Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Hubsan Zino 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hubsan Zino 2

      Guten Morgen und einen schöenen, ruhigen 1. Mai,
      zunächst, ich bin neu hier, heisse Frank, wohne ich Österreich und bin noch nicht so vertraut mit der Drohnen-Fliegerei.
      Am 27. Dezember 2019 habe ich das Angebot genutzt, eine Hubsan Zino 2 im Vorverkauf relativ günstig bei Gearbest zu bestellen. Nach langer Wartezeit habe ich diese dann am 10. April 2020 per DHL bekommen. Endlich!
      Nach Studieren der Bedienungsanleitung (leider nur in Englisch) und Einrichtung der Drohne habe ich dann den ersten Flug gewagt. Die Drohne macht wirklich, was ich will und per Transmitter anweise. Sie steht sehr stabil in der Luft und reagiert super auf meine Befehle.
      Nach ca. 20 Minuten dann ein Flugfehler meinerseits (falsche Einschätzung eines Baumes) krachte sie in ca. 20 m Höhe gegen einen dicken Ast und stürzt ab. Erkennbarer Schaden: Der linke Vorderarm und rechte Hinterarm sind abgebrochen, die obere Abdeckung ist aus der Halterung gesprungen und die Micro-SC-Karte ist unauffindbar rausgesprungen.
      Seit ca. 2 Wochen versuche ich einen Reparatur-Service zu finden. Gearbest reagiert auf meine Schreiben mit vorgefertigten Mails und geht auf meine Fragen überhaupt nicht ein. Hubsan direkt hat anscheinend auch keinen Reparatur-Service. Jetzt habe ich festgestellt, dass Hubsan auf seiner Homepage Ersatzteile anbietet, die aber nicht verfügbar sind (out of stock). Auf der Seite für den nordamerikanischen Markt sind diese Teile jedoch verfügbar, können jedoch da nicht mit Ziel Europa bestellt werden.
      Jetzt liegt das Superteil hier rum ich kann es nicht benutzen.
      Die Frage ist, was soll ich jetzt machen. Gibt es in Deutschland oder Österreich Service-Stellen, die die Hubsan Zino 2 reparieren, d.h. einen Reparatur-Service anbieten. Gibt es Hubsan-Händler, die Ersa tzteile liefern können? Mir wäre natürlich eine fachmännische Reparatur am liebsten.
      Kann mir Jemand helfen?
      Liebe Grüsse aus dem sonnigen Kärnten
      Frank
    • Hallo Frank,

      mit dem Reparaturproblem kann ich leider auch nicht weiterhelfen. Hier hat jemand tatsächlich durch Kleben ein abgebrochenes Bein repariert:



      Offenbar kann Gearbest immerhin nach Österreich liefern. Hatte den Zino 2 ebenfalls im Dezember bestellt. Nach zig nicht eingehaltenen Absendeterminen wurde mir nun mitgeteilt, dass der Zino 2 zwar verfügbar sei, aber auf absehbare Zeit keine Lieferungen nach Deutschland möglich wären. Habe nun storniert und lasse mir den Kaufpreis zurücküberweisen.

      Die Webseite von Gearbest zeigt übrigends an, dass Lieferungen nach Deutschland möglich seien... werde dort definitiv nichts mehr bestellen.

      Orientiere mich jetzt mehr in Richtung Mavic Pro 3, wenn sie erscheint, auch weil der Service von DJI (hoffentlich) besser ist...

      Viele Grüße

      Matthias
    • Hallo Matthias,
      ich hoffe, dass die Stornierung seitens Gearbest akzeptiert wird und Du Dein Geld zurückbekommst. Bezüglich der Serviceleistungen von Gearbest habe ich kein Vertrauen.
      Vielen Dank für das Video - ich bin begeistert. Mit einfachen Mitteln (Superglue + Backpulver = Zement) kann so etwas also repariert werden. Leider zeigt das Video nicht, ob der reparierte Fuss die Belastung eines Flugs aushält. Aber ich denke, dass es funktioniert hat. Ich hatte in aller Verzweiflung auch probiert, mit Uhu-Hartkunststoff-Kleber an die Sache ranzugehen - ohne Erfolg.
      Ich habe jetzt einen Service in Österreich gefunden, der sagt, dass er meine Zino reparieren kann. Ich werde es probieren. Vielleicht hat der von dem Service ja auch das Video gesehen.
      Viel Erfolg mit der Mavic Pro 2, wenn sie dann mal da ist.
      Schönen Sonntag noch.

