Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

H501S-SS SOFTWARE-Firmware-Update-Modding-Kalibrieren-Binden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • H501S-SS SOFTWARE-Firmware-Update-Modding-Kalibrieren-Binden

      Für alle die den Hubsan H501s X4 Advance auf die Firmware V1.1.22 ( Release 06.10.2016) updaten wollen.

      Advance? das ist die Version mit dieser Funke: 1470118791997398.jpg

      1. Wir laden die Firmware herunter

      2. Wir installieren die USB Treiber die in der zip Datei sind ( aus dem Ordner "CH341SER")

      3. Die Battierie aus dem Kopter nehmen und ein USB Kabel (links im Batteriefach) einstecken und dann mit dem PC verbinden.

      4. Nun gehen wir in die heruntergeladene Firmware und öffnen im Ordner "H501S-FC-V1.1.22" das HUBSAN FC Tool V2.exe

      5. nachdem der Kopter verbunden ist ( hier muss connected stehen) suchen wir die Firmware "H501S-FC-V1.1.22.hbs" und klicken auf "upgrade" 1.gif

      6. Nachdem es durchgerödelt ist, steht so ca. 10 sek "not connect". Kurz darauf wieder "connected". Glückwunsch, der Kopter ist "geupdatet"
      Jetzt kann man alles wieder Schliessen und den Kopter vom USB trennen.

      ...........................................................................................................................

      Kommen wir nun zur Fernbedienung

      [Update 17.11.2016] Einige User Berichten, es sei besser oder funktioniere bei ihnen überhaupt erst, wenn der Kopter die gesamte Zeit per USB mit dem PC verbunden ist.

      1. Wir bringen die Funke in den Updatemodus. Dazu muss der rechte Steuerhebel nach links unten, die "Enter" Taste gedrückt und gleichzeitig die Funke angeschaltet werden.

      2.gif

      2. Steht dann Upgrade ... auf der Funke, Verbinden wir sie mit dem PC
      3.gif

      3. Jetzt öffnen wir in dem Ordner der Firmware das Upgrade Tool im Ordner "H501S RX V1.2.12" und drücken im First Step auf "Connect" dann sollte folgendes zu sehen sein. Auf dem PC "Found Upgarde Tool ...blabla on COM Port blabla und auf der Funke "Power on RX"
      4.gif

      4. Jetzt den Kopter Einschalten. Ja den Kopter. Warum auch immer. Schaltet ihn einfach ein.

      5. Nach wenigen Sekunden sollte auf der Funke "select File and Down" stehen. Dann gehen wir im Upgrade Tool auf dem PC zu Schritt zwei und laden die Firmware "H501S RX-V1.2.12.hbs"
      5.gif

      6. Wir drücken den "Upgrade" Button auf dem Tool im PC und warten auf erfreuliche Bestätigung. Sollte eine Fehlermeldung kommen, alles noch mal Ausschalten und entkabeln und Step by Step von vorn Beginnen.

      7. Nun sollte auf Funke und PC "Upgrade succes" oder "Finish" stehen. Dann hätten wir auch erfolgreich die Funke aktuell.
      6.gif


      8. Nun entkabeln wir alles und Starten Funke und Hubi neu. Somit wären beide auf neusten Stand und sogar modifiziert. Mit der V22 fliegt er nicht nur besser, sondern auch höher.

      9. Nicht vergessen vor dem ersten Start alles brav zu Kalibrieren.

      .......................................................................................................................

      Binding

      Um den Hubsan (Hubi) mit der Funke zu verbinden, gehen wir folgende Schritte.

      1. Wir starten die Funke und haben/halten dabei den "Enter" Button gedrückt
      2. Wenn auf der Funke "Bind to Plane" o.ä. steht schalten wir Hubi an
      3. Nachdem Hubi aufgewacht ist (ca. 20sek) setzen wir den Arsch von Hubi direkt auf das Display der Funke (ähnlich der Sekretärin auf dem Kopiergerät)
      4. Wir warten auf einen "Piep" vom Hubi (dauert ca. 3-8 sek.)
      5. Nach dem Piep alles neu Starten und fertig.

