Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Rettungshubschrauber

    • Regeln & Gesetze

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rettungshubschrauber

      Hallo zusammen
      ich bin seit kurzem Besitzer von einer Xiaomi Drohne.
      Wetterbedingt bin ich allerdings noch nicht so heufig zum fliegen gekommen.
      Bei einem der wenigen (Test) Flüge kam ein Hubschrauber meinem Flug-Sichtfeld sehr nahe! (Nord Hessen)
      Vorab es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr eines Zusammenstoßes! Ich bin dann auch sofort runter gegangen eine sofortige Landung wäre da aber nicht möglich gewesen.
      Selbsverständlich habe ich per APP vorher überprüft ob ich fliegen durfte, was der Fall war.
      Leider konnte ich nicht erkennen um was für ein Hubschrauber es sich handelte(Rettung, Polizei, Bundeswehr...)
      Was macht man in so einem Fall?

      Gruss aus Frankfurt
    • Grüße dich und hallo, @wikinger drohne

      Kommst du direkt aus Frankfurt oder Umfeld, ich bin auch ein Frankfurter BUB, und habe dort bis zu meinem 38. Lebensjahr dort gelebt, (Friedbergerplatz), mitten drin. Wo fliegst du. Ich bin jetzt beheimatet zwischen Bad Vilbel und Hanau, (Kilianstädtem-Schöneck), dort kann man fast überall fliegen.
      Wäre super von dir wenn dich mal melden würdest.

      Ich wünsche dir viel Spaß und Freude mir deiner FIMI.
      Viele Grüße

      Sidney


      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht: E=mc²
      .
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat
      99 Zitate von Albert Einstein übers Lernen, Lieben und Leben
    • Nachdem die erste Antwort deine Frage nicht beantwortet hat @Katerchen sowas bitte per PM

      In der Regel fliegen Rettungshubschrauber zwischen 150 und 300m. Im Landeanflug oder bei der Landeplatzsuche auch tiefer.
      Im Normalflug hast du nichts zu befürcheten, wenn du die gesetzliche Höhe nicht überschreitest.
      Generell muss jeder RC-Pilot manntragenden Flugobjekten ausweichen. Mit dem Kopter am besten Höhe absenken und mit Flächenfliegern trudeln einleiten. (Aber nur wenn man in der Lage ist den Flieger abzufangen)
    • Hallo lieber @Koptermaxx,

      willst du dich hier als der ober Polizisten aufspielen, der bestimmen will was geschrieben werden kann oder darf. Wenn dir es nicht gefällt was ich als Beiträge leiste. Mache eine Beschwerde beim Admin über mich, der kann mich rügen, aber nicht du.
      Daher bitte ich dich, von meinen Beitrag 2 dieser Seit, dilatiert und ausführlich mir zu schreiben gegen welche Forum-Regeln ich verstosen habe, das es mir in Zukunft nicht mehr vor kommt, und das ich in Zukunft den Forum-Regeln entsprechen werde.
      Viele Grüße

      Sidney


      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht: E=mc²
      .
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat
      99 Zitate von Albert Einstein übers Lernen, Lieben und Leben
    • Genau so mache ich es auch wie du, das ich noch ein wenig Luft habe nach oben habe.
      Je mehr du fliegst desto sicherer wirst du.
      Mache doch bitte mal dein PN (Private - Nachricht) auf das ich dir schreiben kann, sonst kommt der Oberpolizist (kopermaxx) und ermahnt uns, der hier im Forum nichts zu sagen hat.
      Viele Grüße

      Sidney


      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht: E=mc²
      .
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat
      99 Zitate von Albert Einstein übers Lernen, Lieben und Leben
    • wikinger drohne schrieb:

      Was macht man in so einem Fall?
      Hallo wikinger,

      der Fall ist eigentlich ganz klar geregelt.
      Manngetragene Luftfahrzeuge haben IMMER Vorrang gegenüber unbemannten Flugobjekten.
      Deshalb ist es immer notwendig und unerlässlich, den Luftraum im Auge zu behalten, die Ohren zu spitzen. Sobald man etwas hört, schauen, was das ist und bei Unsicherheit immer erst einmal laden.
      Sieht man einen Helicopter, dann kann man schon einmal den Sinkflug beginnen.

      Wenn ich an Flugplätzen fliege, ist ein Finger auch immer am Notausschalter, das wäre alle mal besser und billiger, als ein Crash mit dem Flugobjekt.

      Gruß
      Fan Tho Mass
      Hier meine neuste Videosreihe:
      NEU: Yuneec - Typhoon H Plus