      Viele Grüsse

      Frank
    • Hallo Frank,

      ja, den Kaufpreis hat Gearbest inzwischen auf mein PayPal-Konto zurück überwiesen -- immerhin das hat geklappt.

      "Duranafy" fliegt inzwischen wieder mit dem reparierten Zino 2 -- es scheint zu halten. Faszinierend.



      Erfreulich, dass Du einen Reparaturservice gefunden hast.

      Ich warte jetzt erst mal auf das Erscheinen der Mavic 3 und entscheide dann, ob ich diese oder die gerade erschienene Mavic Air 2 nehme...

      Gleichfalls schönen Sonntag, viele Grüße

      Matthias
    • Hallo Frank, ich heisse auch Frank und ne Zino 2 hab ich auch.


      Ich habe Probleme mit der Hubsan Zino 2.
      Sie ist 5 Wochen alt unfallfreiund nur 30 Minuten geflogen bis ein neues Upgrade herauskam.
      Über die Direktverbindung mit Handy bleibt die Installation immer bei 99 Prozent stehen und schreibt MD und zählt bis 250.
      Dann wollte ich die Firmware über Mikro USB laden, dann fiel der USB Anschluss in die Drohne.
      Muss auf der Platine befestigt werden, vermutlich geklebt.
      Des weiteren schreibt er mir jetzt eine Fehlermeldung des Gimbals.
      Die neue Firware müßte auch neu aufgespielt werden.

      Mache ich irgendeinen Fehler beim aufspielen?
      Es wäre nett wenn du mir den Kontkt in Österreich vermitteln könntest.
      MfG
    • Hallo Frank,
      die Hubsan Zino2 hatte ich im Vorverkauf bei Gearbest im Ende Dezember 2019 bestellt und dann am 10. April 2020 bekommen. Mein erster echter Einsatz ging dann leider schon in die Hose. Ergebnis: Arm vorne links und Arm hinten rechts am Gelenk abgebrochen.
      Seit ca. 20. April habe ich mit Gearbest gekämpft, um Infos zu bekommen bzgl. Reparatur, Ersatzteile oder eine andere Lösung - ergebnislos. Gearbest geht auf keine meiner Fragen ein, erzählt was davon, dass die Garantie dafür nicht genutzt werden kann, bietet Punkte an, die bei Kauf eines neuen Produktes den Kaufpreis reduzieren würden usw. Ich habe den Eindruck, dass dort Niemand die deutsche Sprache versteht. Lange Rede kurzer Sinn; ich habe aufgegeben.
      Unabhängig davon hatte ich vor ca. 3 Wochen direkt bei Hubsan.com Ersatzteile bestellt und warte darauf.
      Meine Zino2 hatte bereits die neueste Software drin und die App konnte ich problemlos auf das Smartphone laden. Alles funktionierte.
      Ich kann Dir leider nicht sagen, ob Du was falsch machst.
      Am besten eröffnest Du hier im Forum einen neuen thread - ich kann mir vorstellen, dass Dir Jemand besser weiterhelfen kann.
      Hilfe von Gearbest oder Hubsan kannst Du sicher keine erwarten - das ist nur Zeitverschwendung.
      Sobald ich dann mal die Ersatzteile bekommen habe und die Zino2 repariert wieder fliegt, werde ich hier im Forum berichten. Und, das weiss ich sicher, die nächste Drohne kaufe ich in Österreich bzw. Deutschland, wo auch ein Service verfügbar ist.
      Liebe Grüsse
      Frank
    • Illoc schrieb:

      Ja, den Kaufpreis hat Gearbest inzwischen auf mein PayPal-Konto zurück überwiesen -- immerhin das hat geklappt.

      Ich warte jetzt erst mal auf das Erscheinen der Mavic 3 und entscheide dann, ob ich diese oder die gerade erschienene Mavic Air 2 nehme...
      Hallo Matthias,

      gut das Du wenigstens das Geld zurück bekommen hast.
      Ich habe auch immer noch keine Zino 2.
      Jetzt bekam ich die Info das ich wenn nicht wieder etwas dazwischen kommt die Zino2 wohl noch diesen Monat bekommen werde.
      Die Zino2 soll auch vielleicht im Juni oder spätestens ab Juli über Amazon erhältlich sein. Ich hab Infos das sie in China nicht so ganz von der Stabilität der Firmware überzeugt waren und deshalb noch nichts über Amazon verkaufen.

