ich kann dir nur mein Wissen und meine Ansicht als mögliche entscheidungshilfe mitteilen.
      Holger

      "Mit Achtung Vor-, Mit-, Voneinander lernen"
    • Ich schließe mich den guten Wünschen an und kann mir den Hinweis nicht verkeifen, dass mit diesen Worten das Thema:
      "H109 S Hardware" verfehlt wurde, off topic
      In einem Nachbarforum, dessen genaue Bezeichnung ich mir erspare, hatte ich einem Forumsmitglied einen "schönen Urlaub" gewünscht und wurde mit eben der Begründung "off topic" gesperrt und verwarnt. werderw
      Wie sagte mal einer:
      Selig sind die geistig armen

      In diesem Sinne für alle viel Gesundkeit im neuen Jahr, obwohl, die mit der Titanic untergegangen sind, waren auch alle gesund.

      Viel Glück für 2018

      Uli

    • hi ,
      Erst mal Prost Neujahr.Zum anderen anderen habe ich mich umentschieden werde keine neue 109er bestellen.Ich werde das PSB-Modul aus dem anderen 109er einfach tauschen.Hatte gestern nochmals versucht mit dem MODDING_FC den Revell Copter zu binden ohne Erfolg chainsaw chainsaw chainsaw chainsaw .Die von Revell da fehlen noch ein Paar Smileys.Habe auch Hubsan angeschrieben das sie mir die aktuelle Software schicken für den 109edition fals es überhaupt einen unterschied gibt zum Normalen.






      Gruß
      Hans :thumbsup:
    • Hallo Hans,

      gleichfalls ein gutes Neues. Deine Entscheidung und die kannst nur du treffen ist für mich völlig unverständlich. Warum willst du aus dem anderen, funktionierenden 109 das PSB modul ausbauen und in den Revell einbauen. Das bringt doch Null Veränderungen, Fliege doch einfach den 109 mit der FPV 7000 und stecke dort den 3-Achsgimbal ran. Das funktioniert doch da genauso. Dann kannst du den Revell halt mit der RTH Höhe von 10m so fliegen oder als Teilespender nehmen.

      Ich schließe dann das Thema bei mir dazu ab, wünsche trotzdem viel Spass beim fliegen.
      Holger

      "Mit Achtung Vor-, Mit-, Voneinander lernen"
    • Neu

      Hallo,
      mein neuer 109er ist da und was soll ich euch sagen wieder eine Änderung seitens Hubsan ich sage jetzt mal die untere Platine wo das Gimbel angeschlossen wird wurde geändert.Der FPV1 Sender wurde auch geändert.Siehe Bilder.
      rc-drohnen-forum.de/attachment…447a297626c7c3a8c34aa2301 20180116_190819.jpgSieht aus wie der Sender von dem 501er hast aber nur GPS Daten von der Drohne.

      20180116_190358.jpg






      Gruß
      Hans :thumbsup:
    • Neu

      Hallo Hans,
      das ist keine neue Änderung.
      Ich hatte im englischsprachigen Forum "RCGroups" schon zu Zeiten als ich den HAKRC-Gimbal angebaut und angeschlossen hatte (also ca. vor einem Jahr), Kontakt zu einem Kollegen (glaube aus Italien oder Spanien) der die gleiche Variante hatte. Es ging dabei um den Anschluß des Gimbals.
      Der Kopter hat eine andere Platine.

      Grüße Frank
    • Neu

      Hallo Hans,
      war damals auch überrascht als ich gleiches Foto, wie das von Dir gesehen hatte.
      Ging auch anderen im dortigen Forum so. Aber es gab auch weitere die die Version hatten.
      Hatte auch vermutet, dass es eine regionsbezogenen Variante sein könnte. Wurde aber nie vollständig geklärt. Verloren uns dann aus den Augen.

      Grüße Frank
    • Neu

      Sternekucker schrieb:

      Hallo Frank,
      für mich ist die Variante Neu.Kommt wahrscheinlich darauf an wo sie her kommt.Ist Hubsan nicht in der lage mal eine Richtlinie zu setzen so das wenn ich einen copter kaufe egal woher er kommt gleich ist abgesehen von den Gesetzlichen Richtlinien.
      Ja, Hubsan kann mit seiner undurchsichtigen Produktvielfalt wahrlich nicht prahlen.
      Wie einfach wäre es zum Beispiel einen Zusatzaufkleber mit z.B.: Version: "Europa" Release-Nr. "567" anzubringen.
      Aber vielleicht ist man darauf noch nicht gekommen.

      Stattdessen werden immer neue Versionen mit kleineren Verbesserungen unter gleichem Namen unter die Leute gebracht.
      Für mich ist das ein Ausdruck für unzureichende Produktplanung.
      Wenn ich z.B. eine Phantom 4 pro vor einem Jahr gekauft habe, ist es zumindest funktionell die gleiche, wenn ich sie heute kaufen würde.
      Die verfügbaren Updates sind für beide gleich.

      Grüße Frank