Jetzt mitmachen, wir suchen das schönste Spark Selfie Foto: Jetzt mitmachen! ​​

Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

DJI Googles - VR und FPV Brille

    Ab Oktober müssen Deine Drohne(n) per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Hier gibt es Plaketten. ​​
    • DJI Googles - VR und FPV Brille

      Hallo @All,

      DJI war wieder einmal fleißig und nun Ihre eigene VR und FPV Brille veröffentlicht.
      Geleakt wurde diese ja schon länger, nun ist sie aber offiziell verfügbar.

      Hier mal ein paar Daten zur VR und FPV Brille von DJI:
      • kaum Latenz 110ms
      • Hohe Bildqualität 1080p bei 30 FPS
      • Hohe Framerate 720p bei 60 FPS
      • VR ist 360° nutzbar
      • bis zu 6 Stunden Betriebszeit
      • integriertes Touchpad zum einstellen
      • voll kompatible mit der Phantom Reihe, Mavic, Inspire Serie
      • oder via HDMI in mit anderen Modellen
      • weitere Anschlüsse: Micro USB In, Micro SD Slot, Audio
      Googles.jpg Googles1.jpg
      Bildquelle: http://www.dji.com

      Die VR und FPV Brille kostet 549,-€

      Zwar kein Schnäppchen, aber sicher Ihr Geld wert.

      Gruß
      Fan Tho Mass
      Hier eines meiner neusten Videos:
      NEU: Yuneec - H520 Videoreihe
    • youtube.com/watch?v=z7dZcY4ZTX8&ab_channel=DroneValley

      Was wohl auch geht ist wenn man eine PS4 oder andere Konsole hat das man die per HDMI auch an die Goggles anschließen kann.
      So kann man auch mit der Brille zocken oder Filme Schauen. Das finde ich ganz interessant da könnte man auch über den Preis hinweg sehen.

      Bei mir ist auf http://www.dji.com/de/dji-goggles nur kein "Jetzt Bestellen" Button mehr. fie
    • Mike 59 schrieb:

      Wenn ich bedenke,daß ich für die Zeiss Cinemizer über 700 Ocken hätte blechen müssen,erscheint mir der Preis für allerneueste Technik angemessen.
      Da gibts nix gegen zu sagen.
      Ich denke, die könnte man auch mit dem Typhoon H nutzen, auch, wenn man nicht das ganze Potential der Brille ausschöpfen kann.
      Wer mehrere Copter hat, unter anderem auch den Mavic oder Phantom, für den ist das sicher eine gute Option.
      Auf der nächste Messe werde ich mir die natürlich auch einmal genauer anschauen.

      Gruß
      Fan Tho Mass
      Hier eines meiner neusten Videos:
      NEU: Yuneec - H520 Videoreihe
    • Meine DJI Goggles ist gestern angekommen und heute kam ich zu ersten Testflügen.
      Da es aber sehr windig war habe ich es bei einigen kleinen Flügen belassen. Werde die Tage
      weiter ausgiebig testen.

      Bin bisher einfach wahnsinnig fasziniert von dem Teil, mit der Goggles zu fliegen hat
      schon was surreales. Schade, dass man immer ein Spotter braucht aber in mancher
      Situation war das gar nicht verkehrt.

      Pros und Contras:
      Die Auflösung ist wirklich gut und das Gimbal Head Tracking ging besser als ich dachte.
      Dafür funzt das Head Tracking der Drohne noch nicht so schön wie man sich das wünschen würde.
      Die Drohne reagiert etwas zu langsam auf die Befehle bzw. dreht sich zu langsam.

      Werde weiter fleißig testen und berichten, würde mich freuen auch von anderen Erfahrungsberichte
      zu lesen. Bisher macht die Goggles einen tollen Eindruck. Sie ist zwar nicht ganz günstig,
      aber bietet auch viel für das Geld. Da ich sie mit meiner Mavic Pro nutze kann ich das volle
      Potenzial der Goggles nutzen...macht bisher einfach nur Spaß phatgrin
    • Hallo,

      ich habe die Absicht, mir auch die Phantom 4 Pro und dazu das Googles zu kaufen.
      Ich habe dazu eine Frage.
      Zu Hause habe ich eine PS4, wo ich auch da die VR-Brille kaufen wollte.
      Hat da mal jemand einen Vergleich zwischen der VR-Brille und der von DJI machen können?!
      Das würde mich mal interessieren......
    • Ich habe beide Brillen, vergleichen kann man die beiden aber nicht gänzlich.
      Beide wurden für unterschiedliche Einsatzzwecke konzipiert. Ein virtuelles Erlebnis
      hat man mit der DJI Goggles nicht, dafür aber ein immersives. Die Bildqualität ist
      bei der DJI Goggles deutlich besser, dafür kommt mir die Sichtfläche bei der Sony VR
      deutlich größer vor. Leider ist die Auflösung der Sony VR nicht besonders hoch.
      Mit beiden Brillen kann man allerdings mehr machen als nur VR Spiele spielen bzw.
      für einen Multicopter einsetzen. Ich habe mal ein Video gesehen, wo jemand die
      Sony VR als FPV-Brille eingesetzt hat, leider ist dafür jedoch viel Zubehör nötig, so
      dass die Lösung alles andere als portabel aussah. Ich hab die DJI Goggles mittlerweile
      ausgiebig getestet und bin extrem begeistert. Für mich war eine FPV Brille eine
      völlig neue Erfahrung und ich traue mich kaum ohne eine zusätzliche Person die
      DJI Goggles zu nutzen (was ja auch gesetzlich vorgeschrieben ist). Das Flugerlebnis ist
      intensiver und man ist einfach näher dran. Die zusätzlichen Funktionen in Verbindung
      mit einer Mavic Pro sind einfach nur geil :)