      Ich hatte auch überlegt die Mavic 2 Pro zu kaufen aber die ist mir einfach zu schwer. Zwei Freunde von mir haben die 2 Pro mittlerweile und beide haben für unterwegs noch ne Mavic Mini gekauft. Der eine Wandert gerne und mit der großen Fernsteuerung kommst Du bei der 2 Pro schon auf über 1,5kg.
      Mit meinen beiden Zino Pro's bin ich im großen und ganzen sehr zufrieden zumindest was Videos angeht. Fotos sind nicht so der bringer.
      DJI hat ja jetzt die Mavic Air 2 im Programm die zwar nicht ganz an die Qualität der Mavic 2 Pro heran kommt aber trotzdem einiges sogar besser kann und was ich schön finde sie ist leichter als die Mavic 2 Pro und sogar leichter als die Zino Pro.
      Auch wenn die Air für gute Aufnahmen mehr Licht benötigt als die 2 Pro mit Hasselblad Kamera ist sie in punkto Fotos besser als die Zino Pro.
      Eine Mavic 3 Pro wird vermutlich nicht vor 2021 kommen und viel leichter als die 2 Pro wird sie auch nicht werden.

      Ich habe jetzt die Mavic Air 2 in der Fly more Combo über Amazon bestellt wo sie aktuell aber nicht auf Lager ist.
      So eilig hab ich es auch nicht damit.
      Hauptsache im Garantiefall hat man später keine Probleme.

      Gruß Marco
    • Grüße dich @Marco S.

      eine gute Entscheidung, du wirst schnell den unterschied
      zwischen Hubsan und DJI herausbekommen, keine
      Probleme mehr mit Updatesund viele mehr.

      Ich habe auch die M2P und die MaMi, und voll zufrieden damit.
      Ist was anderes als Hubsan. Seit ich die M2P und die MaMi
      habe stehen die Hubsans auf den Schrank, und werde sie
      wahrscheinlich verkaufen.
      Zur M2P, sie macht fantastische Bilder und Vidoes, das merkt
      man das eine Hasselblad drunter hängt.
      Viele Grüße

      Sidney


      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht: E=mc²
      .
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat
      99 Zitate von Albert Einstein übers Lernen, Lieben und Leben
    • Hallo Katerchen,

      Ich habe ja schon seit sehr langer Zeit die Möglichkeit die Mavic Modelle meiner Freunde zu fliegen.
      Aber ich bin trotzdem immer noch ein großer Freund von den Hubsan Modellen.
      Klar wer viel Bezahlt kann viel an Qualität bekommen. Nicht jeder mag aber soviel ins Hobby investieren.
      Ich war wohl der erste in Deutschland der die Zino Pro bekommen hat. Am Anfang gab es da ein auf und ein ab was die Updates angeht aber unterm Strich bin ich zufrieden.
      Ich hatte mir sogar eine 2. Zino Pro zugelegt dann konnte ich immer mal die neueste Firmware testen und unterwegs zur not auf die andere Drohne mit älterer Firmware umsteigen. Die 2. Zino Pro wird Morgen aber verkauft. Vermutlich diesen Monat soll endlich mal die Zino 2 kommen auf die ich schon ewig warte. Alles kann ich wirklich nicht aufheben. Ich Sammel zwar auch die Drohnen von Hubsan und habe die meisten Modelle hier aber der Platz wird knapp.
      Wenn irgendwann die Mavic 3 Pro auf den Markt kommt werd ich mir das vielleicht auch nochmal überlegen.
      Kommt drauf an wie teuer und schwer sie wird.
      Die Air 2 wird was Gewicht und Ausstattung angeht wohl für die nächsten 2 Jahre so mit das beste auf dem Markt sein.
      Mir geht es aber nicht nur um gute Aufnahmen sondern generell um den Spaß beim Fliegen.
      Die Hubsan H123D Jet z.b. macht mir da sehr viel Spaß. Im Acro Mode bekomm ich recht gut Überschläge hin das macht schon Laune.
      Zur Zeit experimentiere ich mit diversen Rotorblättern.
      Ich geb mal Bescheid wenn die Air 2 oder die Zino 2 eintreffen.
      Aktuell hab ich ja nicht mal einen genauen Liefertermin von der Air.


      Gruß Marco
      Dateien
    • Hallo Marco,

      ich muss zu geben, die M2P ist mir auch zu schwer
      zum rum tragen, auch wenn ich sie im Combo Koffer
      auf dem Rücken habe. Die M2P nehme ich nur wenn
      ich was bestimmtes aufnehmen will. Ansonsten mach
      ich vieles mit mit der MaMi, die habe ich in einer
      Bauchtasche, kein Gewischt und macht ihre Sache
      super, die Aufnahmen sind auch super.

