Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Ronnyˋs Unboxing der DJI Spark - Enttäuschung !?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hände weg von Unboxing Filmen ;)

      Also, wieder ernsthaft: Diese Chinesen versuchen es mit allen Mitteln!

      Früher war es Tradition, dass die Chinesische Regierung befreundeten Staaten Panda Bären geschenkt hat.
      Neuerdings verleihen sie für 1 Million Dollar / pro Jahr Panda Bären.
      Mit den Koptern verhält es sich ähnlich. Da wird auch nichts mehr verschenkt.
      Die, die für lau einen Kopter haben wollen, um an ihren Videos sich dumm und dämlich zu verdienen, kriegen einfach ein kaputtes Modell geschickt, damit nach dem Unboxing erst mal Schluss mit lustig ist! ;)

      Richtig schlitzäugig ;)
      Gruß Fritz
    • Da bin ich ganz beim Fritz! Auch die Breeze hatte bei mir nur ein kurzes Gastspiel.Eine Fernbedienung finde ich Pflicht.Manch jüngere User mögen mit einem fliegenden Selfiestick zufrieden sein,aber ich will etwas zum Steuern haben.Nun gibt es auch extra Fernsteuerungen für die Kleinen,mit happigem Aufpreis,aber von einem Mavic sind sie doch meilenweit entfernt.Und für meine alten Augen auch schlecht sichtbar.Ferner hab ich noch,wenns wirklich klein sein soll,einen Hubsan 107D+,für einen Bruchteil des Preises einer Spark.Eher etwas für Innenaufnahmen search
    • Hallo @All,

      sowohl der Spark, der Mavic und der Breeze sprechen eine bestimmte Zielgruppe an, sodass man diese nicht direkt vergleichen kann und sollte.
      Am ehesten gehören Spark und Breeze in eine Gruppe, gerade wenn die angesprochene Fernsteuerung mit erwähnt wird. Beide gibts ohne und mit Controller.
      Ich selbst bin den Breeze ohne und mit Controller geflogen und fliege auch am liebsten mit, da mit die physische Rückmeldung sonst fehlt.
      Bei Spark wird das sicher nicht anders sein, was den Controller betrifft.

      Der Spark ist sicher ein DJI würdiger Copter und ich zweifle nicht, dass er SEINEN Endkunden finden wird.
      Einzig schade finde ich, dass man den Spark nicht ein paar Gramm leichter gemacht wurde, um an die 250g zu kommen, aber gut, hat wohl nicht gepasst.

      Gruß
      Fan Tho Mass
      Hier eines meiner neusten Videos:
      NEU: Yuneec - H520 Videoreihe
    • Pixhai schrieb:

      Fan Tho Mass schrieb:

      Einzig schade finde ich, dass man den Spark nicht ein paar Gramm leichter gemacht wurde, um an die 250g zu kommen, aber gut, hat wohl nicht gepasst.
      Ob man den mit oder ohne Schildchen fliegt ist doch egal. Über Wohngrundstücken darfst man den eh nicht fliegen, mit Kamera.
      Hööö?
      Sorry, das ist so mal gar nicht korrekt.
      Hier eines meiner neusten Videos:
      NEU: Yuneec - H520 Videoreihe

    • Kopterdreams
    • Ja,so leicht vermischen sich Aussagen in einem Forum,wo man deutsche,schweizer oder österreichische User hat.In Österreich ist erstmal alles verboten,was eine Kamera hat.Hoffentlich wird dort mal EU-Recht gegen länderspezifischen Quatsch getauscht.Für mich gilt:Alles,was nicht ausdrücklich verboten ist,ist erlaubt.Aber es muß im Rahmen bleiben.Bisher fahre ich ganz gut damit,mein Publikum einzubinden und aufzuklären.Meist bin ich beim Filmen aber allein.Und ich darf auch über Nachbars Grundstück fliegen:Das gehört mir nämlich auch! :thumbsup:
    • Mike 59 schrieb:

      Und ich darf auch über Nachbars Grundstück fliegen:Das gehört mir nämlich auch!
      Aber auch nur wenn dein Nachbar ausdrücklich zustimmt. Hier der § 21b Absatz 1 Punkt 7 LuftVO:

      Der Betrieb von unbemannten Luftfahrtsystemen
      und Flugmodellen ist verboten.....

      7. über Wohngrundstücken, wenn die Startmasse
      des Geräts mehr als 0,25 Kilogramm beträgt
      oder das Gerät oder seine Ausrüstung in der
      Lage sind, optische, akustische oder Funksignale
      zu empfangen, zu übertragen oder aufzuzeichnen,
      es sei denn, der durch den Betrieb
      über dem jeweiligen Wohngrundstück in seinen
      Rechten betroffene Eigentümer oder sonstige
      Nutzungsberechtigte hat dem Überflug ausdrücklich
      zugestimmt,
      Gruß Andreas
    • Mike 59 schrieb:

      Wenn ich die Dachziegel kontrollieren möchte an meinem vermieteten Nachbar- Haus dann mach ich das einfach.Aber es steht zZ leer,also interessiert das niemanden.
      Dann bist du der Eigentümer des Nachbarhauses / Grundstücks und hast hiermit ausdrücklich der Befliegung durch dich selber zugestimmt. :thumbsup:
      damit hast du ja die Bedingungen der Verordnung erfüllt und die Genehmigung das zu tun :thumbup:
      viele Grüße
      Boernie
    • Fan Tho Mass schrieb:

      Ich stell mir gerade vor, wie Du am Zaun stehst, Dich fragst, ob Du über das Grundstück fliegen darfst. Anschließend auf die andere Seite des Zauns wechselst und Dir die Antwort gibst. totolachen rofl
      Er muss ja nicht rüber gehen, er kann sich ja auch anrufen totolachen totolachen totolachen
      Ich hoffe @Mike 59 versteht Spass :love:

      Ansonsten sind wir krass OT und kommen wir doch wieder zur Spark zurück phatgrin
      hat die noch keiner bestellt hier?
      viele Grüße
      Boernie
    • ich habe mir den Spark bestellt,
      Gab bei dem C..... eine Akrion mit 10 % .... was sich bei der Combo Version ja schon lohnt .
      Ich hatte im Sommer meinen Typhoon H RS verkauft - das mit 30 Gramm über 2 kg und deswegen einen Führerschein machen hat mir nicht gefallen und RS abbauen fand ich auch nicht gut als Lösung .. wozu habe ich es mir dann erst gekauft 8|
      Naja und das Gesetz nur noch bis 100 Meter höhe ... bin vorher nicht offt aber schon mal auf 300 Meter höhe geflogen, bei 100 Metwr kann ich ja nicht mal hinter nächsten Hügel schauen - ist ja wie Ferrari Fahren aber nur bis 100 kmh ...
      Dann hatte noch den Breeze, mit Dem es am Anfang richtig Spass gemacht hat und Der Funktioniert hat, dann kamen die Updates .. zum Schluss hatte dauernd nur Abbrüche es hat keinen Spass mehr gemacht.
      So versuche ich es nun mal mit dem Spark als Ersatz für den Breeze.

      Viele Grüße aus Nordhessen