Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Follow-me mit dem Wizard

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Follow-me mit dem Wizard

      Ich habe gerade erstmals den Follow-Me Modus des Wizard ohne die ST16 ausprobiert und hatte dabei folgende Probleme:

      a) Die Kamera zielte immer daneben, sprich sie filmte immer um ca. 30° nach links, bei Richtungsänderungen verlor die Kamera mich komplett aus dem Bild und erst wenn ich stehen blieb richtete sich die Kamera wieder halbwegs (mit den 30° Versatz) auf mich aus.

      b) Der Kopter hatte extreme Probleme mit den Abständen, einmal wäre er fast in mich hineingeflogen als ich stehen blieb, obwohl er mir mit ca. 8 Metern Abstand folgen sollte. Ich konnte diese nur durch schnelle ducken verhindern.
      Kurz vorher wäre er fast in ein Hindernis geknallt als er plötzlich 5m rückwärts flog obwohl ich schon etwa eine halbe Minute lang still stand.
      Der Abstand wurde eh sehr unregelmäßig gehalten, mal kam er auf 2-3 m nahe, dann war er wieder ca. 12 m weg.

      Ich bin normal gegangen oder langsam gelaufen, das dürfte eigentlich keinerlei Problem für den Kopter darstellen.

      Der Kollisionsschutz war ausgeschaltet, der funktioniert nämlich bei meinen nicht :( (egal ob unter oder über 3m Höhe).
    • Hallo Zaack,

      wie daywalkerb schrieb erst Wizard kalibrien, das Verhalten ist nicht normal, dann das OBS anschalten, oder hast Du den RS? Bei beiden müssen dann die vorderen weißen Positionsleuchten, bei einzogenem Landegestell blinken.

      Vgl. Wizard - Bedienungsanleitung und Bedienungsanleitung.

      LG


      Steini
      LG

      Steini
    • Ingo schrieb:

      Mit welcher Tastenkombi schaltet man denn OBS mit dem Wizard ein?
      Hatte auch das Problem das der Ha nicht filmte. obwohl das Lämpchen der CGO3+ grün/blau blinkte.
      Die Bedienungsanleitung und auch Tastenkombinationen für den Wizard liegen bei.
      Alternativ können die auch auf der aktuellen Website von Yuneec herunter geladen werden.

      Trotzdem nochmal für Dich.
      wizard1.jpg

      Gruß
      Fan Tho Mass
      Hier eines meiner neusten Videos:
      NEU: Yuneec - H520 Videoreihe
    • Zaack schrieb:

      a) Die Kamera zielte immer daneben, sprich sie filmte immer um ca. 30° nach links, bei Richtungsänderungen verlor die Kamera mich komplett aus dem Bild und erst wenn ich stehen blieb richtete sich die Kamera wieder halbwegs (mit den 30° Versatz) auf mich aus.
      Du kannst die Kamera mit dem Wizard verstellen.
      Die beiden Kameratasten haben eine Symbolik drauf, die unverkennbar ist, halte diese gedrückt und die Kamera neigt sich.

      Zaack schrieb:

      b) Der Kopter hatte extreme Probleme mit den Abständen, einmal wäre er fast in mich hineingeflogen als ich stehen blieb, obwohl er mir mit ca. 8 Metern Abstand folgen sollte. Ich konnte diese nur durch schnelle ducken verhindern.
      Kurz vorher wäre er fast in ein Hindernis geknallt als er plötzlich 5m rückwärts flog obwohl ich schon etwa eine halbe Minute lang still stand.
      Der Abstand wurde eh sehr unregelmäßig gehalten, mal kam er auf 2-3 m nahe, dann war er wieder ca. 12 m weg.
      Also wenn der Copter hoch genug ist, fliegt er auch nicht in Dich hinein.
      Er braucht etwas Reaktionszeit, das ist aber normal.