      Mini Bauchtasche 02.jpg

      Mini Bauchtasche 01.jpg
      Viele Grüße

      Sidney


      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht: E=mc²
      .
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat
      99 Zitate von Albert Einstein übers Lernen, Lieben und Leben
    • Hallo Marco,

      ich bin gar nicht so böse, dass es mit dem Zino 2 nicht geklappt hat. Es scheint damit ja eher noch mehr Probleme als mit den Zino 1/Pros zu geben. Habe jetzt just for fun mal eine FIMI X8SE 2020 bestellt und werde sehen, ob/wann die vielleicht ankommt...

      Überlege mir auch, die Air 2 fly-more-Combo zu bestellen. Bei der künftigen III Pro lockt halt der (vermutlich wieder) 1 Zoll-Sensor, aber man weiß ja noch nicht, wann sie rauskommt und ob sie über/unter 900 g wiegen wird. Wahrscheinlich ist für mich die Air 2 ausreichend/sinnvoller, weil ich nichts groß mit Bild/Videobearbeitung mache...

      Für die Zinos habe ich versuchsweise mal den Gifi 4200 mah Akku bestellt, weil die 4 Original-Akkus inzwischen allesamt schwächeln... konnte sie nach Akku-bedingten Abstürzen mittels Ersatzteilen und Video-Anleitungen von QCGuy immerhin wieder instandsetzen..

      Viele Grüße

      Matthias

      PS. Die H123 sind ja niedlich :)
    • Hallo Matthias,

      die Fimi X8 hatte ich auch schon mal in der engeren Auswahl. Da Du 2020 geschrieben hast scheint die Fimi überarbeitet worden sein. Ich komme nur noch sporadisch dazu im Forum zu stöbern.
      Eben bekam ich per E-Mail den 6.Juli als Vorraussichtliches Lieferdatum für die Mavic Air genannt.
      Vielleicht kommt dann endlich auch die Zino2 an. Die Zino hab ich noch nicht ganz aufgegeben auch wenn sie wohl noch viele Probleme hat was die Firmware angeht.

      Die Mavic 3 Pro wird bestimmt wieder so eine gute Kamera haben aber für Fotos mehr Megapixel bereit stellen. Die 2 Pro hat schon 20 Megapixel und die Air 2 bis zu 48 Megapixel.
      Da wird DJI beim nächsten mal bei der Pro ne Schippe drauf legen. Ich gehe davon aus das die nächste Pro auch etwas leichter wird aber eben nicht wirklich leicht.
      Mir reicht auf jeden Fall die Air erstmal aus.
      Ich denke das da Preis/Leistung für ein DJI Produkt am besten ist zumindest Momentan.
      Die Zino 2 ist auch nicht ideal für unterwegs aber ich fand die 60FPS bei 4K recht ansprechend was die Mavic 2 Pro leider noch nicht beherrscht.
      Hoffentlich kann ich bald mal die Zino 2 mit den anderen DJI Drohnen meiner Freunde vergleichen was Videos angeht.

      Zu den kleinen H123D Jet sei noch angemerkt die sehen nicht nur niedlich aus die gehen gut vorwärts. Ca. 20 Meter pro Sekunde und mit ordentlich Rückenwind kommt man auch auf über 100 Klamotten. Ein Händler wollte sich mal von diesem Modell trennen und ich hab die Reste günstig aufgekauft. Es waren mal rund 20 Stück. Hab ein paar an Freunde weiter gegeben die alle begeistert sind.

      Gruß Marco
    • Hallo Marco,

      die Fimi 2020 kostet halt auch nur soviel wie ein Zino Pro und könnte immerhin eine Verbesserung gegenüber dem Standard-Zino sein. Etwas irritierend finde ich allerdings den gegenüber dem Vorgängermodell verkleinerten Bildsensor...mal sehen...

      Der Zino 2 ist der "Papierform" nach vielversprechend, vor allem, wenn die Mängel noch behoben werden. Wäre mir aber derzeit für ca. 600.- zu teuer und ist preislich ja nicht soo weit von der Air 2 entfernt... Berichte gerne mal, wenn dier Zino 2 da ist.

      Fliegst Du die H123D mit FPV-Brille oder konventionell? Habe keinerlei Erfahrung mit solchen Racern. Vielleicht probiere ich sowas auch mal aus. :)

      Gruß Matthias
    • Hallo Matthias,

      also bei mir ist das so das ich relativ günstig an einige Hubsan Modelle kommen konnte. 600€ würde ich auch nicht für eine Zino 2 ausgeben. Ich hab nen recht guten Draht nach China und da ich schon mal einem Chinesischen Händler einen gefallen getan habe komme ich im Gegenzug günstig an eine Zino 2 ran.

