Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und geweblichen Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Bedienung CGO-4

    • Bedienung CGO-4

      Wie geht es euch mit der CGO-4?

      Beim fokusieren hab ich bei kleineren Objekten und 42mm Brennweite hab ich immer mal wieder Probleme mit leichter unschärfe.
      Bei Blende 8 sollte es doch passen. Auf der Steuerung habe ich auf die Scheibe des BMWs fokusiert.

      cgo-4.jpgY8000002.JPG

      Bezüglich der einzelnen Programme der Kamera habt ihr die Bedienungsanleitung der GH-4 verwendet oder gibt es da etwas für die CGO-4
    • Fan Tho Mass schrieb:

      Welchen Focus stellst Du ein?
      In welchem Modus fotografierst Du?
      Wie lässt Du das Bild abtasten?
      Ist die Linse verdreckt?
      Hattest Du den Sensor länger offen?
      1. Ich Stelle den Fokus auf 49 Feld ein, weil ansonsten ja nur der Mittelpunkt als Fokus gilt.
      2. Fotografiere im A Modus weil ich gerne mit der Blende variiere.
      3. Könnte vielleicht sein das kontinuierlicher AF aus war, weil was man einstellt bleibt wohl nicht so eingestellt. Das wäre vielleicht eine Möglichkeit, aber ich habe fokusiert und habe den Kopter nicht mehr bewegt.
      4. Linse wird vor jedem Flug geprüft
      5. Was verstehst du unter Länger offen? In meinem Post habe ich ja das Bild der EXIF Daten mit eingestellt es war 1/320


      Was mir jetzt schon zweimal passiert ist das beim fliegen der Gimbal plötzlich ca. 15-25 Grad schief steht und das dann nur durch einen Neustart korregiert wird. Habt ihr diesbezüglich auch Erfahrungen? Passiert meist wenn man länger fliegt und kurz (20-30sec.) bevor eine Spannungswarnung kommt.

      In meinem Koffer war diese Anleitung nicht, aber hier wird die Bedienung der Cam beschrieben.

      Handbuch ProAction

      allerdings bezieht es sich auf die ST24 und ST12.

      Wie kommt man mit der ST16 beim Tornado in den Teammodus?
    • ich glaube mit länger offen eint Thomas, Objektiv ab und deswegen evtl. Schmutz/Staub auf dem Sensor.

      Teammode gibt es beim H920 Plus nicht mehr, evtl. kommt einer, aber bisher gibts nichts.

      Wenn Dein Gimbal schief wird und das auch durch sauberes Kalibrieren (ebene Fläche etc.) mittels ST16 nicht besser wird, wirst Du die CGO4 einschicken müssen. Evtl. kann sie kalibriert werden, klappt das nicht bekommst Du wahrscheinlich eine neue (war bei mir so).
      Bisher bin ich mit der neuen noch nicht so viel geflogen, hoffe das Problem ist weg. 100% sicher bin aber nicht on das nicht eher ein Softwarebug ist.
    • Achso das meinte er damit.

      Also ich fotografiere schon sehr lange und wechsle Objektive nur zuhause, oder wenn es nicht geht mit minimaler Öffnungszeit.

      Mir kommt es aber so vor als hätte das Objektiv bei 42mm ein Problem bei der Kantenschärfe vielleicht.
      Werde auch noch zusätzlich auf RAW umstellen.
      Werden die Einstellungen der Kamera beim Akkuwechsel wieder auf Standard zurückgesetzt? weil ich bin mir sicher das ich eigentlich auf RAW und conti AF eingestellt hatte.
    • Ich habe festgestellt, das der Mehrfeldfocus die Kamera höstens durcheinander bringt, aber nichtwirklich hilfreich ist.
      Ich fokussiere manuell im 1-Punkt-Mode. Mit dem Finger kannst Du dann auf dem Display den Punkt angeben der
      Fokussiert werden soll. Klappt prima.
      Grüße auss´m Pott
      Gerhard