Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

TH Startproblem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TH Startproblem

      Neu

      Hallo
      Da mir ein TH Pro bei Ebay über den Weg gelaufen ist , wo ich bei dem Preis und der Ausstattung mich nicht bremsen konnte , musste ich das Teil einfach kaufen . Natürlich war der Grund auch angegeben worden ( Motoren starten nicht ) . Da ich mich mit solchen " Kleinigkeiten " gerne beschäftige stört mich dieser Fehler ersteinmal nicht . Da ich alle Baugruppen noch liegen habe . Um die Fehlersuche zu vereinfachen , frage ich hier mal in die Runde , speziell h. elsner wo ich zuerst anfangen sollte . ST 16 und Software sind ok und schliesse ich aus . Auf der GUI kann ich die Motoren auch starten und es werden keine Fehler angezeigt . Verbindung zwischen Drohne und ST 16 ok. Werksreset , neues Modell und kalibrierung durchgeführt . Bleibt eigentlich nur Fligtcontroller , Wifiverbindung und ESC Baugruppe . GPS und Anglemodus ausprobiert , ( GPS abgeschaltet ).

      Grüsse an alle der Hamster aus dem Norden
    • Neu

      WiFi hat damit nichts zu tun. Die Motoren müssen auch ohne Kamera starten. Kamera würde ich sowieso abstecken, um alles auszuschließen, was nicht unbedingt nötig ist. ESCs + Ansteuerung müssten auch in Ordnung sein, sonst würden die Motoren nicht drehen, wenn man in der GUI testet.

      Vielleicht erkennt der FC nicht, dass der Kopter auf dem Boden steht. Also Acc mal kalibrieren. Ansonsten könnte IMU defekt sein oder es ist eine SW sache. Ich habe noch nicht ausprobiert, ob man die gleiche FW drüber bügeln kann, wäre aber einen Versuch wert.

      Was hat er überhaupt für eine FW drauf? Kannst du mal FlightLogs von einem Startversuch (ohne GPS) liefern?

      Gruß HE
    • Neu

      Hallo h. elsner
      Beim wifi habe ich mich wohl falsch ausgedrückt , meine natürlich den Empfänger für die 2,4 GHZ . Software ist die letzte aktuelle für den TH . Habe auch mit und ohne Camera versucht .ESCc habe ich für mich persönlich auch schon ausgeschlossen , da die Motoren ja über die GUI angesteuert werden . Acc ist erst mal gute Idee , werde ich machen . Da dieses Problem schon mal in einem englischsprachigem Forum bearbeitet wurde auch mit Deinem Beitrag dazu , wo Deine elektrotechnischen Kennnisse auch dementsprechend gelobt werden , werde ich falls Acc nichts bringt mal den Fligtcontroller tauschen . Davon habe ich ja noch 4 Stück . War dort eine der Lösungsmöglichkeiten . Leider konnte ich dort nicht herauslesen was die Lösung war .

      Grüsse an alle der Hamster aus dem Norden
    • Neu

      Hmm, genau, weil ich Threat bei YuneecPilots noch im Hinterkopf hatte, hab ich nach den FlightLogs gefragt. Ich wollte mal sehen, ob das mit dem IMU-Status auch so ist, GPS-Fix aber kein C-GPS. Ich verstehe auch noch nicht 100%, warum man immer mit, manchmal aber auch ohn C-GPS-Flag armen kann.

      Auf jeden fall ist da ein seltender Fall. MCU-Board tauschen ist auf jeden Fall eine Option. Würde mich interssieren, was da rauskommt. Hast du mal FW düberflashen probiert?

      Gruß HE
    • Neu

      Hallo
      Nein drüberflashen habe ich noch nicht probiert , da hier die Aussagen in verschiedenen Foren unterschiedlich sind . Ich meine aber in irgendeinem Forum gelesen zu haben , das man die Versionsnummer ändern könnte , dann sollte es möglich sein . Aber so vertraut bin ich in der Materie nicht , um das zu probieren .

      Grüsse an alle der Hamster aus dem Norden
    • Neu

      Ich meine mich zu erinnern, dass es mal von Yuneec für den H eine Firmware gab, nach dem Flashen konnte man auch downgraden. Ich schaue mal ob ich die noch irgendwo habe. Damit hatte Yuneec damals Bad Software gefixt!

      Edit: Helmut kannst du mal bitte auf den Server nachschauen? Ich glaube es war die Build 28
    • Neu

      Hallo
      Da die Acc Kalibrierung nicht zum Erfolg führte , habe Ich mal mit dem Austausch des Fligtcontrollers angefangen . Es gibt wohl 2 Ausführungen für den TH . Auf jeden Fall ist jetzt wieder alles ok . Ob es jetzt nur ein Kontaktproblem oder ein defektes Bauteil auf dem Fligthcontroller ist kann ich nicht mit bestimmtheit sagen . Auf jeden Fall ist das Forum jetzt bei einer Fehlerquelle die am TH auftreten kann um eine Erfahrung reicher . Sicher wird es auch noch andere Dinge am TH geben , die das selbe Problem auslösen können . Aber davon lebt ja dieses Drohnenforum Lösungen zu finden .Danke an alle die versucht haben mit ihrem Wissen zur Lösung beizutragen .

      Grüsse an alle der Hamster aus dem Norden