Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Gemafreie Musik selbst erstellen, aber nur für private Nutzung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gemafreie Musik selbst erstellen, aber nur für private Nutzung

      Hallo an die Gemeinde,

      Hintergrundmusik ist bei der Produktion eines Video´s ein sehr wichtiges Thema. Ein anderes noch wichtigeres Thema sind die Rechte der Autoren von Musiktiteln, die man irgendwo im Netz findet und verwenden möchte. Jeder, der auf YouTube schon mal ein Video veröffentlicht hat und dabei irgendwelche Titel für sein Video unbedarft verwendet hat, weis das. Hier gibt es nämlich Einsprüche usw. von den Autoren.
      Natürlich gibt es auch Webseiten und Autoren, wie z.B. Sascha Ende (Ende.tv)., die ihre Titel für die private Nutzung kostenfrei zur Verfügung stellen. Aber.... wenn Ihr Euer Video z.B. auf YouTube dann mit solcher Musik veröffentlicht.... melden auch diese dort ihre Rechte an.

      Ohne hier für irgendetwas Werbung machen zu wollen, aber ich empfehle Euch hier: macht mittels einer App Eure Musik selbst.

      Die App heißt MUSIK-MAKER-JAM - im Google-Store zu finden, schaut dort einfach mal rein. Mit ein wenig Übung (Tablet wäre vorteilhaft, da übersichtlicher) macht Ihr Eure Musik selbst.

      Habe auch schon viele Titel selbst zusammengeschustert, hier ein Link zu ein paar Titel von mir:

      Dropbox - Hintergrundmusik

      (wundert Euch nicht über die Dateinamen - die haben wenig Bedeutung)

      Gruß Stephan
      P-8Z3-HYS
    • Musik-Maker von Magix gibt es auch für Windows. Wenn ich nur mehr Zeit hätte, würde ich es auch intensiver nutzen. Daher greife ich auch u.a. auf Ende.tv zurück. Wenn man sich an die Bedingungen für die Veröffentlichung hält (z. B. Benennung des Urhebers im Video für mind. 3 sec.), gibt es auch keine Probleme.

      Gruß Micha
    • MSO schrieb:

      Musik-Maker von Magix gibt es auch für Windows. Wenn ich nur mehr Zeit hätte, würde ich es auch intensiver nutzen. Daher greife ich auch u.a. auf Ende.tv zurück. Wenn man sich an die Bedingungen für die Veröffentlichung hält (z. B. Benennung des Urhebers im Video für mind. 3 sec.), gibt es auch keine Probleme.

      Gruß Micha

      Musik von Ende.tv nutze ich auch allerdings scheint Michael Ende mit YT eine Vereinbarung zu haben.
      Nach dem dritten Video hat er mich angeschrieben, sich dafür bedankt das ich seine Musik nutze und gefragt ob ich nicht ein Abo abschließen möchte.
      Weiterhin hat YT ungefragt Werbung in meinen Videobeitrag gesetzt.

      Gruß - Bernd
    • Tja, hatte auch Video 's mit Titel von Sascha Ende bei YouTube eingestellt und irgendwann wurde ich informiert, dass der Sascha Urheberrechte geltend machte. Es kostete mir zwar nichts, aber er verdient am meinem Video, da Werbung geschaltet wird. Das ist übrigens auch bei anderen Autoren so. Das war eben auch der Grund, dass ich mich anderweitig umgeschaut habe und so auf MusicMakerJam gestossen bin. Natürlich muss man hier selbst was tun, aber es ist was eigenes.

      Stephan
      P-8Z3-HYS
    • Fritz schrieb:

      Hallo Stephan,
      danke für den Tipp!
      Deine Musik ist Klasse und an den Titeln kann man gleich erkennen, worum es geht.
      Werde mir die alle downloaden (wenn Du erlaubst) und bin schon versorgt bis ich dann selbst "jammen" kann. ;)
      Hallo Fritz,
      Danke für Dein Feedback. Mach es so... hab ja deswegen den Link hier rein gestellt.

      Gruß Stephan
      P-8Z3-HYS
    • Habe heute eine Mail von MAGIX bekommen:
      Musik Maker kostenlos

      Music Maker kostenlos herunterladen. Inkl. gratis Sounds.

      Schein soweit alles funktioniert zu haben aber auch an dieser Stelle der Hinweis:
      Alles ohne Gewähr.

      Gruß - Bernd
      Dateien
      • MAGIX 1.jpg

        (31,75 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • MAGIX 2.jpg

        (22,02 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • MAGIX 3.jpg

        (57,21 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • MAGIX 4.jpg

        (25,66 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • MAGIX 5.jpg

        (229,99 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Wunderbare Musik ist hier zu finden:
      zero-project - Official website
      :thumbsup:

      "6. Sometimes on YouTube I see a warning about probable copyrighted music content.
      If you use original "zero-project" music released under the "Creative Commons Attribution 3.0/4.0 Unported License" you will not get any copyright notices. If you see such a warning, please send an email with a description of the problem to info@zero-project.gr."

      Ich habe noch nie ein Problem gehabt.Bild2.jpg
      ☺☺... es tut mir ...... ach was, ich würd´ es wieder tun! ☺☺
      Gruß Gert

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gerd-Z11 ()

    • Hallo Jörg
      Du musst in den Videomanager gehen Dann in die Audiobibliothek
      Dann einfach mal ein wenig suchen Die freien Titel kommen zu erst
      Dann kommen die mit Kennzeichnung und Verwendungsart.
      Es kommt aber auch darauf an ob dir YT schon eine Freigabe eingeräumt hat
      Da müssen ein paar Kriterien für deinen Kanal erfüllt sein. Kannste aber alles nachlesen

      Gruß Andreas
    • Ich habe auch mit Music Maker für Windows Musik erstellt und mit meinen Videos bei Youtube hochgeladen. Und Zack hatte ich eine Urheberrechtsverletzung. Meinem EInspruch wurde nach 6 oder 8 Wochen stattgegeben. Aber fast jedesmal, wenn ich damit Musik erstellt habe, wurde ich angezählt.
      Weiß nicht, ob ich so gut war oder so nah an bestehenden Titeln?
      Ich verdiene mit meinen Videos kein Geld, daher für mich unverständlich.

      Gruß Dieter