      7.png


      Viel Spass mit dem Hubi ... oder lieb auch "Sani"
    • @spline, ich besitze zwar keinen Hubsan aber ich möchte dir ein Lob meinerseits für deine Arbeit und Mühe aussprechen! Du hast es sehr verständlich dargestellt, sodass auch ein Laie etwas damit anfangen kann und sicherlich über deine "geleistete Hilfe" dankbar sein wird! :thumbsup: Gute Arbeit und weiter so, dass macht ein gutes Forum aus!
      Gruß timmhenning


      Auch eine kaputte Uhr geht zweimal am Tag richtig!
    • Sehr gut erklärt, nur steht bei meiner H906A jetzt V1.1.2 und ich bin der Meinung das ich vorher die V1.1.3 hatte oder irre ich mich und müsste durch das Update nicht eigentlich die V1.1.22 jetzt dort stehen anstatt der V1.1.2?
      Gibt es von Dir oder jemanden anderen auch ne deutsche Anleitung zum erneurten Kalibrierern der ganzen Sensoren weil mich das Video von Hubsan verwirrt weil die wohl in Mode 1 fliegen :D
      mfg Daniel
    • Hej,

      die Anleitung ist sehr detailliert und in Verbindung mit dem offiziellen Video eine große Hilfe.

      Ich hab jetzt vielleicht eine blöde Frage und insgeheim fürchte ich, die Antwort schon zu kennen.

      Was macht man, wenn man nur ein Macbook hat?
      1. das Internet gibt keinerlei Hinweise auf eine iOS-basierte Firmware oder eine dementsprechende Anleitung
      2. mit Hilfe eines WIN-Emulators (WINE) konnte Ich die FC.exe ausführen und die Drohne ohne Probleme updaten. Auch die Ausführung der RX.exe ist kein Problem... es gibt aber keine Verbindung zwischen MAC und Transmitter. Die beiliegende USB-Treiber.Setup habe ich ausgeführt - mein Mac sagt Installation abgeschlossen - ob dies aber logisch ist, stell ich mal in Frage.

      Ich weiß, irgendwer in meinem Umfeld wird noch den guten WIN-PC nutzen... optimal scheint mir die Lösung allerdings nicht.

      mit Gruß Rollmops
    • Hallo Leute,

      ich habe auch seit kurzer Zeit einen Hubsan H501s X4 Advance. Aber Irgentwie funktioniert das Teil nicht richtig !
      Anstatt senkrecht nach oben zu steigen zieht der Hubsan meistens sehr stark nach hinten links (auch mal in eine andere Richtung)! Egal ob mit GPS (7Sateliten) oder ohne.
      Das ging so schnell, das der Hubsan im Garten gegen das Haus oder Bäume flog (habe jetzt schon das zweite Paar Propeller verbraucht und das Gehäuse hat einen kleinen Riß!!)

      Ich habe jetzt einmal versucht eine neue Frimware aufzuspielen, aber auch das funktioniert nicht!
      1. SuperFlyer H501S Firmware Package-20161006T062615Z.zip heruntergeladen und entpakt
      2. nach anleitung USB Treiber installiert
      3. Kopter mit PC verbinden
      4. HUBSAN FC Tool V2.exe -> connected

      5. File ausgewählt und upgrade gedrückt


      --- kurze Zeit später -> upgrade error

      und das mit zwei PC's - Firmware Package jedes mal aus dem INet neu geladen

      kann mir hier Jemand helfen???

      Gruß Manfred
    • Hallo in die Runde,
      ich habe heute meinen ersten Testflug gemacht und bin begeistert. Habe anschließend das Firmwareupdate wie oben beschrieben durchgeführt (Dannke für die Anleitung).
      Seit dem Neustart der H501S wird jedoch der Gory Sensor nicht mehr synchronisiert.

      "CHECK GYRO SENSOR"
      Don't Move The Aircraft

      Steht auf dem Display, der H501s piept und piept

      Hier mal ein kleines Video zum besseren Verständnis.

      Hubsan H501S

      Hat einer sowas schon mal gehabt und kann mir weiter helfen?

      Danke und Gruß aus Berlin...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TotteBLN ()

    • TotteBLN schrieb:

      Hallo in die Runde,
      ich habe heute meinen ersten Testflug gemacht und bin begeistert. Habe anschließend das Firmwareupdate wie oben beschrieben durchgeführt (Dannke für die Anleitung).
      Seit dem Neustart der H501S wird jedoch der Gory Sensor nicht mehr synchronisiert.

      "CHECK GYRO SENSOR"
      Don't Move The Aircraft

      Steht auf dem Display, der H501s piept und piept

      Hier mal ein kleines Video zum besseren Verständnis.

      Hubsan H501S

      Hat einer sowas schon mal gehabt und kann mir weiter helfen?

      Danke und Gruß aus Berlin...
      Genau das gleiche Problem hatte ich heute auch.
      Hier die Lösung:
      Lade das UpgradeTool runter.
      Starte H501A Upgrade Tool.exe
      Öffne die Datei H501A-FC-V1.1.35
      Dann drück auf upgrade. Bei mir ging es beim 2. mal
      Danach kannst du wieder jede andere Version als upgrade nehmen. Man muss anscheinend aber mehrmals auf Upgrade drücken.
    • Didi0505 schrieb:

      TotteBLN schrieb:

      ...
      Seit dem Neustart der H501S wird jedoch der Gory Sensor nicht mehr synchronisiert.