      Solltest Du einmal das Gefühl haben, dass das OBS nicht funktioniert.
      Schalte den Copter aus, entferne den Akku für 10 Sekunden und starte anschließend alles neu.
      Damit wird alles neu gestartet, Copter, RealSense/IPS.

      Gruß
      Hier eines meiner neusten Videos:
      NEU: Yuneec - H520 Videoreihe
    • Leider regnet es seid gestern Abend und es soll auch die nächsten Tage nur regnen. Daher kann ich derzeit keinen neuen Test machen.
      Muss man den Wizard vor jedem Start kalibrieren?

      Und sollte sich die Cam nicht anfangs direkt auf den Wizard ausrichten oder muss man die immer erst manuell ausrichten?

      OBS funktioniert leider nicht, weder mit ST noch mit Wizard. Es leuchtet zwar alles wie es sein soll, der H schert sich aber nicht um Hindernisse. Bis auf ca. 30 cm bin ich an die Hauswand ran, ohne jegliche Reaktion und auch der beliebte Armwedeltest brachte keinerlei Reaktion.
    • Also ich glaube mein Wizard hat einen Defekt und wenn nicht dann fände ich die "Funktionsstörungen"
      echt traurig. Ich habe mir von dem Wizard coole Sachen versprochen.


      Lt. Anleitung und da ist ja auch extra eine zusätzliche Infoanleitung dabei was man mit dem Wizard im
      Wasser, beim Schwimmen und Tauchen beachten soll muss man die Automatische Höhenkontrolle im Wasser
      Ausschalten.


      Pfeil OBEN-UNTEN gleichzeitig drücken um die Automatische Höhenkontrolle Auszuschalten drücken,
      dann sollte der Wizard 1x Vibrieren und die "Fluggerät MODE LED" sollte langsam in der Farbe des
      Aktiven Flugmous Blinken.
      Also z.B. Smart Mode Grün Blinken
      oder z.B Angle Mode Lila Blinken


      Bei einem Erneuten gleichzeitigen Drücken der Pfeil OBEN-UNTEN Tasten sollte der Wizard 2x Vibrieren
      und die Automatische Höhenkontrolle ist wieder eingeschaltet. Die "Fluggerät MODE LED" sollte dann
      in der Farbe des Aktiven Flugmodus dauerhaft leuchten.


      Egal wie oft ich die Beiden Tasten drücke der Wizard Vibriert immer nur 1x und die "Fluggerät MODE LED"
      blinkt bei mir im SMART Mode Grün und im Angle Mode LEUCHTET sie dauerhaft Lila.


      Entsprechend funktioniert die Höhenkontrolle auch nicht.


      Habe das Gestern am Hang mit dem Fahrrad feststellen dürfen als ich den Berg hochgefahren bin und
      der Typhoon immer niedriger flog bis er fast am Hang aufgesetzt hätte. RS war nicht aktiviert weil
      ich bei der Location keine Hindernisse hatte!


      Wollte gestern auch mal die neue Firmware 3.0 Aufspielen, aber mein Wizard wird trotz Treiber
      installation vom Rechner nicht erkannt.


      Ich bin schon ein bischen frustriert weil ja gerade die Funktionen mit dem Wizard ein Entscheidender
      Kaufgrund für den H waren.
      Ausserdem funktioniert der Wizard unterschiedlich je nachdem ob ich im TEAM Mode mit der ST16 bin, oder
      der Wizard ohne ST16 separat gebunden ist!


      Wie Sind den eure Erfahrungen oder ist der Wizard einfach nur ne Fehlkonstruktion?
    • Ich habe das schon mit verschiedenen Situationen ausprobiert.

      Nur H und Wizard
      H - ST16 - Wizard im Team Modus
      Drinnen wie Draussen.
      OBS On - OBS Off

      Ich schaffes es nicht dass die Grüne LED Dauerhaft leuchtet. Im Follow/Watch Me Mode ignoriert der H es einfach
      wenn ich Bergauf oder Bergab gehe. Er hällt immer die Höhe und passt sie nicht an