Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Wie finde ich meine Zino wieder?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie finde ich meine Zino wieder?

      Hallo Zino-Kollegen

      Entwarnung!
      Es gibt Gott sei Dank keinen aktuellen Anlaß für meine Frage,
      aber ich will vorbereitet sein, falls mir die Zino mal wegfliegt.

      Unter Tips und Tricks habe ich zu dem Thema schon was gelesen.
      Dort war eine mögliche Lösung mit den Log-Daten bzw. die dort
      enthaltenen Positionsdaten, mit denen man dann auf Google Maps
      sehen kann, wo sich die Zino zuletzt befand.

      Falls es nur diese Lösung gibt, habe ich ein anderes Problem.
      Wenn ich eine Log-Datei aufrufe und bis zum Ende spule,
      erscheint auf meinem Handy (Huawei P20) die obere Zeile
      der Positionsdaten verdeckt.

      Ich wäre dankbar, wenn sich das jemand mal bei sich ansieht
      und mir vielleicht einen Tip geben kann, wie ich das löse.
    • Danke, dass du dich meiner annehmen willst.

      Natürlich hast du recht, dass da ein Foto nötig ist.

      Bei mir sieht es auf dem Handy (Huawei P20) so aus:

      Flug-Log.jpg

      Ganz am Anfang, bevor ich den Log starte, bzw. an eine bestimmte Stelle vor spiele,
      sehe ich noch beide Zeilen.
      Wenn ich aber dann z.B. in die Mitte oder gar zum Ende hin spiele (was ja dann wichtig wäre),
      wird die erste Zeile verdeckt gezeigt.
    • Das gilt für alle Kopter-Führer

      Vergesst alle Guten Vorschläge, wenn der Kopter verloren geht.
      Ich kenne das aus eigener Erfahrung, ich habe letztes Jahr mein
      Hubsan 501 zwei mahl verloren, eigene Schuld. Einmal im Kornfeld,
      einmal im Maisfeld.
      Selbst die letzten GPS Daten aufschreiben und danach mit einer
      App vom Handy zu suchen ist sinnlos.
      Ich kann nur von mir schreiben, ich habe wahrscheinlich nach der Suche
      Im Feld mehr kaputt gemacht als der Kopter wehrt ist. Jedes mal über
      Zwei Stunden gesucht.
      Das Beste ist immer noch den Kopter zu beobachten wo er runter geht,
      und dann suchen. Den Kopter immer im Auge behalten und nicht weiter
      fliegen als 200 Meter, alles andere ist ein Risiko.
      Das ist nur ein Tipp aus meiner Erfahrung, selbst mit meinen DJI fliege ich
      Nicht weiter wie ich sie sehe oder 200 Meter. Alles andere ist ein Risiko.
      Aber jeder kann es machen wie er will.
      Viele Grüße

      Sidney


      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht: E=mc²
      .
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat
      99 Zitate von Albert Einstein übers Lernen, Lieben und Leben
    • Neu

      Man fliegt auch nicht über Korn und Maisfelder, wenn sie hoch im Wuchs sind. Wenn man es ganz genau nimmt. Es gibt ja auch noch diese hochtoenigen lipo Warner, die kann man an den balancer stecken zumindest bei der hubsan, die wiegen nichts und sind spottbillig. Zusammen mit ner gps app, hat man dann bessere Chancen, sein Teil zu finden.
    • Neu

      Sputnik, du kannst, recht haben,

      aber die Praxis sieht immer anderes aus als die Theorie.
      Erlebe es erst mal, und dann kannst du drüber berichten.
      Ich habe viele Fassetten durchgemacht.
      Alles andere ist Theorie für mich.
      Nur ich verstehe es nicht mit dem "hochtoenigen lipo Warner,"
      was du damit ausdrücken willst
      Viele Grüße

      Sidney


      Und Albert Einstein hat schon wieder Recht: E=mc²
      .
      6. Zitat / 28. Zitat / 31. Zitat
      99 Zitate von Albert Einstein übers Lernen, Lieben und Leben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Katerchen ()

    • Neu

      Du kennst mich besser, als ich mich selber katerchen. Ich habe dir ne Datei hochgeladen, von den lipo Warnern. Selbst wenn das gps Signal um 20 - 30m oder mehr ungenau ist, den Warnton hörst du. Kann natuerlich sein, daß du warten must, bis die eingestellte Spannung erreicht ist. Das kann aber auch spannend sein.
      Dateien
    • Neu

      Vielen Dank für euere Ratschläge!

      @timmhenning
      Guter Tip!
      Ich als alter Knochen, hatte natürlich die Darstellungen und Text auf "groß" eingestellt.
      Nachdem ich auf "Normal" geändert habe, war Alles schön sichtbar.

      @Katerchen
      Das klingt ja sehr ernüchternd.
      Also brauche ich mir keine großen Hoffnungen zu machen,
      wenn ich die letzte Position absuche.
      Vielleicht liegt es daran, dass die Drohne eigentlich nur dann "flüchtet",
      wenn etwas mit dem GPS-System nicht mehr richtig arbeitet.
      Sonst würde die ja irgendwann selbst nach Hause fliegen.
      Somit sind die letzten GPS Daten wahrscheinlich Müll.

      @Sputnik2020
      Wenn ich das richtig verstehe, gibt es Situationen, in denen sich die
      Drohne selbstständig macht, also die Steuerung ignoriert.
      In dem Fall hat man dann auch keinen Einfluß, ob die über ein Feld, oder
      über Wasser fliegt, bevor die dann runter geht.

      Mein Fazit: Sobald GPS nicht mehr funktioniert und dann die Steuerung auch noch Probleme macht,
      ist das Ding weg. Arrivederci!
      Mit Schwund ist zu rechnen - man braucht Glück, oder zumindest kein Pech.
      Selbst wenn man die entflohene Drohne findet, hat die eine Macke (GPS) und wird wieder fliehen.

      Seht ihr das auch so?
    • Neu

      • Seppel, das sieht man dann ja. Jeder crash, oder flyaway ist etwas anders. Die meisten copter habe ich durch laute Pieper wieder gefunden, sonst sucht man sich tot, selbst wenn man fast daneben steht. Per gps, in den Genuss kam ich noch nicht. Gut ists natuerlich auch, wenn die Speicherkarte in der Funke ist, oder man nie ohne aufzunehmen fliegt.