      "CHECK GYRO SENSOR"
      Don't Move The Aircraft

      Steht auf dem Display, der H501s piept und piept

      ...
      Genau das gleiche Problem hatte ich heute auch.Hier die Lösung:
      Lade das UpgradeTool runter.
      Starte H501A Upgrade Tool.exe
      Öffne die Datei H501A-FC-V1.1.35
      Dann drück auf upgrade. Bei mir ging es beim 2. mal
      Danach kannst du wieder jede andere Version als upgrade nehmen. Man muss anscheinend aber mehrmals auf Upgrade drücken.
      Hallo Didi0505,
      vielen Dank für deinen Lösungsansatz der sofort zum erwünschten Ergebnis geführt hat!
      Konntest du anschließend problemlos auf die aktuelle Version H501A-FC-V1.1.36 updaten?
      Gruß aus Berlin
    • Hallo an alle,
      die mir mit guten Ratschlägen geholfen haben: herzlichen Dank :thumbsup:
      nach langen herum probieren habe ich es endlich geschaft, das mein H501SS wieder Flugfähig ist.

      Das problem war, das ich den Kopter nicht Updaten konnte. Mit dem Tool "H501A Upgrade Tool" hatte ich connect, konnte aber die Datei nicht rüberspielen.
      Es kam immer "erase timeout" hmm
      An der Sender wurde immer nur "check gyro" angezeigt.

      Erst mit einen neuaufgesetzten PC und das upgrade auf die 1.1.35 brachte abhilfe.


      Ich komme nun auch wieder mit dem anderen PC auf den Hubsan und habe gleich das update auf die 1.1.36 gemacht :thumbup:
      Der Durchbruch war also wahrscheinlich der neu installierte PC.

      Gruß Manfred
    • Hallo kevinkanz84,
      ok ist ein Weilchen her.
      ist dein Problem gelöst oder brauchst du noch Unterstützung?
      Ich habe die aktuelle Software, Firmware-H501SS.zip
      ein von mir ins Deutsche übersetztes Changelog-03-2017 DE.pdf
      und eine selbstgestrickte Update- Anleitung-H501S-04-2017.pdf
      allerdings für den S aber wen du die Hinweise auf Seite 2 des Changelog beachtest, funktioniert das auch für den SS
      Wenn du die Toos dafür benötigst: Tools.zip

      Wichtig ist, dass nach jedem Update der Kopter neu gebunden und kalibriert wird.
      Nicht nur den Kompass kalibrieren, sondern auch die Gyroskope, den Beschleunigungssensor und die Knüppel.
      Steht alles hier drinn: Kalibrieren-Binden-19-05-17.pdf

      Die Anleitungen sind von mir als Urheber, also nicht geklaut
      Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung
      Bist du neu hier und fliegst einen Hubsan? Dann klicke bitte auf diesen Link: Bitte vor der 1. Frage lesen
      LG
      Uli
    • Hallo Uli, hab gerade von Hubsan anne ne Nachricht bekommen, dass es neu Firmware für den 501 S und SS gibt. Habe wenig Zeit, kannst du mal alles lesen und übersetzen. Findest du auch hier


      The Hubsan Official Site

      Danke Holger

      PS: Hab schon mal grob was gemacht. Über die neuen Funktionen muss man mal sehen wie es funktioniert, bei manchen na ja?. Die Sache mit dem Motor aus bei Gasstick länger nach unten scheint noch keiner gefragt zu haben.

      3. Fügen Sie die Funktion hinzu, dass, wenn die Drohne keinen Satelliten innerhalb von 10 Sekunden abholt oder die Drohne die Verbindung vom Sender für mehr als 3 Sekunden verloren hat, dann wird die Drohne automatisch landen

      Gar keine Satelitten mehr oder bei weniger als 6 war doch RTH oder?
      Dateien
      Holger

      "Mit Achtung Vor-, Mit-, Voneinander lernen"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zwischenlandung ()

    • Zwischenlandung schrieb:

      Hallo Uli, hab gerade von Hubsan anne ne Nachricht bekommen, dass es neu Firmware für den 501 S und SS gibt. Habe wenig Zeit, kannst du mal alles lesen und übersetzen. Findest du auch hier

      Hallo Holger,
      hab die S-Version runtergeladen und werd später erstmal lesen und übersetzen
      Der Link für die SS Version streikt
      Die Firmware hat die Bezeichnung FC1.1.38
      siehe:
      H501S-Firmware-07-12-2017.zip
      Bist du neu hier und fliegst einen Hubsan? Dann klicke bitte auf diesen Link: Bitte vor der 1. Frage lesen
      LG
      Uli