      Die H123D Jet fliege ich ohne Brille. Ich hab zwar einige Hubsan FPV Brillen und auch eine andere FPV Brille da aber ich muss gestehen das ist mir nichts bei der Jet.
      Ich hab meistens niemand der als Beobachter dienen könnte da bringt das auch nichts das der Jet leicht genug ist um ohne Beobachter per Brille fliegen zu dürfen.
      Die Kiste ist schnell und dem entsprechend auch schnell verschwunden.
      Auch wenn ein Piepser integriert ist der bei leerem Akku oder ausschalten der Fernsteuerung aktiviert werden kann muss man ungefähr wissen wo die Kiste runter kam.
      Ich hab noch einige Hubsan Storm Modelle da die langsamer sind da werde ich nochmal die Brillen testen.
      Wo es einfach war mit Brille das sind die GPS Modelle wie der H501S (mit Beobachter) oder der H502S (weil wenig Gewicht ohne Beobachter).
      Ich hab mal ein Bild vom Storm angehängt der mich trotz normaler Motoren mit Bürsten statt wie beim Jet Brushless-Motoren Positiv überrascht hat. Da bekommt mal als Anfänger auch Überschläge per Knopfdruck hin und das sogar wenn man flott unterwegs ist.

      Gruß Marco
      Dateien
    • Ich habe die Zino 2 jetzt einen Monat.Flugleistung eine Stunde!
      Danach Firmwareupdate verlangt .
      Hat online ganz und gar nicht funktioniert, blieb jedesmal bei 99 Prozent stehen.
      Dann der Versuch über PC die Firmware zu istallieren, dann fiel beim anschliessen die Micro USB Buchse nach innen und löste sich vollständig von der Platine!
      So und jetzt stehst´e da wie blöde.
      Zurückschicken einmal nach China und zurück?
      Habe die Drohne ins Drohnenspital geschickt und warte auf Antwort, sind die einzigen die sich an Hubsan drantrauen.
      Vor 2 Wochen kam meine DJI Air 2.
      Ich bin voll begeistert.
      Im Vergleich der Zino 2 und der Air 2 würde ich sagen das das Flugverhalten der schwereren Hubsan mir besser gefällt,
      man merkt beim Fliegen die größere Masse.
      Da kommt die Air 2 wie ein "Spielzeug" vor. Nicht negativ gemeint.
      Ich würde mir die Air 2 immer wieder kaufen.
      Obwohl ich mir nie wieder eine Hubsan kaufen würde.
      Hätten sich erstmals durch Updates die älteren Versionen verbessern sollen als die Zino 2 auf den Markt zu werfen.
      Die Air 2 hat halt die neueste Elektronik drin, das merkt man.
      Die Einstellung jedoch mit den 48mp sind keine echten 48mp.
      Lediglich 4 zusammengefügte Bilder, aber sowas von genial gemacht, auch beim reinzoomen sehr deutlich.
      Aber die sonstigen Eigenschaften sprechen ganz für die Air 2.
    • Hallo Franko2,

      das mit dem USB Anschluss deiner Zino 2 tut mir leid. Hast Du wenigstens mal in China Bescheid gegeben das was defekt ist?
      Ich hätte Bilder davon gemacht und dem Verkäufer geschickt. Meist findet sich eine Lösung.

      Ich hoffe trotzdem das ich diesen Monat vielleicht endlich die Zino 2 geliefert bekomme. Da werd ich mir den USB Port gleich mal genau anschauen. Updates mache ich eh am liebsten über den PC.

      Meine Air 2 soll jetzt wohl schon am Freitag kommen. Ich lass mich überraschen....

      Gruß Marco
    • Es gibt wieder mal was neues bei Hubsan.
      Ich warte ja schon länger auf meine Zino 2 und mein Händler aus China schrieb mir gerade er würde mir die Zino 2 nicht mehr schicken sondern die Zino 2 Plus.
      9km Reichweite statt 8km und wohl noch ein paar kleine Änderungen im Vergleich zur normalen Zino 2.

      Gruß Marco
      Dateien
    • Was nützen die ganzen Verbesserung von basic zu pro oder ultimate oder was auch immer, wenn man bei Problemen null Support erhält und dadurch dann die A... Karte hat! Hier sollte Hubsan zwingend nachbessern! Grundsätzlich baut Hubsan bestimmt gute Copter, aber kaufen würde ich mir aus dem benannten Grund definitiv keinen! Ist nur meine bescheidene Meinung!