Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Service und Kulanz von Yuneec

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • josi01 schrieb:

      Hat jemand schon solche Erfahrung gemacht und einen Streit vom Zaun gebrochen ?
      Ersteres ja, zweites nein.

      Angeblich war der Service bei Yuneec Europe mal gut. Durch eigene Erlebnisse und was man jetzt so hört, scheint sich die Servicequalität in Richtung suboptimal zu entwickeln.
      Eigentlich traurig, aber was solls. In der schnellebigen Welt der neueren Technologien haben sich die Produkte bereits überlebt. Da im Consumerbereich nichts Neues kommt, wird zwangsläufig der Support auslaufen. Das ist auch in anderen Bereichen so.
      Ich durfte das in meinem Berufsleben live miterleben, wie der Support zerstört wurde und das nicht im Consumerbereich, sondern bei der Infrastruktur mit Milliardeninvestitionen. Das ist auch für die Mitarbeiter in diesen Bereichen eine sehr unerfreuliche Entwicklung.

      Was ich damit sagen will, es wird wohl auch bei Yuneec keine Verbesserung mehr geben; gefangen in der "downwards spiral".

      Gruß HE
    • Perfi schrieb:

      Das hängt, mit dem seit eine halben Jahr, für alle H Modelle nicht mehr lieferbaren Akkus zusammen.
      Teure Zusatzakkus verkaufen Ist bei anderen Herstellern wie eine Gelddruckmaschine.
      Ich denke die haben kein Geld um die Akkos produzieren zu lassen. Das sieht nach einer ernsten Krise bei Yuneec aus.
      Mein Tipp: alles was Yuneec heißt jetzt verkaufen. Wenn das Unternehmen insolvent ist, dann sind die Teile unverkäuflich.
      Ich habe den Absprung geschafft und bis heute nicht bereut.
      Gruß Andreas
    • Neu

      Hallo Pixhai,

      ich denke deren Problem wird sein, das u.a. der Hype auf den H520 zur Rehkitzrettung, sie komplett überrollt hat. Desweiteren ist Herr (Super)-Trumpel ja auch nicht so förderlich in Sachen "Fremdprodukten". Drohne lieferbar und Kamera (insbesondere Et, E10t u ..tv) sind ja von einer Firma die auch Rüstungsartikel herstellt und Thermaltechnik kann ja auch gegen …. eingesetzt werden....

      Ich fahre 2-gleisig und die Inspire ist immer noch (seit 2016) das Non-Plus-Ultra … und preislich ist Yuneec ja mit der Thermaltechnik dicht an DJI dran ….
      - von daher kein Grund mehr zu Yuneec zu gehen ….

      Gruß und ne unfallfreie Saison